Was ist Wahrheit?


wieso geben religionen vor die wahrheit zu kennen obwohl niemand aus dieser wahrheit schlau wird...?
Niemand? Wen meinst Du damit?

Wahrheit? Welcher Art Wahrheit?

Weil es die Menschen beruigt. Etwas zu haben woran sie glauben können & was sie so weitergeben können.
_________________
ஜ ♥ ஜ www.tempel.in ღ ஜ ღ
Die göttliche Liebe in jedem Menschen. Diese mag aber nicht jeder erkennen, da nur derjeneige sie findet, der die Antwort in sich selbst sucht.
_________________
Es leitet mich die reine Liebe, die frei von Ego und frei von Konditionierungen ist!
Die Wahrheit kennt doch jeder. Nur keiner will die Wahrheit des anderen wahr haben.
"Im Kreuz war nur die Gottheit verborgen,
aber hier ist zugleich auch die Menschheit verborgen."

aus "Adoro te devote"

Das Kreuz - ein vertikaler Balken, der von himmelwärts kommt und in die Erde einmündet, und ein horizontaler Balken, der parallel zum Erdboden verläuft. Da, wo sich diese beiden Balken schneiden, an diesem Punkt ist das Himmlische mit dem Irdischen völlig eins. Dort hing Jesus Christus, am Schnittpunkt zwischen Himmel und Erde, durch den die Wahrheit Gottes in diese Welt hineinstrahlt.

Die Wahrheit ist also nach christlichem Glauben in keinen Schriften oder Weisheitslehren zu finden, sondern in einer konkreten Person - Jesus Christus. Die Vereinigung mit ihm führt den Menschen in die Wahrheit, und damit in die Freude und das Glück und den Frieden, die ihre Töchter sind.
Sienna hat folgendes geschrieben:
wieso geben religionen vor die wahrheit zu kennen obwohl niemand aus dieser wahrheit schlau wird...?



Welche Wahrheit?
_________________
Pauli
Gott weiß alles und sieht alles aber wie tolerant ist er?
Zitat:
wieso geben religionen vor die wahrheit zu kennen obwohl niemand aus dieser wahrheit schlau wird...?


Hallo Sienna ,
ich seh das allerdings nicht so, dass niemand aus dieser Wahrheit schlau wird.
Die folgenden Worte sind für mich ein Stück Wahrheit:

Alle Offenbarer Gottes kamen mit der nämlichen Absicht, und alle haben sie versucht, die Menschen auf den Pfad der Tugend zu führen. Doch wir, ihre Diener, streiten untereinander. Warum ist es so? Warum lieben wir nicht einander und leben wir nicht in Eintracht?

Darum, dass wir unsere Augen vor dem Grundprinzip aller Religionen verschlossen haben: dass Gott einer ist, dass Er unser aller Vater ist, dass wir alle in das Meer Seines Erbarmens getaucht sind und durch Seine liebevolle Sorge beschützt und behütet werden.

Die herrliche Sonne der Wahrheit leuchtet gleicherweise für alle, in den Wassern der göttlichen Barmherzigkeit taucht jeder unter, und Seine göttliche Gunst kommt allen Seinen Kindern zugute.

Dieser liebende Gott wünscht Frieden für alle Seine Geschöpfe.

Abdu'l-Baha, ANSPRACHEN IN PARIS

Ich denke, daraus kann jeder schlau werden. Alle Religionen kommen von einem Gott!

Liebe Grüße Linde
_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh
linde hat folgendes geschrieben:
Zitat:
wieso geben religionen vor die wahrheit zu kennen obwohl niemand aus dieser wahrheit schlau wird...?


Hallo Sienna ,
ich seh das allerdings nicht so, dass niemand aus dieser Wahrheit schlau wird.
Die folgenden Worte sind für mich ein Stück Wahrheit:

Alle Offenbarer Gottes kamen mit der nämlichen Absicht, und alle haben sie versucht, die Menschen auf den Pfad der Tugend zu führen. Doch wir, ihre Diener, streiten untereinander. Warum ist es so? Warum lieben wir nicht einander und leben wir nicht in Eintracht?

Darum, dass wir unsere Augen vor dem Grundprinzip aller Religionen verschlossen haben: dass Gott einer ist, dass Er unser aller Vater ist, dass wir alle in das Meer Seines Erbarmens getaucht sind und durch Seine liebevolle Sorge beschützt und behütet werden.

Die herrliche Sonne der Wahrheit leuchtet gleicherweise für alle, in den Wassern der göttlichen Barmherzigkeit taucht jeder unter, und Seine göttliche Gunst kommt allen Seinen Kindern zugute.

Dieser liebende Gott wünscht Frieden für alle Seine Geschöpfe.

Abdu'l-Baha, ANSPRACHEN IN PARIS

Ich denke, daraus kann jeder schlau werden. Alle Religionen kommen von einem Gott!

Liebe Grüße Linde



Wahrheit oder doch eher Glauben?
_________________
Pauli
Gott weiß alles und sieht alles aber wie tolerant ist er?
Alle Uberzeugung ist Glauben.
Auch die die wissen, glauben zu wissen.
Deine Wahrheit ist das was so wahr ist wie du bist.
So gilt das für jeder.
Es gibt aber noch was.
Eine andere Art Wahrheit.
Die besteht nicht aus Überzeugung, sondern aus kleine Stückchen von die Integrität die das Univers zusammenhält.
Stückchen Naturgesetz wenn du willst.
Diese Wahrheit gehört nicht nur dir oder mir. Die gehört zu Alles.
Dafür ist es aber noch nicht so, dass alle sie wahrnehmen.
Deswegen sehen diejenigen die sie nicht wahrnehmen, sie als Überzeugung von diejenigen die sie ja wahrnehmen.
Das ist auch logisch, denn sie nehmen sie nur durch Übertragung wahr und Integrität lässt sich nicht übertragen.
Und so entsteht Glauben, oder eben nicht.

LG
Parrot
_________________
Bleib Glücklich und Gesund, und deine Seele treu.
Zitat:
Wahrheit oder doch eher Glauben?


Wahrheit

Forum -> Gott