Was ist Erleuchtung?


Ich habe die Erleuchtung glaube ich sehr treffend auf meiner Homepage ( http://my.sms.at/erich_leuthner/ ) beschrieben. Hier der diesbezügliche Auszug.

Um alles Gesagte auf den Punkt zu bringen. In und über jedem einzelnen Menschen befindet sich ein geniales System. Der Vater ist oberhalb des Kopfes, der durch die Realisation und die Verbindungsaufnahme mit ihm die Mutter im Kreuzbein erweckt und zum Aufsteigen bringt, und die gemeinsam mit dem Vater den Sohn im Herzen zum Vorschein bringt und alle drei von der Mitte aus im Verstand vereinigt, was die Allweisheit bringt.

Erich
_________________
Es leitet mich die reine Liebe, die frei von Ego und frei von Konditionierungen ist!
Leuthner hat folgendes geschrieben:
Um alles Gesagte auf den Punkt zu bringen. In und über jedem einzelnen Menschen befindet sich ein geniales System. Der Vater ist oberhalb des Kopfes, der durch die Realisation und die Verbindungsaufnahme mit ihm die Mutter im Kreuzbein erweckt und zum Aufsteigen bringt, und die gemeinsam mit dem Vater den Sohn im Herzen zum Vorschein bringt und alle drei von der Mitte aus im Verstand vereinigt, was die Allweisheit bringt.


Hallo Erich,

das ist so ähnlich, wie mein Sohn mir das Aufsteigen der Kundalini erklärt hat. Ich denke, es gibt da einen Zusammenhang?

Liebe Grüße,
Minou
_________________
»Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und von ganzem Gemüt«
Dies ist das höchste und größte Gebot.
Das andere aber ist dem gleich: »Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst«.
In diesen beiden Geboten hängt das ganze Gesetz und die Propheten
Zitat:
Hallo Erich,

das ist so ähnlich, wie mein Sohn mir das Aufsteigen der Kundalini erklärt hat. Ich denke, es gibt da einen Zusammenhang?

Liebe Grüße,
Minou


Minou, Ihr Sohn weis schon eine ganze Menge, nicht wahr?

Z. B. über Wiedergeburt, Kundalini.
_________________
"Die Wahrheit richtet nicht nach meinem Glauben, ich muss mich nach der Wahrheit richten"!
"Was immer wir auch tun, tun wir es aus Liebe"
"Was ich schreibe kann potentiell falsch, aber auch richtig sein."
Liebe Minou!

Dein Sohn spricht die Wahrheit. Die Kundalini ist die Mutter ( mütterliche Urkraft ), von der ich spreche, sie verbindet sich nach Ihrem Aufstieg in der Wirbelsäule oberhalb des Kronenchakras mt der allumfassenden göttlichen Kraft und erweckt den Spirit im Herzen, das jeden einzelnen Menschen dazu fürht im Sinne seines Selbst zu handeln.

Alles Liebe

Erich
_________________
Es leitet mich die reine Liebe, die frei von Ego und frei von Konditionierungen ist!
Habe hier noch folgenden Text zum Thema Erleuchtung/Erwachen gefunden:

Zitat:
Das sogenannte Erwachen, auch: Erleuchtung, ist keine Offenbarung, es wird keine Information über Jenseitiges übermittelt. Das Erwachen ist ein hochinteressantes psychisches Phänomen, das früher i.w. auf Hinduismus und Buddhismus beschränkt war, wovon seit rund 50 Jahren aber auch in unserer westlichen Kultur bis heute mehrere hundert Menschen betroffen sind (s. Referenz). Das Erwachen kommt meist unvorbereitet und ohne dass man darauf hingearbeitet hätte. Das ist ähnlich wie bei der Medialität. Das Erwachen ist ein plötzlicher Vorgang. Innerhalb von Sekunden verschwindet das Ich-Bewusstsein, das phänomenale Selbstmodell (PSM) der Hirnforschung, psychologisch: jegliche Identifikation mit irgendetwas. Und zwar plötzlich, total und dauerhaft (Näheres s. hier und Lit. 1. Nach einer anfänglichen Irritation entsteht – wenn man sicher ist, kein psychiatrisches Problem zu haben – ein tiefes und lang andauerndes Glücksgefühl, jegliches Sorgen verschwindet.
http://www.was-ist-seele.de/Offenbarungen.html#erw


Ich finde, das ist eine gute Erklärung.

LG,
Minou
_________________
»Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und von ganzem Gemüt«
Dies ist das höchste und größte Gebot.
Das andere aber ist dem gleich: »Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst«.
In diesen beiden Geboten hängt das ganze Gesetz und die Propheten
Leuthner hat folgendes geschrieben:
Dein Sohn spricht die Wahrheit. Die Kundalini ist die Mutter ( mütterliche Urkraft ), von der ich spreche, sie verbindet sich nach Ihrem Aufstieg in der Wirbelsäule oberhalb des Kronenchakras mt der allumfassenden göttlichen Kraft und erweckt den Spirit im Herzen, das jeden einzelnen Menschen dazu fürht im Sinne seines Selbst zu handeln.


Ah ... danke Erich! Dann kann ich gut verstehen, was Du meinst, denn mein Sohn hat mir das schon ziemlich genau erklärt.

Liebe Grüße,
Minou
_________________
»Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und von ganzem Gemüt«
Dies ist das höchste und größte Gebot.
Das andere aber ist dem gleich: »Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst«.
In diesen beiden Geboten hängt das ganze Gesetz und die Propheten
El Cid hat folgendes geschrieben:
Minou, Ihr Sohn weis schon eine ganze Menge, nicht wahr?

Z. B. über Wiedergeburt, Kundalini


Ja, mein Sohn war ca. 10 Jahre mit Unterbrechungen in Indien bei Sathya Sai Baba, wo er die Advaita-Lehre studiert hat.

LG,
Minou
_________________
»Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und von ganzem Gemüt«
Dies ist das höchste und größte Gebot.
Das andere aber ist dem gleich: »Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst«.
In diesen beiden Geboten hängt das ganze Gesetz und die Propheten
leuthner hat folgendes geschrieben:
Ich habe die Erleuchtung glaube ich sehr treffend auf meiner Homepage ( http://my.sms.at/erich_leuthner/ ) beschrieben. Hier der diesbezügliche Auszug.

Um alles Gesagte auf den Punkt zu bringen. In und über jedem einzelnen Menschen befindet sich ein geniales System. Der Vater ist oberhalb des Kopfes, der durch die Realisation und die Verbindungsaufnahme mit ihm die Mutter im Kreuzbein erweckt und zum Aufsteigen bringt, und die gemeinsam mit dem Vater den Sohn im Herzen zum Vorschein bringt und alle drei von der Mitte aus im Verstand vereinigt, was die Allweisheit bringt.

Erich


Leuthner, Sie meinen Sie haben Ihrer Ansicht nach die Erleuchtung auf Ihrer HP sehr treffend beschrieben.
_________________
"Die Wahrheit richtet nicht nach meinem Glauben, ich muss mich nach der Wahrheit richten"!
"Was immer wir auch tun, tun wir es aus Liebe"
"Was ich schreibe kann potentiell falsch, aber auch richtig sein."
El Cid hat folgendes geschrieben:
leuthner hat folgendes geschrieben:
Ich habe die Erleuchtung glaube ich sehr treffend auf meiner Homepage ( http://my.sms.at/erich_leuthner/ ) beschrieben. Hier der diesbezügliche Auszug.

Um alles Gesagte auf den Punkt zu bringen. In und über jedem einzelnen Menschen befindet sich ein geniales System. Der Vater ist oberhalb des Kopfes, der durch die Realisation und die Verbindungsaufnahme mit ihm die Mutter im Kreuzbein erweckt und zum Aufsteigen bringt, und die gemeinsam mit dem Vater den Sohn im Herzen zum Vorschein bringt und alle drei von der Mitte aus im Verstand vereinigt, was die Allweisheit bringt.

Erich


Leuthner, Sie meinen Sie haben Ihrer Ansicht nach die Erleuchtung auf Ihrer HP sehr treffend beschrieben.


Wäre schön wenn du dir an dir selbst ein Beispiel nimmst. Andere bemängelst du bezüglich ihrer Wortwahl, du selbst jedoch stellst deine Erkenntnis als allgemein gültig hin. Vor allem kann man Erichs "glaube ich" im gleichen Satz auch als "seine Sicht" der Erleuchtung interpretieren.
Zitat:
Wäre schön wenn du dir an dir selbst ein Beispiel nimmst


Ein schöner Satz. Gefällt mir.
_________________
"Die Wahrheit richtet nicht nach meinem Glauben, ich muss mich nach der Wahrheit richten"!
"Was immer wir auch tun, tun wir es aus Liebe"
"Was ich schreibe kann potentiell falsch, aber auch richtig sein."