liebe


hallo ihr lieben da
ich weis garnicht wie ich anfangen soll aber ich muss es endlich raus haben ich habe mich in einem mann verliebt der aber leider verheiratet ist und ich echt nicht weis was ich machen soll wie ich mich ihn gegenüber verhalten soll was könnt ihr dazu sagen [/b]
_________________
üü
Also ich würde auf deiner stelle das weite suchen, einem Verheirateten Mann würde ich nicht über den Weg trauen, weil er dich sehr Wahrscheinlich aus nur einem Grund haben will.
Und du sollst dich auch von ihm fernhalten den, der Mann ist verheiratet
und Punkt!
Sorry daß ich dir nur und auf so eine Art helfen kann, aber du willst doch
daß ich ehrlich bin.

Gruss Hipshot
danke für deine antwort klar möchte ich das du erlich bist zu mir ich will mich da auch nicht aufdrängen denn ich will keine fam zerstören das ist nicht meine absicht aber ist halt schon kumisch

Bitte auf Groß-u. Kleinschreibung achten!
Das Moderatorenteam
Hallo Mercina,

laß das lieber.
Außerdem - wie steht er denn dazu? Weiß er davon überhaupt?


Freundlichen Gruß
Rose
_________________
"Die ganze Mannigfaltigkeit, der ganze Reiz und die ganze Schönheit des Lebens setzen sich aus Licht und Schatten zusammen".

*Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi*
Hallo Mercina.

Zuerst herzlich willkommen.

Also du hast das Recht zu lieben wen du willst.
Nur kann man nicht immer haben was man gerade will.
Wenn du jedoch nicht weisst wie du dich ihm gegenüber verhalten sollst, dann versetze dich in deiner Vorstellung einfach mal in die Position seiner Frau.

Spiele dies gedanklich ruhig mal in aller Konsequenz durch. Und ich bin sicher du wirst dir diese Frage dann auch selbst, so wie sie für dich richtig ist, beantworten können.
mercina hat folgendes geschrieben:
hallo ihr lieben da
ich weis garnicht wie ich anfangen soll aber ich muss es endlich raus haben ich habe mich in einem mann verliebt der aber leider verheiratet ist und ich echt nicht weis was ich machen soll wie ich mich ihn gegenüber verhalten soll was könnt ihr dazu sagen [/b]


Hallo liebe Mercina,

zunächst einmal herzlich willkommen.

Da der Mann, in den Du Dich verliebt hast, verheiratet ist, kommt es darauf an, ob Du seine Ehe achten oder trotzdem eine Beziehung mit ihm willst.

Wenn es für Dich nicht infrage kommt, etwas mit ihm anzufangen, wäre es hilfreich, wenn Du ihm aus dem Weg gehen könntest, um nicht andauernd in Versuchung zu geraten.

Lieber Gruß

Mara
_________________
***************************************
OM LOKAH SAMASTHA SUKHINO BHAVANTHU
Mögen alle Wesen in allen Welten glücklich sein.
hipshot hat folgendes geschrieben:
Also ich würde auf deiner stelle das weite suchen, einem Verheirateten Mann würde ich nicht über den Weg trauen, weil er dich sehr Wahrscheinlich aus nur einem Grund haben will.


Ach geh, hör auf. Du unterstellst dem Mann was, obwohl du ihn nicht mal gesehen hast.

Ich würde Mercina (aus eigener Erfahrung) raten, das Weite zu suchen, aber aus dem einzigen Grund, weil eine Einmischung nur Schmerz für alle bedeutet. Ich selbst hatte als Single (lang ist's her) zwei halbjährige Affären mit verheirateten Frauen. Alles, was es "brachte", war Leid für die Frauen, deren Männer und mich.

Laß es bleiben, Mercina. Du ersparst mindestens drei Leuten viele Schmerzen damit.
_________________
Amulette, Zauberöle und Kerzen:
http://www.mojo-joes.com

Blog:
http://www.indogermanisch.com
Liebe Mercina,

das was geschehen soll, wird geschehen - egal wie sehr versucht wird, es zu verhindern. Und das, was nicht geschehen soll, wird nicht geschehen - egal wie sehr du dich darum bemühst.

Alles Liebe Chepo
_________________
Ich glaube an ein Leben VOR dem Tod! (A. Meinberg)

Das dir etwas nicht möglich ist, weisst du erst, wenn es dir möglich ist. (A. Meinberg)

Ohne Weg ans Ziel - Ankommen statt Festhalten (A. Meinberg)
Halllo, liebe Mercina,

sicher ist es noch schwieriger für Dich, da dieser verheiratete Mann Deine Gefühle erwidert.

Dennoch ändert es nichts daran, dass Du selbst entscheiden musst, ob Du Deinen Gefühlen nachgeben willst oder nicht.

Denke daran, welche Folgen Dein Handeln hat, für Dich und auch für Deine Kinder.
Du hast glaube ich zwei?

Hat der Mann auch Kinder, die mit betroffen wären?


Liebe Grüße

Mara
_________________
***************************************
OM LOKAH SAMASTHA SUKHINO BHAVANTHU
Mögen alle Wesen in allen Welten glücklich sein.
mercina hat folgendes geschrieben:
hallo ihr lieben danke wirklich erstmal für die antworten

Rosa Ja er weist alles und es steht klar das er das selbe empfinden tut wie ich und das ist ja das schlimme daran weil ich nicht weis wie ich mich verhalten soll
lieben gruss


Liebe Mercina,

es mag ein zauberhaftes Gefühl sein begehrt zu werden, sich zu verlieben ...
die Folgen davon können allerdings manchmal katastrophal sein ...

Du wirst ohnehin das tun was zu Deinem Lebensplan gehört, sowie Chepo das geschrieben hat. Wenn Du (für einige Zeit) den Himmel auf Erden erleben sollst wird es so sein, wenn Du durch Leid lernen sollst wird es auch so sein

lieben Gruß
Rose
_________________
"Die ganze Mannigfaltigkeit, der ganze Reiz und die ganze Schönheit des Lebens setzen sich aus Licht und Schatten zusammen".

*Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi*