Seele in einem falschen Körper


ElCid hat folgendes geschrieben:
Tobias hat folgendes geschrieben:
ElCid hat folgendes geschrieben:
Linde sind Sie denn der Meinung, dass das Weibliche und das Männliche
die gleichen Eigenschaften haben?

Wem ordnen Sie Grazie, Anmut, Sanftmut etc. zu?

Und wem Robustheit, Kraft, Heldentum, etc. zu?

In welchem Körper kommen denn diese Eigenschaften jeweils zur Geltung?


Ich kenne auch Frauen die mutig sind und Männer die sanftmütig sind. Es gibt Unterschiede zwischen Mann und Frau, aber die sind auf den Körper zurückzuführen und sind entsprechend der materiellen Welt zuzuordnen.



Tobias, sollten Sie tatsächlich nur die körperlichen Unterschiede von Mann und Frau wahrnemen, was ich Ihnen glaube, dann erklärt das so einige Ihrer Beiträge.


Ich bin halt kein Sexist. Das einige Frauen und Männer sich daran stören ist mir klar. Das ist aber deren Problem.

Derweil wirken bestimmte körperliche Unterschiede natürlich tief hinein in die Psyche und die soziale Realität. Es bleiben aber materielle Unterschiede, keine geistigen.

Was soll deine Antwort mir jetzt eigentlich direkt sagen? Das ich besonders doof bin, weil ich kein Sexist bin?
ElCid hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Deinen logischen Fehler habe ich dir oben beschrieben.


Tobias, Sie haben etwas be/geschrieben was Sie als Fehler ansehen. Aber was heisst das schon?


Interessant wie du anstatt auf das Argument einzugehen jetzt versuchst dieses einfach zu ignorieren oder zu relativieren, weil es halt von mir kommt. Ich schließe daraus mal, dass du die Thematik nicht weiter besprechen willst. Zumindest hast du damit den sachlichen Diskurs beendet.
ElCid hat folgendes geschrieben:
Vorweg: Es gibt keine Reinkarnationslehre. Reinkarnation/Wiedergeburt ist Teil dieser vollkommenen Schöpfung. (Es gibt ja auch keine Stuhlgangslehre ) Die Reinkarnation ist jedoch der Schlüssel für viele ungelösten Fragen des Lebens.

[...]

PS: Ich schöpfe aus den Worten "Im Lichte der Wahrheit".


Erneut zwei Sätze, welche belegen, dass du einfach nur deine Meinung verkünden möchtest ohne dafür auch nur ein logisches Argument oder gar einen Beweis anzubringen. Beide Aussagen können, in leichter sprachlicher Modifikation, auch von jedem Fundamentalisten stammen.
ElCid hat folgendes geschrieben:
Ich sage ab und an etwas zu Vorgehensweisen wie z.B. "blind" Glauben, aber ich kann nicht und habe auch no nie jemanden verboten "blind" zu glauben. Aber meine Sichtweise tue ich schon kund. Dafür sind Foren ja da.


Und wer glaubt hier bitte blind?

Deine Meinung kannst du hier gern verkünden, solange du es in den passenden Threads machst. Stattdessen eröffnest du hie Threads mit Fragen zur Bahai-Lehre und missbrauchst sie dann zur Selbstdarstellung. Sehr unlauter.
luschn hat folgendes geschrieben:
ElCid hat folgendes geschrieben:

Als Aussenstehender ist Ihre Frage nachvollziehbar.

Weil ich, als "Dipl. Skeptiker", keiner Religion angehöre.

Im übrigen werde ich keine Religionsangehörige persönlich kritisieren.

Ich sage ab und an etwas zu Vorgehensweisen wie z.B. "blind" Glauben, aber ich kann nicht und habe auch no nie jemanden verboten "blind" zu glauben. Aber meine Sichtweise tue ich schon kund. Dafür sind Foren ja da.


Nochmals die Frage: Was unterscheidet dich von Christen, Moslems, Bahais? Diese Folgen den Worten ihrer Propheten, du denen deines "Propheten". Worin besteht der Unterschied?



Luschn, um das heraus zu finden sehe ich für Sie nur einen Weg: Alles sebst lesen, so es denn für Sie wirklich wichtig ist. Ich brauchte ca. 20 Jahre!
_________________
"Die Wahrheit richtet sich nicht nach meinem Glauben, ich muss mich nach der Wahrheit richten."
Zitat:
Was soll deine Antwort mir jetzt eigentlich direkt sagen? Das ich besonders doof bin, weil ich kein Sexist bin?


Tobias, das würde ich mir nie erlauben zu sagen.
_________________
"Die Wahrheit richtet sich nicht nach meinem Glauben, ich muss mich nach der Wahrheit richten."
Zitat:
....dass du einfach nur deine Meinung verkünden möchtest...


Ja, so bin ich nun ein mal. Ein ganz "schlimmer Finger".
Verkünde immer meine Meinung!

PS: Wessen Meinung verkünden Sie?
_________________
"Die Wahrheit richtet sich nicht nach meinem Glauben, ich muss mich nach der Wahrheit richten."
ElCid hat folgendes geschrieben:
Zitat:
....dass du einfach nur deine Meinung verkünden möchtest...


Ja, so bin ich nun ein mal. Ein ganz "schlimmer Finger".
Verkünde immer meine Meinung!

PS: Wessen Meinung verkünden Sie?


Das du deine Meinung hast und aussprichst ist nicht das Problem, sondern wie du es tust. Das war auch ersichtlich aus meinen diversen Posts in die Richtung.
Tobias hat folgendes geschrieben:
ElCid hat folgendes geschrieben:
Zitat:
....dass du einfach nur deine Meinung verkünden möchtest...


Ja, so bin ich nun ein mal. Ein ganz "schlimmer Finger".
Verkünde immer meine Meinung!

PS: Wessen Meinung verkünden Sie?


Das du deine Meinung hast und aussprichst ist nicht das Problem, sondern wie du es tust. Das war auch ersichtlich aus meinen diversen Posts in die Richtung.



Wie hätten Sie es denn gerne? Machen Sie einmal einen Vorschlag!
Ich halte mich für lernfähig. Demonstrieren Sie das bitte an einem Beispiel.

PS: Also, ich habe da so eine klitzekleine Vermutung: Wenn ich im Sinne von Bahai-Religion schreiben würde, würde Sie das "Wie" nicht stören, oder?
_________________
"Die Wahrheit richtet sich nicht nach meinem Glauben, ich muss mich nach der Wahrheit richten."
ElCid hat folgendes geschrieben:
Tobias hat folgendes geschrieben:
ElCid hat folgendes geschrieben:
Zitat:
....dass du einfach nur deine Meinung verkünden möchtest...


Ja, so bin ich nun ein mal. Ein ganz "schlimmer Finger".
Verkünde immer meine Meinung!

PS: Wessen Meinung verkünden Sie?


Das du deine Meinung hast und aussprichst ist nicht das Problem, sondern wie du es tust. Das war auch ersichtlich aus meinen diversen Posts in die Richtung.



Wie hätten Sie es denn gerne? Machen Sie einmal einen Vorschlag!
Ich halte mich für lernfähig. Demonstrieren Sie das bitte an einem Beispiel.

PS: Also, ich habe da so eine klitzekleine Vermutung: Wenn ich im Sinne von Bahai-Religion schreiben würde, würde Sie das "Wie" nicht stören, oder?


Ich habe es dir an zig stellen geschrieben. Deine Meinung kannst du gern darstellen. Aber dann mache das in einem extra Thread dazu und nicht unter dem Vorwand die Bahai-Position erfahren zu wollen und das auch noch im Bahai-Unterforum. Zudem wäre es toll, wenn du dann auch auf die Fragen und Argumente der anderen Forenteilnehmer eingehen würdest.

Warning: touch(): Utime failed: Operation not permitted in /www/htdocs/w0103691/includes/template.php on line 159