Mitleidloses Mitgefühl


Danke für die breite Unterstützung hier. Ist angekommen.

Ich bin leider gezwungen, mich nun deutlich abzugrenzen aus diesem thread.

Gezwungen?
Yogi da muß ich Dir Recht geben,

als ich das Foto sah hatte ich auch ein mulmiges Gefühl ... aber jetzt ist es ja weg.


Liebe Soraya,

im I-Net wird viel Schexxx fabriziert - und ja, Deinem Sohn wäre es bestimmt nicht recht sein Konterfei im www zu sehen.
Ich weiß, Du bist verzweifelt - aber man sollte nie ohne Einwilligung über einen anderen Menschen verfügen/bestimmen.

lichen Gruß
Rose
_________________
"Die ganze Mannigfaltigkeit, der ganze Reiz und die ganze Schönheit des Lebens setzen sich aus Licht und Schatten zusammen".

*Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi*
Zitat:
Für Menschen wie dich habe ich auch nicht viel über. Ich verstehe das viel besser als du denkst, ich weiß was Mitgefühl bedeutet und was Mitleid bedeutet, deswegen weiß ich auch wie man sich darin verheddern kann, so wie du es gerade tust und dann nichts macht.

Manchmal muss man riskieren verletzt zu werden, wenn man anderen hilft und gerade als Mutter ist man in der Pflicht. Du hast Angst und versteckst dich hinter deiner Pseudophilosophie.


Wer oder Was, Yogi, hat Dir so weh getan, dass Du so sein kannst? Wenn Du vorgibst zu wissen, was Mitgefühl bedeutet, warum lässt Du sie dann nicht daran teilhaben?
Ich kenne Soraya gut genug, um behaupten zu können, dass sie genau überlegt hat, bevor sie das Foto eingestellt hat. Sie wollte Hilfe, und stößt auf Abneigung, die Du ihr dann auch noch rannsagst. Yogi, so was tut man aber auch nicht. Jedenfalls nicht so.
...und Menschen, die behaupten "besser zu verstehen", ...........
Ich sehe in Deiner Äußerung auch sehr viel Verzweiflung und Resignation, doch DU mußt es ja wissen, wie Du diese Gefühle und Überzeugungen einsetzt.
_________________
Wenn Du glaubst zu glauben, was Du glaubst, dann glaube daran.
Wenn Du an Deinen Glauben nicht glaubst, glaube ich, brauchst Du Hilfe.
@Yogi

Das waren jetzt alles aber nicht gerade ... öhm ... karmisch neutrale Äusserungen.
Dat gibt bestimmt eine Ehrenrunde.
Wo ist deine buddhistische Gelassenheit geblieben?
_________________
Moment! Ich muss mich erstmal kurz reinsteigern!
Leoni hat folgendes geschrieben:
Wer oder Was, Yogi, hat Dir so weh getan, dass Du so sein kannst?


Nichts, mir geht es gut. Aber danke der Nachfrage

Leoni hat folgendes geschrieben:
Wenn Du vorgibst zu wissen, was Mitgefühl bedeutet, warum lässt Du sie dann nicht daran teilhaben?


Mitgefühl bedeutet nicht, dass man lieb und nett ist und jemanden sagt, was er hören willst.

Leoni hat folgendes geschrieben:
Ich kenne Soraya gut genug, um behaupten zu können, dass sie genau überlegt hat, bevor sie das Foto eingestellt hat.


Um so schlimmer, dass sie es getan hat. Sowas macht man nicht. Man stelle sich vor, der Junge findet das Bild und mit den ganzen Infos dazu. Sein ganzes Seelenleben wird von der Mutter in der Öffentlichkeit zur Schau gestellt und das damit sie "ihm helfen kann, ohne zu Leiden".
Leoni hat folgendes geschrieben:
Sie wollte Hilfe, und stößt auf Abneigung, die Du ihr dann auch noch rannsagst.


Ich bin mir nicht sicher, ob sie Hilfe wollte.

Leoni hat folgendes geschrieben:
Ich sehe in Deiner Äußerung auch sehr viel Verzweiflung und Resignation, doch DU mußt es ja wissen, wie Du diese Gefühle und Überzeugungen einsetzt.


Guck noch mal hin, du siehst was, was es nicht gibt. Und wie gesagt: Mitgefühl ist nicht gleich Süßholzgeraspel.

Astrella hat folgendes geschrieben:
Das waren jetzt alles aber nicht gerade ... öhm ... karmisch neutrale Äusserungen.
Dat gibt bestimmt eine Ehrenrunde.
Wo ist deine buddhistische Gelassenheit geblieben?


Das warum ist entscheidender als das was. Keine Sorge, ich Ruhe nach wie vor in mir selbst.
_________________
Den Wahn erkennt natürlich niemals, wer ihn selbst noch teilt.
Sigmund Freud
Ich habe mit meinen 77 Jahren hier auch wieder was gelernt .

Man kann im Leben nicht alles nur mit dem Verstand regeln .

Wir müssen es machen wie die Sonne : Sie gibt uns Licht ( Verstand & Erkenntnis ) und Wärme ( Gefühl & Liebe ) .

Wir können noch so schlau sein , ohne Wärme erfriert unsere Seele .

Und das ist nicht Gott gewollt .

Alles Gute und Liebe für Euch , Für eure guten Beiträge .


_________________
Ich lasse alles los was nicht Liebe ist . Für alles was
ich tun will ist Zeit und Raum vorhanden !
Louise L. Hay

Suche nichts-finde alles !
Dr.Frank Kinslow

Wir erleben mehr als wir begreifen .
(Mystisches Erleben , Intuitives Verstehen) !
Hans-Peter Dürr