Anerkennung geschafft...


http://www.tagesschau.de/inland/bah.....gionsgemeinschaft100.html
Zitat:
Das hessische Kultusministerium muss der Bahá'i-Gemeinde die Rechte einer Körperschaft öffentlichen Rechts verleihen. Das hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig entschieden und damit eine Revision der Landesregierung gegen ein Urteil des Verwaltungsgerichtshofs Kassel zurückgewiesen.

Die in Deutschland seit rund 100 Jahren existierende Gemeinde sei auf "Dauer angelegt" und erfülle damit die Voraussetzungen, einen Körperschaftsstatus zu erhalten, entschied das Gericht.


das wurde auch mal langsam Zeit...
_________________
Der Blick reicht immer nur bis zur nächsten Wegbiegung.
Das freut mich sehr! Hab auch grade vorhin eine Nachricht darüber erhalten.
_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh
Ich habe gleich Freunde angerufen, weil ich das heute echt passend zum Hinscheiden Abdu'l Bahas finde. Gott will es anscheinend so

LG Yahia
_________________
https://youtu.be/XJ9E4sbnW-k
Namaste

Ich gratuliere allen Bahai im Geltungsbereich von ganzem Herzen zu diesem wichtigen Schritt! Ein freudiger Tag für alle positiven Menschen!

Im Grunde schon traurig genug das es so lange gedauert hat!

LG Tiro
_________________
„Es gibt keinen Schöpfer außer dem Geist.“
(Lord Buddha)

"Es ist ein Vergnügen anzusehen, wie blind die Menschen für ihre eigenen Sünden sind und wie heftig sie die Laster verfolgen, die sie selbst nicht haben."
(Machiavelli)