Was ist Erleuchtung?


El Cid hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Wäre schön wenn du dir an dir selbst ein Beispiel nimmst


Ein schöner Satz. Gefällt mir.


Mal schaun obs auch hinkriegst
luschn hat folgendes geschrieben:
El Cid hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Wäre schön wenn du dir an dir selbst ein Beispiel nimmst


Ein schöner Satz. Gefällt mir.


Mal schaun obs auch hinkriegst


Tue nichts anderes als das. Haben Sie das noch nicht erkannt?
_________________
"Die Wahrheit richtet nicht nach meinem Glauben, ich muss mich nach der Wahrheit richten"!
"Was immer wir auch tun, tun wir es aus Liebe"
"Was ich schreibe kann potentiell falsch, aber auch richtig sein."
Apropos Erleuchtung;

gestern Abend, oder besser heute früh kam ein sehr interessanter Film auf Arte.
http://www.arte.tv/guide/de/038638-.....d-wants-to-fly?autoplay=1

vielleicht hat jemand Lust und Zeit sich den filmischen Beitrag anzusehen, sehr aufschlußreich, wie ich finde

(es geht übrigends vorwiegend um TM - Transzentale Meditation - von Maharashi Mahesh Yogi ins Leben gerufen)

es bestätigt mich übrigends in meiner Meinung: jede Organisation, Religion, politische Gruppierung usw. - macht abhängig, manipuliert ...
nur jeder kann für sich den richtigen Weg finden - sobald man sich zu sehr in die Hände der "ach schon so Erleuchteten" begibt, ist man in seiner Meinung nicht mehr frei.
Und das geht ganz schnell, abhängig zu werden. Weil wir uns selbst gerne was vormachen ... und immer auf der Suche nach der Wahrheit sind ... und dem alleine Glücklichmachendem ...


Gruß Rose
_________________
"Die ganze Mannigfaltigkeit, der ganze Reiz und die ganze Schönheit des Lebens setzen sich aus Licht und Schatten zusammen".

*Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi*
@all!

Trotz der Verehrung der Gründerin von Sahajayoga, Shri Mataji Nirmala Devi, bin ich mein eigener Guru geblieben, denn ich zähle unter anderem zu meiner eigenen Meisterschaft den Vegetarismus, was kaum ein anderer Sahajayogi tut, auch nicht Shri Mataji Nirmala Devi.

Alles Liebe

Erich
_________________
Es leitet mich die reine Liebe, die frei von Ego und frei von Konditionierungen ist!
Leuthner hat folgendes geschrieben:
Trotz der Verehrung der Gründerin von Sahajayoga, Shri Mataji Nirmala Devi, bin ich mein eigener Guru geblieben, denn ich zähle unter anderem zu meiner eigenen Meisterschaft den Vegetarismus, was kaum ein anderer Sahajayogi tut, auch nicht Shri Mataji Nirmala Devi.


Baha'u'llah verlangt auch keine vegetarische Ernährung von den Menschen. Trotzdem gibt es Baha'i, die auch Vegetarier sind.
Ich empfinde das allerdings nicht als Meisterschaft, sondern als logische Folge des Mitgefühls für Menschen, Tiere und Umwelt.

LG,
Minou
_________________
»Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und von ganzem Gemüt«
Dies ist das höchste und größte Gebot.
Das andere aber ist dem gleich: »Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst«.
In diesen beiden Geboten hängt das ganze Gesetz und die Propheten
Liebe Minou!

Natürlich steht das Mitgefühl für Mensch, Tier und Umwelt im Vordergrund. So gesehen hätte ich den Vegetarismus auch dem Herzchakra zuordnen können.

Alles Liebe

Erich
_________________
Es leitet mich die reine Liebe, die frei von Ego und frei von Konditionierungen ist!