Götzen


Götzen

Baba Lal Das fragte: "Wer hat den Hindus den Götzendienst befohlen?" - Dara Schikoh (geb. 1615): "Das ist festgesetzt worden, um die Herzen zu befestigen. Wer den inneren Sinn kennt, braucht die äußere Form nicht mehr; wer das innere nicht kennt, bleibt an die Form gebunden. Wie ein unverheiratetes Mädchen mit Puppen spielt; verheiratet man sie; braucht sie keine Puppen mehr."
_________________
http://azmuto.blogspot.de
Zitat:
"Das ist festgesetzt worden, um die Herzen zu befestigen.

Trifft häufiger zu als man in Wirklichkeit wissen möchte. Kommt immer nur drauf an an von wem?

Ist aber Wurst, denn Gott vermag aus jedem zu sprechen. Mehr oder weniger und auch nicht permanent.

Zitat:
Wie ein unverheiratetes Mädchen mit Puppen spielt; verheiratet man sie; braucht sie keine Puppen mehr."

Das Mädchen hat sodann ein anderes Spielzeug? An div Stellen darf sie nicht ablehnen und an anderen Stellen darf sie es auch nicht wollen. Alles vollkommen krank. Da gibt es noch etliches nachzuholen.
_________________
ஜ ♥ ஜ www.tempel.in ღ ஜ ღ
Im Grunde kann man doch alles,
was anderen als Anbetungswürdig erscheint,
zum Götzen erklären.

Sei eis ein Kruzifix, sei es ein Stein namens Kaba, oder sonst was.

Wichig bei aller Anbetung ist doch immer noch,
was es mit dem Menschen macht.
Macht es einen Menschen überheblich, rechthaberisch, fanatisch, so ist es schlecht.
Macht es einen Menschen liebevoller, gibt es ihm innere Kraft, macht es ihn hilfsbereiter, so ist es gut.

Und:

Möge ein Mensch selbst ein Gummibärchen anbeten,
sollte Gott denn nicht in der Lage sein, sich durch ein Gummibärchen zu manifestieren?
Ob brennender Dornbusch (falls das denn so war), ob Gummibärchen macht das denn einen Unterschied?
_________________
Sind wir denn wirklich die heiligsten Wesen auf Erden?
>HIER KLICKEN<
PapaLoooo hat folgendes geschrieben:
Ob brennender Dornbusch (falls das denn so war), ob Gummibärchen macht das denn einen Unterschied?


Beides materielle Dinge, wobei ich Dornbusch und Feuer die wesentlich tiefere symbolisch-mystische Aussagekraft attestiere (die erkenne ich bei einem Stück gesüßter Gelatine nicht).

Einen wirklichen Unterschied gegenüber "zeichenhafter" Offenbarung in materiellen-naturhaften Dingen (wie Wind, Feuer, Wasser, Stein etc.) macht es, wenn Gott sich in menschlicher Gestalt zeigt, was er nach christlichem Glauben getan hat.
" Götzenopfer "

Man fragte Rabbi Bunam: "Was ist mit "Götzenopfer" gemeint ? Es ist doch ganz undenkbarm daß ein Mensch einem Götzen Opfer darbringt! Er sagte: "So will ich euch ein Beispiel geben. Wenn ein frommer und gerechter Mann mit anderen bei Tisch sitzt und würde gern noch etwas mehr essen, aber seines Ansehens bei den Leuten wegen verzichtet er darauf, das ist "Götzenopfer".
_________________
http://azmuto.blogspot.de
Zitat:
Ob brennender Dornbusch (falls das denn so war), ob Gummibärchen macht das denn einen Unterschied?


Köstlich
_________________
ஜ ♥ ஜ www.tempel.in ღ ஜ ღ