Fliegende Untertassen am blauen Himmel


Es war ein eigentlich recht kurzer Traum.

Es schien ein guter Tag zu sein, ich sah aber nur den hellblauen Himmel, der Himmel war etwas bewölkt. Und da geschah es: Plötzlich tauchten fliegende Untertassen wie eine Schar auf am himmel, sie sahen aus wie eingebettet in den hellblauen Himmel und die Untertassen waren grauer Farbe. Eins von löste sich und nahm erst den Schwung nach Unten und dann flog es in Richtung nach Oben.

Was mir da gleich in den Sinn kam:
Lukas - Kapitel 21
Die Vorzeichen
7 Sie fragten ihn aber und sprachen: Meister, wann soll das werden? und welches ist das Zeichen, wann das geschehen wird? 8 Er aber sprach: Sehet zu, lasset euch nicht verführen. Denn viele werden kommen in meinem Namen und sagen, ich sei es, und: "Die Zeit ist herbeigekommen." Folget ihnen nicht nach! 9 Wenn ihr aber hören werdet von Kriegen und Empörungen, so entsetzet euch nicht. Denn solches muß zuvor geschehen; aber das Ende ist noch nicht so bald da. 10 Da sprach er zu ihnen: Ein Volk wird sich erheben wider das andere und ein Reich wider das andere, 11 und es werden geschehen große Erdbeben hin und wieder, teure Zeit und Pestilenz; auch werden Schrecknisse und große Zeichen am Himmel geschehen.
_________________
Neues Leben für altes Leben.
Ewiges Leben für den Tod.
Jesus Christus für Adam

Grüße true e-xplorer

_________________
Realität ist etwas für Leute, die Angst vor Einhörnern haben!
Pommes, nebenbei wenn man Dein Smilie sieht versteht man auch warum Du diesen zu dem Beitrag gewählt hast.

Pommes sind gesund falls das Öl gut ist und die Temperatur passt, aber lang zu wenig! ...War ein Spaß
_________________
ஜ ♥ ஜ www.tempel.in ღ ஜ ღ
Was willst du uns damit sagen?

Meinst du, dass dein Traum sich auf die Prophezeiungen der Bibel bezieht?
Abd al-Rahman

Zitat:
Meinst du, dass dein Traum sich auf die Prophezeiungen der Bibel bezieht?


Ganz ehrlich, ich weiss es nicht.
Nur an das Erste was ich dachte war über "Die großen Zeichen am Himmel", mehr kann ich leider selbst dazu nicht sagen.

Ich kann nur berichten was ich geträumt habe und was ich gedacht habe.
_________________
Neues Leben für altes Leben.
Ewiges Leben für den Tod.
Jesus Christus für Adam

Grüße true e-xplorer
Ich denke, wenn man von UFO`s träumt, muss das nicht endzeitlich gemeint sein
Hallo,

erst einmal haben Symboliken im Traum immer nur etwas mit dem Träumer selbst zu tun.

In diesem Fall sind es Ufos. Ein Ufo welches besonders auffällig ist, dieses, welches zur Erde runter saust und dann wieder abdreht und gen Himmel fliegt. Kann eventuell auf eine nicht ganz geerdete Sichtweise deuten, leicht bis ziemlich abgehoben. Das könnte eine Erklärung für den prompten Vergleich mit der Bibelstelle sein.

Ufos können auf schöpferische Kraft, Hinweise oder gar Vorahnungen, hinweisen. Schöpferische Gedanken, die einem von außen zufliegen.

Also eigentlich ganz positiv

LG
Naja vielleicht hast Du zuvor Starwars gesehen.

Und vielleicht haben die Schreiber der Bibel auf nen Engel gewartet.
Ob der Engel aber nen Wobantrieb unter dem Hintern haben muss, oder nicht, steht doch auf einem anderen Blatt, oder?
_________________
Sind wir denn wirklich die heiligsten Wesen auf Erden?
>HIER KLICKEN<
Ich mag Star Trek. Hab ich früher rauf und runter gesehen.