We are one


Unite

http://youtu.be/zfPzUZ_25yw


Music composed and produced by Ali Youssefi Text from the Bahá’í Sacred writings

“Unite and bind together the hearts, join in accord all the souls. ..
Oh Lord! Make these faces radiant through the light of Thy oneness”
- 'Abdu'l-Baha (part of a prayer)

...O Herr! Vereinige und verbinde die Herzen, bringe alle Seelen in Einklang und erheitere die Gemüter mit den Zeichen Deiner Heiligkeit und Einheit. O Herr! Lass diese Gesichter strahlen im Lichte Deiner Einheit...



_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh
Dieser Spruch ist sehr schön!
https://youtu.be/6AjTy5gUrjY

Das habe ich 1992 zum ersten mal gesehen und seitdem begeistert mich dieser Weltkongress.
_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh
https://youtu.be/Hf-uub_4Qd8

Unity of Religions


_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh
https://youtu.be/USWaTln5bEs
_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh
Ich finde die Unterschiedlichkeiten in Religion, Kultur und Gesellschaft viel interessanter als einen verwaschenen Einheitsbrei, und das bezieht sich für mich auch auf die Musik. Das Weltmusik-Gedödel bzw. Gedudel geht mir ziemlich auf den Keks.
Unterschiede sollen und müssen sein. Trotzdem kann eine Einheit in Frieden zwischen den unterschiedlichsten Menschen in Toleranz und Akzeptanz sein.
_________________
»Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und von ganzem Gemüt«
Dies ist das höchste und größte Gebot.
Das andere aber ist dem gleich: »Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst«.
In diesen beiden Geboten hängt das ganze Gesetz und die Propheten
Rentner hat folgendes geschrieben:
Ich finde die Unterschiedlichkeiten in Religion, Kultur und Gesellschaft viel interessanter als einen verwaschenen Einheitsbrei, und das bezieht sich für mich auch auf die Musik. Das Weltmusik-Gedödel bzw. Gedudel geht mir ziemlich auf den Keks.


Lieber Rentner!

Da hast du anscheinend noch nie wirklich gute sahaje Musik gehört. Das solltest du eventuell ändern.

Alles Liebe

Erich
_________________
Es leitet mich die reine Liebe, die frei von Ego und frei von Konditionierungen ist!