Zwangs eingewissen


ich bin vor kurtzen aus der jugend und kinder 
syertrey entlassen worden ich war 12 Wochen auf Beschluss drin allso einglich nur ein und eine verlängerrung da ich in ersten woche wo ich als krisse da war zwei mahl die flucht in dieser zeit ergriffen hab nach dem ersten 4 wochen hat man bei mir die sache mit der fixierung anfang nur weil ich ab und zu mal nicht ins bett gehen wollte und dann kammen die arlarm Fleger schon nach 5 minuten die mich mitt gewalt ans bett gemacht haben meine stations betreuer habe mir auch dauernt mit einer Margen sonde gedrot darauf bin ich ein 3 mahl mahl weg gelaufen und iergend wan war das schon rotien mit der fixierung als ich das 4 und das letzte mahl weg gelaufen bin und mit der Polizei wiedeir kamm hat eine betreuerin mich angelacht ich fühlte mich total greitzt nahm ein stuhl hoch und wahr par minuten später an der 
fixierung die Polizei im neben raum hat das nicht interessiert die nacht verbrachte ich an meinen Bett dürfen die das alles über haubt?
Ich bin Margersuchtig mit einen alter von 15 jahren und einen gewicht von 40kg
u.d ner große 1,64
von 1,6
_________________
hallo ich bin Paulin ich möchte gerne leuten helfen die hilfe brauchen ihnen meine unterstützung
geben da ich selbst schon viel erlebt habe und mit meinen erfahrungen anderen leuten mut und hoffnung machen und ein stück bei stehen im sinne kraft zu geben
Mäuschen warum stellst du immer wieder die Frage ob die das alles dürfen?
Ja ja ja das dürfen die alles! Auch wenn es entwürdigend ist. Du legst ein autoaggressives Verhalten an den Tag indem du deinen Körper durch hungern schwer schadest. Diese Menschen müssen dafür sorgen dich vor dir selber zu schützen.
_________________
Realität ist etwas für Leute, die Angst vor Einhörnern haben!
Zitat:
hallo ich bin Paulin ich möchte gerne leuten helfen die hilfe brauchen ihnen meine unterstützung
geben da ich selbst schon viel erlebt habe und mit meinen erfahrungen anderen leuten mut und hoffnung machen und ein stück bei stehen im sinne kraft zu geben


Das finde ich ganz toll von Dir, dass Du das möchtest. Wenn Du es allerdings wirklich willst, dann musst Du auch etwas für Dich selbst tun, sonst klappt das andere auch nicht und keiner glaubt Dir, dass du es wirklich ernst meinst.

"Wenn du wissen willst was Du willst, dann musst Du schauen was Du tust"
Theo Schoenaker
in seinem Buch >Mut tut gut<

Schöne Grüße Linde
_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh