Träume zum Thema was man denkt passiert!


Ich hatte vor ein paar Monaten 2 oder 3 mal einen Traum zu einem Thema das mich immer noch beschäftigt.
Und zwar wollte ich wissen ob man wirklich alles tun kann was man denkt, und ob auch alles passiert was man denkt.
Dazu hatte ich sehr ähnliche Träume, einer davon ist mir sehr gut in Erinnerung geblieben.
Ich war in einer Höhle, und sang, ich war allein, also wars egal ob es jemand hörte oder nicht.
Es gab immer ein Echo.
Dann begann ich diverse Dinge zu denken und zu tun, und merkte das mir alles zwar im Traum bzw. in Gedanken gelingt, aber nicht wenn ich wach bin in der Realität, also im echten Leben.
Da mal ein Kurstrainer gesagt hat, das das Gehirn nicht unterscheiden kann ob es was in Gedanken oder in echt tut, war das eine Art Bestätigung für mich, den was ich im Traum bzw. in Gedanken tue ist für mein Gehirn somit echt.
Also könnte ich alles was ich ganz klar real geträumt habe als echt gelten lassen, damit meine ich nicht die Träume wo ich nur Beobachter bin, und ungereimtheiten Wahrnehme, sondern eher die, wo ich Wissen erfahre.
Dazu hatte ich auch schon länger her einen eben ähnlichen Traum, und zwar in Kombination mit einer Ake.
Ich begann senkrecht zu schweben, und alles schien zu stimmen, dann wurde es luzid, und im Zimmer war alles leer.
Ich nahm ein Glas und warf es an die wand um zu sehen ob es kaputt wurde, aber es blieb ganz, es war wie Gummi.
Das zeigte mir umgekehrt, was in echt kaputt werden könnte, funktioniert in luziden Träumen überhaupt nicht.
Da gibt es so viele Unterschiede.
Aber der Traum den ich hier zuerst beschrieben habe, den hatte ich nicht luzid wahrgenommen, soviel dazu.