Fakten/Indizien für und gegen Reinkarnation


Pjotr Kala hat folgendes geschrieben:
Hallo El Cid,
Zitat:
Über viele Inkarnationen hinweg ist ein menschliches Schicksal nicht einsehbar.

Da aber Gott die Liebe und Gerechtigkeit ist, werden Menschen denen hier unrecht geschieht, wohl in der nächsten Inkarnation einen Ausgleich bekommen und die Chance ihren Reifeprozess fort zu setzen.

Vieles spricht dafür das es so ist.


Und was genau ist dieses "Vieles"?


Pjotr Kala



Wenn Sie nicht zu den "Trägen" zählen, wird es Ihnen gelingen das heraus zu finden. Der Nutzen des Erkennens ist dann auch viel grösser.
_________________
"Die Wahrheit richtet nicht nach meinem Glauben, ich muss mich nach der Wahrheit richten"!
"Was immer wir auch tun, tun wir es aus Liebe"
"Was ich schreibe kann potentiell falsch, aber auch richtig sein."
Hallo El Cid,

Danke, da bleib ich lieber bei den "Trägen", da ich keinen Nutzen erkennen kann.


Pjotr Kala
_________________
Hüte dich vor Institutionen, die dir das Denken abnehmen wollen!
Was genau soll eigentlich der Sinn der Reinkarnation sein?
Das Ganze hört sich nach einer Endlosschleife an.
Bei den Buddhisten ist ja das Nirvana Zielpunkt.
Im Telegrammstil geht gar nichts.
_________________
Das, was sich im Menschen reinkarniert, ist das spirituelle Ego, die göttliche Individualität.
http://www.theosophie.de/index.php?.....en&Itemid=88&limitstart=2
Pjotr Kala hat folgendes geschrieben:
Hallo El Cid,

Danke, da bleib ich lieber bei den "Trägen", da ich keinen Nutzen erkennen kann.


Pjotr Kala


Good Luck!
_________________
"Die Wahrheit richtet nicht nach meinem Glauben, ich muss mich nach der Wahrheit richten"!
"Was immer wir auch tun, tun wir es aus Liebe"
"Was ich schreibe kann potentiell falsch, aber auch richtig sein."
El Cid hat folgendes geschrieben:

Nein, ich weis nicht alles und schon gar nicht ganz genau.
Meine Quelle habe ich schon einigemale kundgetan.

Die Gewissheit entstand step by step durch das Erlebte, d.h. das Gelesene fand ich in der Schöpfung wieder.


Dh du hast dein Wissen von Bernhardt übernommen. Wie willst du Reinkarnation erlebt haben, wenn du erst in dieser Inkarnation von Bernhardt erfahren hast?

Das "putzigste" an dir ist, dass laut deiner "Logig" jeder auf dem Holzweg ist, der einer Religion angehört. Vielleicht bist du der einzige hier, der auf einen im nichts endenden Pfad wandelt ...

Btw. wieviele Seelen gibt es, so an die 50 Milliarden? Mehr? Weniger? Ziehen die Tickets oder nach welchen System inkarnieren sie?
luschn hat folgendes geschrieben:
El Cid hat folgendes geschrieben:

Nein, ich weis nicht alles und schon gar nicht ganz genau.
Meine Quelle habe ich schon einigemale kundgetan.

Die Gewissheit entstand step by step durch das Erlebte, d.h. das Gelesene fand ich in der Schöpfung wieder.


Dh du hast dein Wissen von Bernhardt übernommen. Wie willst du Reinkarnation erlebt haben, wenn du erst in dieser Inkarnation von Bernhardt erfahren hast?

Das "putzigste" an dir ist, dass laut deiner "Logig" jeder auf dem Holzweg ist, der einer Religion angehört. Vielleicht bist du der einzige hier, der auf einen im nichts endenden Pfad wandelt ...

Btw. wieviele Seelen gibt es, so an die 50 Milliarden? Mehr? Weniger? Ziehen die Tickets oder nach welchen System inkarnieren sie?




_________________
"Die Wahrheit richtet nicht nach meinem Glauben, ich muss mich nach der Wahrheit richten"!
"Was immer wir auch tun, tun wir es aus Liebe"
"Was ich schreibe kann potentiell falsch, aber auch richtig sein."
El Cid hat folgendes geschrieben:
luschn hat folgendes geschrieben:
El Cid hat folgendes geschrieben:

Nein, ich weis nicht alles und schon gar nicht ganz genau.
Meine Quelle habe ich schon einigemale kundgetan.

Die Gewissheit entstand step by step durch das Erlebte, d.h. das Gelesene fand ich in der Schöpfung wieder.


Dh du hast dein Wissen von Bernhardt übernommen. Wie willst du Reinkarnation erlebt haben, wenn du erst in dieser Inkarnation von Bernhardt erfahren hast?

Das "putzigste" an dir ist, dass laut deiner "Logig" jeder auf dem Holzweg ist, der einer Religion angehört. Vielleicht bist du der einzige hier, der auf einen im nichts endenden Pfad wandelt ...

Btw. wieviele Seelen gibt es, so an die 50 Milliarden? Mehr? Weniger? Ziehen die Tickets oder nach welchen System inkarnieren sie?





So kann man auch argumentieren.
Mein Problem mit der Reinkarnation ist, dass man dann evtl. leicht zum Schluss kommen kann, dass diese und jene Person an ihrem Leiden selbst Schuld ist, weil sie im letzten Leben was verbockt hat (was aber ja keinesfalls heißt, dass man nicht helfen soll).

Andererseits wäre Reinkarnation vielleicht gerechter: Es ist so schwer nachzuvollziehen, warum manche Menschen in Saus in Braus leben können und andere im Getto verdursten oder vergewaltigt und ermordet werden müssen.

Und was ist (ohne Reinkarnation) mit Menschen, die gleich nach/während der Geburt sterben. Warum dann überhaupt eine materielle Welt, wenns scheinbar auch ohne klappt und manche Menschen sich in einer materiellen Welt gar nicht entwickeln können, weil sie sie ohne Chance sofort wieder verlassen müssen und direkt in der geistigen Welt landen?
Wäre Reinkarnation nicht notwendig, damit jeder Mensch sich in dieser Welt entwickeln kann? Und warum sollte Gott eine materielle Welt erschaffen, wenn manche Menschen sie einfach "überspringen"? Braucht sie einfach nicht jeder Mensch? Sind wir zur Strafe hier? Waren wir alle schon mal in der geistigen Welt und müssen jetzt hier unsere Strafe absitzen? Solange reinkarnieren, bis wir wieder in die geistige Welt dürfen?

Man kann sich da alles mögliche zusammen denken. Ich glaube, dass es Reinkarnation geben kann, oder auch nicht
Hallo aqua,
du kannst keine logischen Antworten erwarten, wenn schon die eigentliche Fragestellung (Reinkarnation) nur im metaphysischen Bereich beheimatet ist.
Hierauf gibt es genau wie bei der Frage nach der Existenz Gottes keine logisch korrekte Antwort.

Pjotr Kala
_________________
Hüte dich vor Institutionen, die dir das Denken abnehmen wollen!

Warning: touch(): Utime failed: Operation not permitted in /www/htdocs/w0103691/includes/template.php on line 159