3 neue ZITATE von RUMI die mich bewegen :-)


Erschöpfung ist Liebe und zwei Augen naß voller Tränen.
"Der Schöpfer aller Universen sprach, 'Ich bin mit dem, der Geduld hat.'
Geduld ist der Schlüssel zur Aufhebung des Leidens.
Tief in dir nagt der Zweifel, darum wenden sich die Dinge nicht zum Guten.
Löse diesen Zweifel vollständig auf.
Geduld ist der Schlüssel zur Aufhebung des Leidens.
Es gibt sie, die wunderbare Welt des vom ewigen Lichts erfüllt seins.
Der Weise in dir, das Licht, ist der einzige Vertraute in dieser Welt.
Geduld ist der Schlüssel zur Aufhebung des Leidens."
Geduld bedeutet, daß man immer weitblickend das Ziel im Auge behält, Ungeduld bedeutet, daß man kurzfristig nicht die Bestimmung begreift. *Rumi (1207 - 1273)

Alle Dinge mußt du suchen, um sie zu finden,
ausgenommen diesen Freund, den du,
ehe du ihn gefunden hast,
nicht suchen wirst. *Rumi (1207 - 1273)


MEHR VON RUMI FINDET IHR HIER
(u.a. auch deutsche clips bei youtube) und links:
http://azmuto.blogspot.de/p/rumi.html
http://azmuto.blogspot.de/search/label/Rumi



Oh Dornensammler, kommst du an im wahren SEIN, wirst du keinen Dorn dort finden, außer dich allein.
*Rumi (1207 - 1273)
_________________
http://azmuto.blogspot.de
Du hast eine Aufgabe zu erfüllen. Du magst tun was du willst, magst hunderte von Plänen verwirklichen, magst ohne Unterbrechung tätig sein – wenn du aber diese eine Aufgabe nicht erfüllst, wird alle deine Zeit vergeudet sein. *Rumi

Es ist seltsam, dass der Geist im Gefängnis ist und trotzdem die ganze Zeit den Schlüssel zum Gefängnis in der Hand hat! *Rumi

Der Pfad ist da, doch er ist an einem geheimen Ort verborgen, um ihn zu entdecken, muss man erst einmal sehr viel suchen. Die Trennung ist heimlich auf der Suche nach Vereinigung: Erkenne im Suchen das Antlitz des Gesuchten.

*Rumi


_________________
http://azmuto.blogspot.de
Die letzten drei Zitate von Rumi finde ich auch sehr gut!

Was ist wohl diese eine Aufgabe in dem Zitat?
Eines meiner Lieblingszitate von Rumi das mich schon lange begleitet und mir oft im Alltag hilft..

Der Mensch ist ein Gasthaus,
jeden Morgen eine Neuankunft.
Eine Freude, eine Depression, eine Gemeinheit, eine plötzliche Einsicht...
kommt wie ein unerwarteter Gast.
Begrüße und bewirte sie alle!
Auch wenn es ganze Heerscharen von Sorgen sind,
die mit Gewalt über Dein Haus herfallen und es plündern.
Behandle trotzdem jeden Gast mit Würde.
Er reinigt Dich vielleicht, um Platz für neue Wonnen zu schaffen.
Die dunklen Gedanken, die Scham, die Bosheit,
begrüße sie lachend an der Tür und bitte sie herein.
Sei dankbar für jeden der kommt,
weil ein jeder geschickt wurde als Lehrer aus der anderen Welt.

Licht und Segen
Zahira
Rosenblüte hat folgendes geschrieben:
Was ist wohl diese eine Aufgabe in dem Zitat?


Vielleicht die Lebensaufgabe mit der wir in dieses Leben gegangen sind...?
_________________
Möge Liebe, Licht und Frieden sich überall verbreiten
Spreche immer aus dem Herzen, niemals aus dem Verstand.
Deine Aufrichtigkeit und dein Mut werden auch für andere ein Beispiel sein, und wenn sie Dir zuhören, dann werden sie begeisternd ihr gewonnenes Herz offenbaren. *Rumi

Die Liebe ist ein Schiff für die Auserwählten. Selten gibt es Schiffbruch, meistens Erlösung. *Rumi

Ein Liebender
fürchtet sich nicht,
denn er ist sich der Liebe
des Geliebten
sicher. *Rumi
_________________
http://azmuto.blogspot.de
Lieber Azmuto,

vielen Dank für die wundervollen Zitate.
Gehen mir immer tief ins Herz und teilweise auch ins Hirn

Alles Gute
Tim
Zahira und Azmuto,

eure Zitate gefallen mir sehr gut. Danke.
Wie könnte der Garten lachen, wenn die Wolke nicht weint ? Wie könnte die Milch fließen, wenn der Säugling nicht schreit ? *Rumi

Suche nicht nach Wasser, sondern werde durstig. *Rumi

Du wurdest mit großem Potenzial und einzigartigen Fähigkeiten geboren. Du wurdest mit Güte und Vertrauen geboren.Du wurdest mit Idealen und Träumen geboren. Du wurdest nicht erschaffen um zu Kriechen, also lass das ! Du wurdest geboren mit Flügeln, lerne sie zu nutzen und flieg ! * Rumi
_________________
http://azmuto.blogspot.de
Lieber AZMUTO, sieht so aus als wären es mehr als 3 Zitate von Rumi die Dich bewegen. lach.

Mich übrigens auch!

Man könnte ja die 3 einfach vom Titel oben rausnehmen. Nur ein Vorschlag von mir.
Freu mich auf mehr!

Liebe Grüße Linde
_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh