Meine Seele hat sich gedreht!


Und das war in den 90ern.
Ich war wo zu Besuch wo ich auch schlafen durfte, ein Bekannter war mit im Zimmer und sass am anderen Bett.
Ich war so müde und gerädert, und ich merkte das ich nicht wach bleiben konnte.
plötzlich hörte ich ein Geräusch ein knauern eineer Tür und sah das sich meine seele zur acht formte, und wie ein Fetzen auswrang.
Dann sah ich was hinter mir in echt passierte.
Was der Bekannte alles tat, dann erwachte ich gerädert, und erzählte es ihm er wurde so blass und bekam wirklich Angst, für mich war das in dem Moment normal, also verstand ich seine angst nicht gleich.
Das war aber nur ein einziges Erlebnis wo ich die seele gesehen habe, sie war zwischen Herz und Magen.
Daher nach den vielen Jahren weiss ich nicht viel mehr Bescheid über die Seele, das ist vom Wahrnehmen her in der Art das einzigste Erlebnis.
Hallo liebe Be-stile-zen, ich glaube nicht, dass die Seele ein Ding ist, das zwischen Herz und Magen sitzt. Sie ist nicht im Körper wie ein Gegenstand in einem Gefäß, sondern eher wie das Licht in einem Spiegel.

Wisse wahrlich, daß die Seele ein Zeichen Gottes ist, ein himmlischer Edelstein, dessen Wirklichkeit die gelehrtesten Menschen nicht zu begreifen vermögen, und dessen Geheimnis kein noch so scharfer Verstand je zu enträtseln hoffen kann

Baha'u'llah, Ährenlese 82


Liebe Grüße
Linde
_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh
Ich lasse gerne jedem seinen Glauben, auch wenns manchmal anders aussieht, ich habs halt so erlebt, der Bekannte hat mir Bestätigt was ich ihm erzählt habe, ich lag ja mit dem Gesicht zur Wand, hätte so ja nichts sehen können.
Aber ich weiss über die Seele zu wenig Bescheid, um sagen zu können was auch immer es noch gewesen sein könnte.
Solche Geschichten deuten auf eine OOBE oder AKE hin.
Zitat:
und sah das sich meine seele zur acht formte, und wie ein Fetzen auswrang.

Das war aber nur ein einziges Erlebnis wo ich die seele gesehen habe, sie war zwischen Herz und Magen.


Hallo liebe Be-stile-zen, woher weißt Du, das das was Du im Traum gesehen hast Deine Seele war?

Ich denke, dass ich keine Seele habe, sondern Seele bin.
Was ich habe ist einen Körper und diesen für eine bestimmte Zeit.

Also ich bin die Seele, die für einen bestimmten Zeitraum einen Körper hat.

Alles Liebe Linde
_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh
Naja, ich hatte nicht das Gefühl zu träumen es war so real, und ich hatte schon öfter früher mal Akes, und das war damit gar nicht zu vergleichen, da sich die Akes bei mir immer mit luziden Träumen vermischt haben, und Dinge vorhanden waren die nicht da waren.
Ich werde ein neues Thema zu meinen Akes schreiben, damit ihr Euch das besser vorstellen könnt, ich denke nicht das es mit diesem Erlebnis zu tun hat.