Gefühlsschwankungen


Hallo!

Ich komme aus Bulgarien und habe Deutsch in der Schule gelernt,aber mein Freund ist der beste Lehrer in Deutsch.
Zu Hause habe ich fast keine Aufgaben und deshalb lerne Französisch.Meiner Meinung nach macht es viel Spaß Sprachen zu lernen.
Und meine Familie hat immer Druck auf mich ausgeübt...Ich hatte immer die besten Noten in der Klasse...und vielleicht deshalb war ich nie bei meinen Mitschülern beliebt...Und ich wurde auch immer in der Schule gehänselt...
Ich hab schon darüber mit meinem Freund geredet und er meint,dass ich meine Gefühle mehr kontrollieren solle...Aber manchmal geht das gar nicht...
Und ich weiß auch nicht,wo man neue Kontakte knüpfen kann?
Ich habe Heuschnupfen erst seit einem Jahr und bin auch allergisch gegen Staub.
So...Das ist alles

LG Jana
Hallo Jana,

es ist wahrscheinlich nie einfach, in irgendetwas besser zu sein als die Anderen. Es ist fast ein Automatismus, dass dann nach Schwächen gesucht wird, die aufs Korn genommen werden können.
Auf der anderen Seite muss man seine Stärken nicht an die große Glocke hängen.
Welche Gefühle meint dein Freund? Ich finde es positiv wenn jemand ein gefühlsbetontes Wesen hat. Persönlich habe ich eher Schwierigkeiten mit Menschen, die kühl, beherrscht und auf das logisch-intellektuelle beschränkt sind.
Kontakte knüpft man erfahrungsgemäß über seine Interessen und Hobbies, aber das weißt du ja sicher auch. Es liegt dann an einem selber, ob man sich aufrafft, sich etwas zu suchen oder nicht.

LG
Helle
_________________
Im Labyrinth verliert man sich nicht
Im Labyrinth findet man sich
Im Labyrinth begegnet man nicht dem Minotaurus
Im Labyrinth begegnet man sich selbst

Hermann Kern