Trauerzug


Abdur Rahman bin abi Laila berichtet, dass Sahl bin Hanif und Qais bin Sa’d an einem Ort namens Qadsia saßen, als ein Trauerzug an ihnen vorbeizog. Beide standen daraufhin auf. Als ihnen mitgeteilt wurde, dass dies das Begräbnis eines Nicht-Muslims sei, antworteten sie: „ Einmal passierte ein Trauerzug den Heiligen Propheten(saw),der sich aus Respekt erhob. Man erzählte ihm, dass dies doch das Begräbnis eines Juden sei. Der Heilige Prophet
(saw) antwortete:ً

اليست نفسا
‚War er denn kein Mensch?’


(Sahih Bukhari, Kitabul-Jana’iz, Bab man qama li janaazati yahudi)


_________________
"religious extremism, be it Christian extremism, Muslim extremism or any other kind, is never a true reflection of the religion".
(Amir al-Mu'minin Khalifatul Masih V Hadrat Mirza Masroor Ahmad(atba) )
Eine wirklich sehr schöne Geschichte, Ayaad. Sehr ergreifend