Was passiert unmittelbar nachdem man stirbt?


Hallo allerseits,

mich beschäftigt folgende Frage: Was passiert unmittelbar mit der Seele eines Verstorbenen, nachdem dieser Mensch gerade gestorben ist? Ich meine direkt danach? Was glaubt ihr? Tritt die Seele sofort in den Himmel oder wie er auch genannt wird, Paradies ein?
Oder verweilt die Seele erst in einem anderen Zustand, bis es zum Tag X kommt, an dem alle Menschen nicht mehr am Leben sind, um dann zusammen ins Paradies zu treten?

Und ist sich die verstorbene Seele bewusst, was gerade passiert ist? Dass der Tod eingetreten ist und sie - als Mensch - gestorben ist gerade?

Es heißt "Leben nach dem Tod", woran ich auch ganz fest glaube, nur frage ich mich, wann dieses Leben nach dem Tod genau anfängt, unmittelbar, nachdem man stirbt? Oder doch später?

Eure Ansichten interessieren mich. Gerne auch Zitate aus den verschiedenen Schriften der Religion.
Leben nach dem Tod

"Wenn ihr ein Spiegelglas zerbrecht, auf das die Sonne schien, so ist das Glas zerbrochen, die Sonne aber scheint noch immer. Wenn ein Käfig, in dem ein Vogel ist, zerstört wird, bleibt der Vogel unverletzt....Das gleiche gilt für die Seele des Menschen. Wenn auch der Tod seinen Körper zerstört, so hat er doch keine Macht über seine Seele, die ewig, dauernd und frei von Geburt und Tod ist."

('Abdu'l-Bahá, Ansprachen in Paris, 20:11)


_________________
Ich lasse alles los was nicht Liebe ist . Für alles was
ich tun will ist Zeit und Raum vorhanden !
Louise L. Hay

Suche nichts-finde alles !
Dr.Frank Kinslow

Wir erleben mehr als wir begreifen .
(Mystisches Erleben , Intuitives Verstehen) !
Hans-Peter Dürr
edgar gne, das ist ein schönes Zitat. Jedoch passt es nicht zu meiner Frage. Dass die Seele frei und unabhängig vom Tod ist, daran glaube ich auch. Was mich interessiert sind Ansichten, was wohl unmittelbar nachdem ein Mensch stirbt, passiert. Es geht mir um den direkten Zeitraum danach.
Hallo liebe Lana, zuerstmal ganz herzlich willkommen hier im Forum.

Zitat:
Ich meine direkt danach? Was glaubt ihr? Tritt die Seele sofort in den Himmel oder wie er auch genannt wird, Paradies ein?
Oder verweilt die Seele erst in einem anderen Zustand, bis es zum Tag X kommt, an dem alle Menschen nicht mehr am Leben sind, um dann zusammen ins Paradies zu treten?

Und ist sich die verstorbene Seele bewusst, was gerade passiert ist? Dass der Tod eingetreten ist und sie - als Mensch - gestorben ist gerade?


Ich will mal versuchen zu erklären was ich verstanden habe.

Ich denke schon, dass die Seele weiß was grade passiert ist, dass der Tod des Körpers eingetreten ist und sie nun frei ist.
Ich glaube daran, dass ich nicht ein Körper bin und eine Seele habe, sondern, dass ich eine Seele bin, die für einige Zeit einen Körper hat.
Und wenn ich einst meinen Körper ablege, dann wird es sein, als wenn ich ein altes Gewandt ablege das jetzt ausgedient hat. Ich Seele aber weiterlebe in den geistigen Welten.
Oder so als wenn ich, Seele, wie ein Vogel den Käfig (Körper) verlasse, der jetzt zerbrochen ist.

Anzunehmen, daß der Geist nach dem Tod des Körpers zugrunde gehe, ist wie die Vorstellung, daß ein Vogel in einem Käfig umkäme, wenn der Käfig zerbrochen wird, obwohl ja der Vogel von der Zerstörung des Käfigs nichts zu fürchten hat. Unser Körper ist dem Käfig und der Geist dem Vogel zu vergleichen. Wir sehen, daß ohne den Käfig dieser Vogel in der Welt des Schlafes fliegt; wenn daher der Käfig zerbricht, wird der Vogel unversehrt weiterleben; seine Empfindungen werden sogar tiefer, seine Wahrnehmungen weiter und sein Glück größer sein.
(Abdu'l-Baha, BEANTWORTETE FRAGEN)


Ich glaube daran, dass ich sofort danach mir bewußt bin was geschehen ist, dass ich wie hier oben beschrieben, unversehrt weiterlebe und mein Glück viel viel größer ist als hier.

Wünsche dir alles, alles Liebe
Schöne Grüße Linde
_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh
Man schwebt an der Decke und sieht sich von oben .


_________________
Ich lasse alles los was nicht Liebe ist . Für alles was
ich tun will ist Zeit und Raum vorhanden !
Louise L. Hay

Suche nichts-finde alles !
Dr.Frank Kinslow

Wir erleben mehr als wir begreifen .
(Mystisches Erleben , Intuitives Verstehen) !
Hans-Peter Dürr
Hallo, was direkt nach dem "Tod" geschieht, darüber kann man nur mutmaßen. Die Vermutungen gründen sich größtenteils auf die Berichte von Nahtoderfahrungen. Wie schon erwähnt, gibt es hier immer wiederkehrende Elemente nach bestimmtem Muster, wie der Tunnel-Erfahrung, einer wunderschönen Umgebung wie in einem Paradies etc. Ausführliche Informationen zu diesem Phänomen findest du auf meiner Homepage unter http://www.der-familienstammbaum.de.....omori/nahtoderfahrungen/.

Natürlich ist es so, dass die Menschen, die davon berichten, nicht wirklich gestorben sind. Wir können also nicht wirklich wissen, was nach dem endgültigen Tod des Körpers mit uns geschieht. Das ist auch ein beliebtes Argument der Gegner der Weiterleben-Theorie. Fakt ist jedoch, dass klinisch Tote ihren Körper verlassen konnten (nachprüfbar) und dies auf eine Möglichkeit der Trennung von Körper und Geist hinweist. Warum soll unser losgelöstes Bewusstsein also nicht in eine andere Dimension überwechseln können?
_________________
Gruß Andreas

Unter jedem Grabstein liegt eine Weltgeschichte (Heinrich Heine)
Memento Mori
Hallo Lana,

erstmal begrüße ich Dich im Namen des Moderatorenteams herzlich hier im Forum.

Was Deine Frage betrifft, möchte ich mich Lindes Antwort anschließen.
Da ich Seele bin und beim Tod nur meinen materiellen Körper ablege, denke ich, dass ich das Sterben wohl mitbekommen werde. Ich werde also den Übergang miterleben und dann wohl auf die geistige Stufe geführt werden, die ich mir 'erlebt' habe, d.h. die ich mir mit meinen Taten im Leben und meinem ehrlichen Glauben an Gott verdient habe.
Das ist jetzt natürlich meine ganz persönlich Vorstellung, möchte ich betonen.

Hier ein Zitat aus den Heiligen Schriften der Baha'i-Religion

Zitat:
Das Wesen der Seele nach dem Tode läßt sich niemals beschreiben, noch ist es angemessen und erlaubt, ihre ganze Beschaffenheit den Augen der Menschen zu enthüllen. Die Propheten und Boten Gottes wurden zu dem einzigen Zweck herabgesandt, die Menschheit auf den geraden Pfad der Wahrheit zu führen. Ihre Offenbarung hat den Zweck, alle Menschen zu erziehen, damit sie zur Todesstunde in größter Reinheit und Heiligkeit, in völliger Loslösung zum Throne des Höchsten aufsteigen.
http://www.geistigenahrung.org/leben-nach-dem-tod.html


Deas hat mal eine Zusammenstellung gemacht darüber, was wir aus der Baha'i-Religion über das Leben nach dem Tod wissen. Hier der Link
http://www.geistigenahrung.org/ftopic1267.html

Liebe Grüße von Minou
_________________
»Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und von ganzem Gemüt«
Dies ist das höchste und größte Gebot.
Das andere aber ist dem gleich: »Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst«.
In diesen beiden Geboten hängt das ganze Gesetz und die Propheten
Ebenfalls herzlich willkommen hier bei uns, Andreas!
Ich wünsche Dir interessante Stunden im Forum.

Liebe Grüße von Minou
_________________
»Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und von ganzem Gemüt«
Dies ist das höchste und größte Gebot.
Das andere aber ist dem gleich: »Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst«.
In diesen beiden Geboten hängt das ganze Gesetz und die Propheten
Kurz und bündig:

Das weiß niemand.
Zitat:
Kurz und bündig:

Das weiß niemand.


...außer den Offenbarern Gottes, die uns das darüber berichtet haben, was wir im Augenblick mit unserer irdischen Weisheit fähig sind zu erfassen und zu verstehn.
_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh