Fehler des Mohammed und Moses


Die jüdischen und christlichen Fakten aus AT und NT stammen keineswegs
von " Offenbarungen " von Gott , sondern sind von seinen Reisen und
Kontakten mit " Christen " . Sie sind teilweise verfälscht , wobei zu den
schon von vornherein erfundenen Ereignissen aus dem AT auch noch
Abraham als Begründer der Kaaba kommt , was nicht einmal die jüdischen
Schriften wissen .
Im Koran :
- zahlreiche Aufrufe zu Gewalt und Hass gegen " Ungläubige " - was ganz allein schon ausreicht um den Koran abzulehnen - denn Gott liebt alle !
( zahlreiche Stellen dazu im Internet unter " Koran und Gewalt " oder ähnlich )

Dasselbe gilt im Prinzip auch für das AT :
-ein menschenverachtender Gott , der hasst und Rache sucht und sein Volk
( die Juden ) dazu aufstachelt , ist n i e m a l s der w a h r e Gott , der
uns Menschen doch liebt .
Stellen dazu im AT :
4. Mose : 31,1-2 ff ; 14,13 ; 31,17f
5. Mose : 1,9 ; 2,34 ; 1,17 ; 7,22 ; 7,24 ; 12,28 ; 13,3 ; 20,16 ; 21,18-21 ; 22,28-29 ; 23,1 ; 28,15-68 ; 29,4 ;
2. Mose 4,24 ; 31,14-17 ;
Ich hoffe , es gelingt eine unvoreingenomme Bewertung .
_________________
Liebe Schöpfer , Natur und Mitmenschen-wiedich
manden hat folgendes geschrieben:
Die jüdischen und christlichen Fakten aus AT und NT stammen keineswegs
von " Offenbarungen " von Gott , sondern sind von seinen Reisen und
Kontakten mit " Christen "


Wessen Reisen? Welche Fakten?

Zitat:
Sie sind teilweise verfälscht , wobei zu den
schon von vornherein erfundenen Ereignissen aus dem AT auch noch
Abraham als Begründer der Kaaba kommt , was nicht einmal die jüdischen
Schriften wissen .


Was ist verfälscht oder erfunden?

manden hat folgendes geschrieben:
Im Koran :
- zahlreiche Aufrufe zu Gewalt und Hass gegen " Ungläubige " - was ganz allein schon ausreicht um den Koran abzulehnen - denn Gott liebt alle !
( zahlreiche Stellen dazu im Internet unter " Koran und Gewalt " oder ähnlich )


Der Mann der meint die absolute Wahrheit zu haben und hier alle anderen dauernd belegt regt sich nun über zu viel "Hass gegen Ungläubige" im Koran auf und verweist als Beleg auf eine Internetsuche.

Manchmal ist das Leben schon Realsatire.

manden hat folgendes geschrieben:
Dasselbe gilt im Prinzip auch für das AT :
-ein menschenverachtender Gott , der hasst und Rache sucht und sein Volk
( die Juden ) dazu aufstachelt , ist n i e m a l s der w a h r e Gott , der
uns Menschen doch liebt .


Nur das dies wohl kaum das kohärente Gottesbild der Anhänger des Tanach ist, vielleicht abgesehen von ein paar Irren. Dinge wie historischer Kontext werden hier einfach wieder völlig ausgeblendet.

manden hat folgendes geschrieben:
Stellen dazu im AT :
4. Mose : 31,1-2 ff ; 14,13 ; 31,17f
5. Mose : 1,9 ; 2,34 ; 1,17 ; 7,22 ; 7,24 ; 12,28 ; 13,3 ; 20,16 ; 21,18-21 ; 22,28-29 ; 23,1 ; 28,15-68 ; 29,4 ;
2. Mose 4,24 ; 31,14-17 ;
Ich hoffe , es gelingt eine unvoreingenomme Bewertung


Und was sollen uns die Verse jetzt sagen? Manche von den Versen verweisen auf das Kriegsrecht des Tanach bzw. historische oder mythische Ereignisse.
Einfach
sind des Weisen Worte,
Doch zu ihren Tiefen hin,
Führt durch der Erkenntnis Pforte
Anderer, geheimer
Sinn.

Nun
auch dies ist nicht der letzte,
Der des Wissens Drang erfüllt;
Noch ein dritter Sinn, ein vierter
Liegt darin nur ihm
enthüllt.

Siebenfacher
Sinn, verborgen,
Ruht in seinem hehren Wort,
Einer baut sich auf dem andren
Bis zur Endbedeutung
fort.

Hafte
nicht am äuß'ren Wesen
Nein im innern musst du
lesen.

So
die äußere Erscheinung,
Der Schrift liegt auf der Hand
Aber seine wahre Meinung
Verbirgt sich äußerem
Verstand.

(*Rumi)


Die Zahlreichen Weisen die in wahrhaftiger erkenntnis wahren, aus unterschiedlichsten Glaubensrichtungen , wahren sich darüber einig, das:

Alles Worte, alle begebenheiten, sich um die innerlichkeit des Menschen dreht, alles ist in dir !
Die Ungläubigen sind in dir, der Berg Sinai ist in dir, Moses ist in dir, Abraham der Götzenanbeter ist in dir, und Abraham der nur einen einzigen Gott hat ist in dir, Jakob und Josef sind in dir, Tag und Nacht sind in dir, der Tempel ist in dir, das Meer, Agypten, alles ist in dir !

Alles sind vers. Stufen, unterscheidungen, Eigenschaften im Menschen, nichts davon ist außerhalb.

Jedes Wort ist eine Maske.
Siehe> die Sprache der Zweige:


http://azmuto.blogspot.de/2012/09/p.....le-erklarung-fur-ein.html
_________________
http://azmuto.blogspot.de
Zitat:
Alles Worte, alle begebenheiten, sich um die innerlichkeit des Menschen dreht, alles ist in dir !
Die Ungläubigen sind in dir, der Berg Sinai ist in dir, Moses ist in dir, Abraham der Götzenanbeter ist in dir, und Abraham der nur einen einzigen Gott hat ist in dir, Jakob und Josef sind in dir, Tag und Nacht sind in dir, der Tempel ist in dir, das Meer, Agypten, alles ist in dir !


Ja und die griechischen Götter und Halbgötter, die germanischen ebenso und alles was sonst noch in den Legenden lebendig gehalten wird. Und der heilige Gral
Hi Tobias ,
es ist bekannt , dass Mohammed auf seinen Reisen in
Kontakt mit Juden und Christen hatte , von denen er
seine Kenntnisse des AT und NT hatte .

z.B. Personendaten : Vater von Maria

es gibt genügend Aufrufe zu Hass und Gewalt -
Du musst nur genau nachschauen

die Texte sprechen eine eindeutige und klare Sprache -
wenn Du oder andere n i c h t sehen W O l l E N ,
ist das euer Problem .
Ich w i l l s e h e n ! ! !
manden hat folgendes geschrieben:
Hi Tobias ,
es ist bekannt , dass Mohammed auf seinen Reisen in
Kontakt mit Juden und Christen hatte , von denen er
seine Kenntnisse des AT und NT hatte .


Ah ja... "bekannt".

manden hat folgendes geschrieben:
es gibt genügend Aufrufe zu Hass und Gewalt -
Du musst nur genau nachschauen

die Texte sprechen eine eindeutige und klare Sprache -


Ich bin mir ehrlich gesagt ziemlich sicher den Koran besser zu kennen als du.

manden hat folgendes geschrieben:
wenn Du oder andere n i c h t sehen W O l l E N ,
ist das euer Problem .
Ich w i l l s e h e n ! ! !


Ich sehe schon ganz gut. Du willst das andere die Sachen so sehen wie du es willst. Dabei hetzt du gegen alle Offenbarungen und hast keinen einzigen Beweis. Deine einzige "Weisheit" hast du aus der Tora gestohlen.
Hi Tobias ,
ich hetze gegen niemand .
Ich betrachte alle Schriften völlig ehrlich , kritisch und
ohne Vorfestlegungen . Und ich habe festgestellt , dass
das kaum jemand mehr kann .
Weder Juden , noch Christen , noch Muslime und nun
leider auch Bahai , wo ich ein bisschen mehr Hoffnung
hatte . Ich kann nur minimal ändern - ich muss eben
auf eine langsame Änderung durch die Zeit hoffen .
Ich kann nur sagen : verliert Du und die Bahai und
alle andereren das n i e aus den Augen :
Liebe Schöpfer , Natur und Mitmenschen(wie dich selbst) - das ist das ALLERWICHTIGSTE !
LG Manfred
@manden:


Zitat:
Im Koran :
- zahlreiche Aufrufe zu Gewalt und Hass gegen " Ungläubige " - was ganz allein schon ausreicht um den Koran abzulehnen - denn Gott liebt alle !
( zahlreiche Stellen dazu im Internet unter " Koran und Gewalt " oder ähnlich )


Lieber Herr 6 jähriger Koranstudent,

studiere ersteinmal den Quran, bevor du solche gefährliche Behauptungen aufstellst. Mit deinen Arabisch-Kenntnissen sollte das kein Problem sein.
Kläre erstmal grundlegende Begriffe wie Asbáb al-Nuzúl, Masá´íl, und mansúkh und naskh.

Nein, lies ersteinmal den Quran.

Mehr habe ich zu solchen Aussagen nicht zu sagen.

Und ich will mich nicht überheben, aber ich behaupte hier mal, dass ich mehr Ahnung vom Quran habe als du.
Wenn du es gelernt hast deine Posts mit Argumenten auszustatten, dann können wir mal über eine Debatte nachdenken.

Mein Tonfall tut mir leid, aber wenn ich nach solch einer Woche mit diesen "Muhammad-Filmen" abends kaputt nach hause komme und einen Threadtitel lese, indem zwei Gesandte Gottes zu Unrecht verleumdet werden, dann geht es irgendwann mit mir durch. Ich bin ein Mensch.

Zitat:

Ich hoffe , es gelingt eine unvoreingenomme Bewertung .


Hoffe ich auch.
_________________
Aḷḷāh ﷻ Muḥammad ﷺ
@ Abd al-Rahman

Nicht drüber aufregen. Ist die Mühe nicht wert und ich glaube dir als gläubigen Muslim bereiten aktuell ganz andere Dinge Kopfschmerzen, die deiner Aufmerksam bedürfen. Du überhebst dich keines wegs, wenn du meinst, du hättest mehr Ahnung vom Koran.

Ich würde sogar glatt behaupten, er hat ihn nicht mal gelesen, sondern er kennt lediglich einige aus dem Kontext gerissene Sätze.

Ich meine, er behauptet ja auch, er hätte die meisten Bahai Schriften überflogen. Da ihm dabei aber nicht mal die Bedeutung des Names Baha'u'llah untergekommen ist, die er zugibt nicht zu kennen, zeigt die Qualität seines angeblichen "Studiums" doch recht eindeutig. Vielleich hätte man ihm sagen sollen, dass die Schriften der Bahai mehrer hundert Bände sind und ein Großteil nicht mal übersetzt ist, und er hätte vielleicht nicht ganz so hoch gestapelt.

Warum sollte es also beim Islam anders sein?

Ich kann dir nicht sagen, was er die ganzen 6 Jahre gelesen und "unvoreigenommen" studiert hat. Die Schriften der großen Offenbarungsreligionen waren es aber bestimmt nicht oder falls doch dann wohl eher die verquerten Veröffentlichungen irgendwelcher christlichen Splittergruppen.

Also Kopf hoch und einfach drüber stehen. Gibt aktuell sicher wichtigeres!

Liebe Grüße,

Maik.
Hi Abd al-Rahman ,
ich habe den Koran gelesen :
meine klare Meinung : er ist auf gar keinen Fall von
Gott eingegeben , genauso wenig wie Bibel oder
sonstige Schriften .
Im Internet unter " Koran und Gewalt " kannst Du
ersehen , dass der Koran der Gewalt nicht abgeneigt
ist ( auch in der Praxis ständig ersichtlich - Auslegung
durch Islamisten , usw. )
Der Koran basiert stark auf dem AT . Das AT ist fast
komplett falsch , da der " Gott " nur ein primitiver ,
dummer , grausamer " Menschengott , eine Erfindung der Juden war - damals gab es viele ähnliche Menschengötter ( wie z.B. Baal ) .
Bei intensivem Studium des AT - ehrlich und ohne
Vorfestlegungen - kann man das feststellen .
Das bedeutet für Islam und NT natürlich , dass zumindest grosse Teile falsch sind !
Wenn dir die Wahrheit nicht gefällt , wie so vielen -
die allermeisten interessiert sie überhaupt nicht - dann
glaub einfach anderen oder was Du willst .
Mir reicht das nicht !
LG Manfred

Forum -> Gott