Zweifel am (Bahai-)Glauben beseitigen


Hallo liebe Ikarus,

danke für deine Fragen die regen mich immer zum Nachdenken an und dadurch werden mir Dinge bewußt oder noch bewußter.

Zum einen weiß ich nicht ob ich das richtig interpretiere wenn ich die ewige Suche mit der ewigen Weiterentwicklung gleich setze!

Dann geb ich Dir vollkommen recht.

Andersrum wäre es nicht entmutigend zu wissen, daß man etwas sucht was man nie finden wird?

Zumindest muss man ja eine kleine Ahnung haben was oder wen man sucht und dann ist auch wichtig darüber nachzudenken wo ich suche.

Lieben Gruß
Tim
Lieber Busshari,

Zitat:
Und wenn es den nicht gibt?


Und wenn es Ihn doch gibt?

Ganz liebe Grüße
Tim
... dann hat er es bisher versäumt sich bei mir zu melden. Aber Spaß beiseite: Wieso sollte man jemanden, der angeblich materialistische und egoistische Menschen macht, vertrauen, wenn es darum geht sich "richtig" zu verhalten? Er selber meldet sich ja nicht mal, irgendjemand behauptet nur in seinem Namen zu sprechen.
Haha mein bester Busshari,

es macht wirklich Spaß sich mit Dir und allen hier zu unterhalten. (Das ist nicht ironisch gemeint)

Zitat:
Wieso sollte man jemanden, der angeblich materialistische und egoistische Menschen macht, vertrauen, wenn es darum geht sich "richtig" zu verhalten? Er selber meldet sich ja nicht mal, irgendjemand behauptet nur in seinem Namen zu sprechen.


Ich denke das ist der Preis für den freien Willen den wir geschenkt bekommen haben.

Wenn Du mir ein Messer reichst kann ich Dich damit verletzen oder aber ich nutze das Messer um einen Apfel mit dir zu teilen.

Desweiteren finde ich muss ich jemanden kennen lernen um aufrichtiges Vertrauen zu ihm aufzubauen.

Wenn Du raus finden willst ob ein Schiffskapitän auch wirklich ein guter Kapitän ist, dann reicht es nicht zu schauen was er für Zeugnisse hat oder was erzählen andere über ihn - das kann hilfreich sein, aber die beste Art um zu prüfen ob er dich wirklich sicher übers Meer (das auch tosen kann) bringt, wäre einfach mal ein Stück mit dem Kapitän zu fahren und anschließend zu urteilen ob er gut oder schlecht für Dich ist.

Liebe Grüße
Tim