Das mysteriöse Gottesteilchen





Forscher am Kernforschungszentrum Cern haben ein neues Elementarteilchen beobachtet – möglicherweise das mysteriöse Gottesteilchen. Experten erklären, warum es so wichtig ist und welcher Nutzen zu erwarten ist....
Entdeckung des „Gottesteilchen“ durch Physiker am Cern: Was das Higgs-Teilchens wirklich bedeutet - weiter lesen auf FOCUS Online: http://www.focus.de/wissen/technik/.....-bedeutet_aid_777028.html


_________________
Ich lasse alles los was nicht Liebe ist . Für alles was
ich tun will ist Zeit und Raum vorhanden !
Louise L. Hay

Suche nichts-finde alles !
Dr.Frank Kinslow

Wir erleben mehr als wir begreifen .
(Mystisches Erleben , Intuitives Verstehen) !
Hans-Peter Dürr
Was ist daran mysteriös?
Stelle ich der Natur eine materielle Frage ,so gib sie mir eine materielle Antwort . Stelle ich ihr eine geistige Frage , bekomme ich eine geistige Antwort.


_________________
Ich lasse alles los was nicht Liebe ist . Für alles was
ich tun will ist Zeit und Raum vorhanden !
Louise L. Hay

Suche nichts-finde alles !
Dr.Frank Kinslow

Wir erleben mehr als wir begreifen .
(Mystisches Erleben , Intuitives Verstehen) !
Hans-Peter Dürr
edgar gne hat folgendes geschrieben:
Stelle ich der Natur eine materielle Frage ,so gib sie mir eine materielle Antwort . Stelle ich ihr eine geistige Frage , bekomme ich eine geistige Antwort.



Die Sachen hatten wir ja schon auf Facebook. Die in der Presse verwendete Bezeichnung "Gottesteilchen" ist irreführend und unwissenschaftlich. Sie geht auf ein durch ein Verleger eigenmächtig geänderten Buchtitel eines populärwissenschaftlichen Buches zurück.

yogi hat folgendes geschrieben:
Was ist daran mysteriös?


Viel wissen über sie tun wir ja nicht.
Ich denke, dieses "Gottesteilchen" ist so spektakulär wie in früheren Zeiten das Atom.
Auf jeden Fall ein voller Erfolg für die Wissenschaft!
Nun lässt sich endlich erklären,
wie Teilchen zu ihrer Masse kommen.

Hochachtung auch vor Herrn Higgs, der das Teilchen in der Theorie vorhersagte.
Auch schon eine beachtliche Leistung.
_________________
Sind wir denn wirklich die heiligsten Wesen auf Erden?
>HIER KLICKEN<
Unser Bewusstsein ist mit der Natur verknüpft .

Wir können nicht mehr aus der Natur lesen , als wir Bewusstsein hinein geben .


_________________
Ich lasse alles los was nicht Liebe ist . Für alles was
ich tun will ist Zeit und Raum vorhanden !
Louise L. Hay

Suche nichts-finde alles !
Dr.Frank Kinslow

Wir erleben mehr als wir begreifen .
(Mystisches Erleben , Intuitives Verstehen) !
Hans-Peter Dürr
hallo edgar,

Zitat:
Wir können nicht mehr aus der Natur lesen , als wir Bewusstsein hinein geben .


Nö, Edgar, unser "Bewusstsein" spielt da eigentlich eine eher untergeordnete Rolle. Das meiste erledigen Computerprogramme.

Im Ernst, wir können nur das an "Gesetzmässigkeiten" aus der Natur erkennen, was wahrscheinlich "von Anfang an" in ihr enthalten ist.

Allerdings, im Gegensatz zu Religionen, kann man mit diesen "Gesetzmässigkeiten" rechnen und Vorhersagen machen, auch wenn man den Zusammenhang nocht nicht ganz versteht.

Pjotr Kala
_________________
Hüte dich vor Institutionen, die dir das Denken abnehmen wollen!
Zitat:
Im Ernst, wir können nur das an "Gesetzmässigkeiten" aus der Natur erkennen, was wahrscheinlich "von Anfang an" in ihr enthalten ist.


Das stimmt . Aber das ist es ja , weil so viel drinnen ist und das von Anfang an
haben wir noch viele Möglichkeiten zu forschen und das noch etliche tausend Jahre .


_________________
Ich lasse alles los was nicht Liebe ist . Für alles was
ich tun will ist Zeit und Raum vorhanden !
Louise L. Hay

Suche nichts-finde alles !
Dr.Frank Kinslow

Wir erleben mehr als wir begreifen .
(Mystisches Erleben , Intuitives Verstehen) !
Hans-Peter Dürr
In der Schöpfung ist alles enthalten , wir müssen Sie nur immer weiter entschlüsseln .


_________________
Ich lasse alles los was nicht Liebe ist . Für alles was
ich tun will ist Zeit und Raum vorhanden !
Louise L. Hay

Suche nichts-finde alles !
Dr.Frank Kinslow

Wir erleben mehr als wir begreifen .
(Mystisches Erleben , Intuitives Verstehen) !
Hans-Peter Dürr