Ist mein Leben noch zu retten ?


Zitat:
denn die meisten Menschen suchen Glück und Zufriedenheit im Aussen.

Ja genau, und dort kann man es nur kurzfristig finden.

Man kann glücklich sein im Zustand des Wohllebens, der Behaglichkeit, der Gesundheit, des Erfolgs, des Vergnügens und der Freude; wenn aber jemand glücklich und zufrieden sein kann in unruhigen und harten Zeiten und in Krankheitstagen, so ist dies der Beweis von Seelenadel.

('Abdu'-Bahá, Compilations, Göttliche Lebenskunst)


Als 14 Jährige hätte ich dies allerdings noch nicht so sehen können, zumal mich zu diesem Zeitpunkt auch noch niemand mit solchen Gedanken vertraut gemacht hatte.

Liebe Grüße
Linde
_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh
linde

Zitat:
Ja genau, und dort kann man es nur kurzfristig finden.

Man kann glücklich sein im Zustand des Wohllebens, der Behaglichkeit, der Gesundheit, des Erfolgs, des Vergnügens und der Freude; wenn aber jemand glücklich und zufrieden sein kann in unruhigen und harten Zeiten und in Krankheitstagen, so ist dies der Beweis von Seelenadel.


Hallo liebe linde

ich möchte dich auch eines Bessen belehren, nimm mir das bitte nicht böse und nicht als Angriff.
------------------------------------------------------
Macht es einen Menschen glücklich, wenn er ALLES und doch INNERLICH weint weil er DOCH einsam ist?
Wenn man doch die rundherumstehenden Gefäße füllt so fällt doch das leere Gefäß inmitten aller vollen sofort ins Auge, was nützt es dann?
Wir wollen aber das leere Gefäß inmitten anderer vollen üb/(er)/füllen. Wie schaffen wir dies nun.

Ich möchte nun auf jemanden hinweisen, auf den der uns den inneren Frieden geben kann, der uns üb/(er)/füllen kann wenn wir leer sind, unser Gefäß mit Neuem füllen.
Den wen ich meine ist "Jesus Christus" (An dieser Stelle möchte ich gleich von JEGLICHER Religion Abstand nehmen) Auch wenn dieser von Muttersschoß kam war er doch schon zuvor und auch wenn dieser hier auf Erden war wurde dieser doch von Gott dem Höchsten berufen worden unser ganzes Leid auf sich zu nehmen, damit wir nicht mehr leiden müssen sonder, dass wir üb/(er)/füllt werden im Geiste Gottes durch unseren Herrn Jesus Christus, denn dieser wurde uns gegeben da wir ALLE Sünder sind von Adam an der den Tod in die Welt brachte, ebenso kam das lebendige Wort Gottes(Jesus Christus) um uns das Ewige Leben zu geben durch den Glauben an Diesen.

Und alles was ich dafür getan habe: Ich glaub(t)e an Jesus Christus und dafür, dass er unsere Sünden auf sich genommen hat und ich habe mich schuldig bekannt vor Gott/habe um Vergebung gebeten.

Und siehe da: Ein Wunder war geschehen, ich war leer und Er hat mich üb/(er)/füllt, ich wollte sterben und Er gab mir Neues Leben.

Versuche es mein lieber Leidender: Glaube mit Deinem Herzen und bekenne es mit Deinem Mund, denn wenn man glaubt und bekennt, so wird einem ein Neues Leben gegeben werden und es ist wahrhaftig ein Wunder Gottes, gelobt sei der Herr Jesus Christus dafür HALLELUYAH!
_________________
Neues Leben für altes Leben.
Ewiges Leben für den Tod.
Jesus Christus für Adam

Grüße true e-xplorer
Lieber CFMW!

Finde es echt gut, dass du deine Probleme nicht für dich behältst. Bitte verzweifle nicht, denn es gibt eine Lösung, auch wenn sich das jetzt vielleicht nach "einfach schnell mal so gesagt" anhört.

Ich denke, dass es extrem wichtig ist, dass du dich neben den Vertrauensgesprächen mit Personen, denen du dich anvertrauen kannst, an den Jesus der Bibel wendest.
ER lebt heute, ER hat dich geschaffen und kennt dich ganz genau - viel besser als du dich selber!
ER hat dich so unendlich lieb, dass du dir das nicht vorstellen kannst, viel mehr, als ein Vater oder eine Mutter jemals ihr Kind lieben könnten.
JESUS, Gottes Sohn, ist für dich am Kreuz gestorben und dann wieder auferstanden. ER lebt heute und hat für deine Schuld vor GOTT am Kreuz bezahlt und dadurch bietet ER dir Vergebung deiner Schuld und ein verändertes Leben für Gott an. Ohne seine Vergebung und ohne ein von IHM erneuertes Herz können wir, wenn wir einmal sterben, vor dem heiligen, sündlosen Gott nicht bestehen, der, weil ER so gerecht ist und keine einzige Sünde in seiner Gegenwart ertragen kann, Sünde bestrafen muss. In der Bibel erfahren wir auch, dass es einen schrecklichen Ort der Gottesferne gibt, für Menschen, die in ihrem Leben keine Vergebung der Schuld und kein verändertes Herz von Jesus empfangen haben.
Doch Jesus Christus möchte jedem Menschen seine Schuld so gerne vergeben und auch dir in deiner Situation soo gerne helfen!
Du darfst dich im Gebet an IHN wenden, für IHN ist nichts zu schwierig und nichts unmöglich.
In der Bibel erfahren wir auch, dass wir wirklich alles vor IHN hinbringen dürfen und ER sich um uns kümmern und IHN helfen möchte. Für IHN ist "keine Mauer zu hoch" und keine "Knoten zu kompliziert" um IHN zu lösen.
Ich durfte in meinem Leben schon so oft erfahren, dass ER der beste Tröster ist, den es gibt!
Mit JESUS wird zwar nicht alles auf der Stelle leichter und gelöst, aber ER möchte dich durch diese schwierige Zeit hindurchtragen.

Bitte verzweifle nicht und gib nicht auf!
Falls du irgendwelche Fragen hast oder ich irgendetwas unklar geschrieben habe, zögere nicht nochmals zu fragen
Gottes Segen!
Lg Bäbsi
Hallo Junge,

du sprichst viel von Distanz, und von Selbstmord als dessen äußerste Konsequenz. Ich kenne dich natürlich nicht näher, aber wir alle haben einen ehrlichen Kern in uns, der uns sagt, wenn wir nicht aufrichtig sind.
Ich glaube, das worum es dir eigentlich geht, ist Nicht-Abhängigkeit.

PS: Bist ok!
_________________
www.kleine-spirituelle-seite.de