Was ist los mit mir?


...erledigt...
Hallo ichduersie

Erstmal herzlich willkommen hier im Forum.

Zitat:
ich denke einfach über zu viel nach ..


Hiermit hast du dir eigentlich schon selbst die Antwort gegeben nach der du fragst.

Auch die Symptome die du beschreibst zeigen dass du zuviel denkst, eben ein wenig zu kopflastig bist im Moment. Das bringt dann eine gewisse mentale Müdigkeit mit sich. Dann wird man unkonzentriert und die Gedanken vermischen sich und man fängt an sich unsicher zu fühlen.
Das beste Mittel ist mal eine Weile abzuschalten.
Also keine neuen Themen die dir neue Fragen bringen.
Ein wenig raus in die Natur, wäre hilfreich. Einfach mal eine Weile Wolken betrachten vielleicht. Eine Stunde am Tag kann da schon sehr hilfreich sein. So dass du wieder ein Gefühl für dich selbst bekommst.
Nimm dir etwas mehr Zeit für dich. Tue eine Weile nur das was du wirklich magst und was dir Freude macht.
Und wenn du merkst dass die Gedanken wieder losschwirren stell dir bildlich ein Stopschild vor oder eine Rote Ampel.
Nach einiger Zeit wirst du so leichter die Gedanken abschalten können.

Ich hoffe dies hilft dir im Moment weiter.

Du wirst sicher noch einige gute Ratschläge von den Forenmitgliedern bekommen.

Lieben Gruss
Ellen
Zitat:
Das bringt dann eine gewisse mentale Müdigkeit mit sich. Dann wird man unkonzentriert und die Gedanken vermischen sich und man fängt an sich unsicher zu fühlen.


ja das stimmt , ich fühl mich total unsicher ! das macht einen total fertig weil es früher nicht so war!

Zitat:
Und wenn du merkst dass die Gedanken wieder losschwirren stell dir bildlich ein Stopschild vor oder eine Rote Ampel.


wahnsinn das du das ansprichst , ich mach das schon seit einer weile .. wenn gedanken kommen die "ich für falsch" empfinde dann mach ich immer so einen roten kreis mit strich durch und das hilft aber nicht auf dauer... am anfang war das hilfreich aber der kreis mit dem strich kam automatisch !


Zitat:
Ich hoffe dies hilft dir im Moment weiter.

ja ich denke schon, ich werde mal anfangen mit joggen und spazieren . erstmal vielen dank!
Versuche es doch auch mit Meditation. Das ist kein esoterisches Zeug, da gibt es Untersuchnungen mit Mönchen und Pristern. Da zeigt sich das gewisse Hirnareale zu wachsen beginnen. Darin Manifestiert sich Ruhe, Glück und Gelassenheit.

Kauf Dir ein Gutes Buch darüber. Mit dem lesen des Buches beginnst Du bereits abzuschalten, zumindest erst mal zeitweise. Das brauchst Du um Deine eigenen Antworten zu finden

Diese Antworten wirst Du dann finden wenn Du dran bleibst.

Einfacher noch ist sich einen Kreis zu suchen wo man dies zusammen tut. Muss aber nicht
_________________
ஜ ♥ ஜ www.tempel.in ღ ஜ ღ
Zitat:
Kauf Dir ein Gutes Buch darüber.


kannst du mir da ein , zwei bücher nennen?


edit: http://www.amazon.de/Meditation-f%C.....qid=1340861004&sr=1-1

sowas meinst du?
Vielleicht magst du es mit
"Leben im Jetzt" von Eckhart Tolle versuchen.

http://www.amazon.de/Leben-Jetzt-Le.....qid=1340863280&sr=1-1

Wenn du die Langsamkeit aushalten kannst auch hier auf youtube. Persönlich finde ich allerdings das Buch besser als ihn zu hören.
http://www.youtube.com/watch?v=pi_bMJP_uzQ

Viel Erfolg
Licht und Segen
Zahira
Guten Bücherladen aufsuchen und sich einige ansehen, durchblättern. die bestellen dir auch ein paar bücher zum ansehen wenn sie die nicht da haben. Das machen gute buchläden. Nimm dir zeit, da müsste es eine leseecke geben wenn es kein miniladen ist. Alles mit ruhe angehen. was dir vom bauchgefühl zusagt nimmst Du dann mit
_________________
ஜ ♥ ஜ www.tempel.in ღ ஜ ღ
Hallo ichduersie!

Versuchs Mal mit der Selbstverwirklichung des Sahajayoga ( www.sahajayoga.at ), denn Ziel dieser Meditationsweise ist das gedankenfreie Bewusstsein.

Alles Liebe

Erich
_________________
Es leitet mich die reine Liebe, die frei von Ego und frei von Konditionierungen ist!
Zitat:
ich mach das schon seit einer weile .. wenn gedanken kommen die "ich für falsch" empfinde dann mach ich immer so einen roten kreis mit strich durch und das hilft aber nicht auf dauer... am anfang war das hilfreich aber der kreis mit dem strich kam automatisch !


Das zeigt, dass dein Inneres schon weiss wie du damit umgehen kannst. Vertraue deiner Intuition.

Für die Themen die du im Moment ganz und garnicht
gedanklich betrachten willst, stell dir einen Kreis mit zwei diagonalen Strichen vor. So wie das Schild Durchfahrt, Eintritt oder Schwimmen verboten.

Die Ritter trugen auch einen Schild zum Schutz.

Das was dir jetzt zuviel ist kannst du zu einem späteren Zeitpunkt, wenn du wieder in deinem Gleichgewicht, in deiner inneren Ruhe bist betrachten, wenn du es dann noch willst.

Also du schaffst das schon. Viel Spass beim Joggen und Spazierengehen.
Und hab einen schönen Tag und eine schöne Zeit.