Gutes Tun


Verbot Das Gutes Tun um gesehen zu werden und das Unterlassen des Guten


    Tue NICHT etwas GUTES, um von den MENSCHEN gesehen zu werden, NOCH sollst du es aufgrund von Schüchternheit unterlassen."


Der Prophet Muhammad (s.)

Interesse gegenüber die Problem seinen Glaubensbruder zeigen und Gebot zu Allgemeinen Zivilcourage


    "Jener, der an den Angelegenheiten der Muslime NICHT interessiert ist, und jener, der HÖRT wie jemand (nach Hilfe) ruft "oh Muslime", und ihm NICHT nachgeht, ist KEIN Muslim."


Prophet Muhammad (s)




    O mein lieber Sohn, verrichte das Gebet und gebiete Gutes und verbiete Böses und ertrage geduldig, was dich auch treffen mag. Das ist fürwahr ein Merkmal einer festen Gemütsart.


    Hl.Qur'an 31:18




_________________
"religious extremism, be it Christian extremism, Muslim extremism or any other kind, is never a true reflection of the religion".
(Amir al-Mu'minin Khalifatul Masih V Hadrat Mirza Masroor Ahmad(atba) )
Hi ich bin zwar Atheist, aber finde die Passsage ganz interessant
Zitat:

O mein lieber Sohn, verrichte das Gebet und gebiete Gutes und verbiete Böses und ertrage geduldig, was dich auch treffen mag. Das ist fürwahr ein Merkmal einer festen Gemütsart.


Wie ist das denn mit dem verbieten gemeint?