Weniger Träume als früher!


Hat jemand eine Ahnung weshalb ich weniger Träume als früher, wenn ich 20 Träume im Jahr habe ist es gut früher hatte ich jede Nacht bis zu vier Träume.
Ich träumte in allen möglichen Traumarten, schrieb Traumtagebuch, und konnte die Träume sogar selbst deuten.
Ich würde wieder gerne mehr Traumerinnerung haben.
Ich nahm kürzlich B Vitamine ein wegen Herpes und einer Neuralgie, es heisst ja dadurch träumt man auch mehr, aber nur etwas, es hilft nicht wirklich.
Ich weiss also nicht warum ich mich kaum an Träume erinnere?
Ist bei mir ebenso.
_________________
Neues Leben für altes Leben.
Ewiges Leben für den Tod.
Jesus Christus für Adam

Grüße true e-xplorer
Was ich aber denke, dass der Mensch selbst da nichts beeinflußen kann, da Träume selbst von Gutem oder Schlechtem Geist stammen, bzw. Visionen/Traumdeutungen von Gott, oder Alpträume von Satan und/oder Dämonen stammen und eine Quall für den Menschen sein soll und dem Menschen Angst machen soll.
_________________
Neues Leben für altes Leben.
Ewiges Leben für den Tod.
Jesus Christus für Adam

Grüße true e-xplorer
Ich will dir deinen Glauben nicht wegnehmen, aber ich glaube selbst nicht an Satan und die Hölle, aber übersetzt wird es heissen das du von Yin Yang und oder von plus minus redest das verstehe ich dann, wenn du das meinen solltest.
Ich glaube nicht, dass wir weniger träumen, sondern uns eher weniger an unsere Träume erinnern.

Ich hatte mal gehört, man soll sich nicht sofort bewegen wenn man aufwacht, sondern erst versuchen sich an seinen Traum zu erinnern wenn man ihn festmachen will.
Sobald man sich bewegt, sei die Traumerinnerung weg.
Also bei mir hatte das funktioniert. Wenn zur Zeit allerdings der Wecker schellt, dann beweg ich mich als erstes mal um ihn abzustellen.

Am besten mal selbst ausprobieren

Liebe Grüße
Linde
_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh
Be-stile-zen hat folgendes geschrieben:
Ich will dir deinen Glauben nicht wegnehmen, aber ich glaube selbst nicht an Satan und die Hölle, aber übersetzt wird es heissen das du von Yin Yang und oder von plus minus redest das verstehe ich dann, wenn du das meinen solltest.


Indem du an Satan nicht glaubst tust du ihm den besten Gefallen, aber darum gehts hier nicht.
Ich meine es so wie ich es geschrieben habe.
_________________
Neues Leben für altes Leben.
Ewiges Leben für den Tod.
Jesus Christus für Adam

Grüße true e-xplorer
Zitat:
Be-stile-zen hat folgendes geschrieben:
Ich will dir deinen Glauben nicht wegnehmen, aber ich glaube selbst nicht an Satan und die Hölle, aber übersetzt wird es heissen das du von Yin Yang und oder von plus minus redest das verstehe ich dann, wenn du das meinen solltest.

true e-xplorer hat geantwortet:
Indem du an Satan nicht glaubst tust du ihm den besten Gefallen, aber darum gehts hier nicht.


Damit hat man mir schon als Kind Angst gemacht und noch heute wird versucht sie damit zu schüren.

Wenn ich mich ganz ins Licht begebe, lass ich die Dunkelheit hinter mir.

Schöne Grüße
_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh