ich habe Fragen uber Internet Programme


nada17 hat folgendes geschrieben:
Grubi hat folgendes geschrieben:

Ich hoffe dass du so clever bist auch selbst den Verlauf oder die Chronik an deinem PC zu löschen.
Und vergiss bitte nicht dich immer auszuloggen und Privatnachrichten direkt nach dem Lesen zu löschen, falls du mal welche bekommst.
Dein Account besteht hier schon recht lange, denke bitte mal kurz nach wer dein Profil hier kennt und möglicherweise mitlesen kann.
Ich weiss ja nicht in welche Richtung sich das hier nun entwickeln wird...
Moglicherweise hast du auch mal irgendwo eine Mail Adresse angegeben, vielleicht entfernst du sie dann besser mal!
Manchmal muss man etwas heimlich machen um sich selbst zu schützen.




was an all dem gut ist, ist dass, mein mann kein deutsch und kein englisch kann.

und er kennt sich auch nicht so gut mit dem computer aus.
also wenn irgendwas geblockt weil er auf eine porno seite gegangen ist, wird er mich nicht darauf ansprechen.
er will nicht dass ich weis, dass er auf diese seiten geht.
aber ich erfahr das immer durch den tagesablauf( manchmal vergisst er ihn zu loeschen.


Glaubst du er ist so dumm, dass er nicht den Zusammenhang sieht und sich denkt das du dahinter steckst?

Zumal du meiner Meinung nach schlimmere Probleme hast, wenn er dich schlägt. Hat er das auch schon anderweitig getan?
Tobias hat folgendes geschrieben:
Grubi hat folgendes geschrieben:
Moin

dtrainer hat folgendes geschrieben:
soraja hat folgendes geschrieben:

Für Jordanien ist das normal.

Soso...soll das jetzt heißen, Nada sollte das klaglos hinnehmen?



Nein, das ist eine wertfreie Feststellung.
Wir müssen diesen Umstand halt berücksichtigen wenn wir Tipps in Richtung Jordanien schicken.


Und woher will Soraja nun schon wieder wissen, dass dies die Norm ist in einer Ehe in Jordanien? Und selbst wenn es "normal" sein sollte in Jordanien, was dann?

Sie hat trotzdem als menschliches Wesen das Recht, dass man ihr keiner Gewalt antut und ganz besonders nicht ihr Ehemann.



Tobias du hast recht wenn du beklagst dass die Aussage in der Form zu pauschal ist.
Vielleicht hat sie aber auch ein bischen gegoogelt und etwas in dieser Art gelesen : http://www.politikstube.de/forum/re.....nien_veroeffentlicht.html

Zu den 3% die sich nicht beklagen können gehört Nada nach eigener Aussage wohl nicht...
Vielleicht geht es hier gerade um vertrauensbildende Massnahmen...
Und vielleicht gehen wir da jetzt mal etwas behutsam mit um?

Natürlich hat sie ein Recht auf körperliche Unversehrtheit das sollten wir hier auch unbedingt klar herrausstellen...


Gruss Grubi
_________________
https://youtu.be/f2ROFnA4HRA
Darauf wollte ich hinaus mit meinem Post...

Villeich sende ich grubi demnächst meine Posts, der kann dann Übersetzen:

John Doe - Welt / Welt - John Doe

;p
Naja, wenn man die evangelische Kirche nach dem Islam fragt, ist das vielleicht so ähnlich wie die Frage an den VW-Händler, was er von Toyota hält...
[url]http://de.wikipedia.org/wiki/Institut_für_Islamfragen[/url]

P.S. kann man dieser Saftware bitte mal beibringen, URL's nicht zu kürzen?
Ich schau mir gerne weitere Quellen an aus denen hervorgeht dass die Situationen für Frauen in Jordanien wesentlich besser sind als in der STudie dargestellt.
Meine persönlich bekannten Quellen, schildern die Situation vor Ort leider auch nicht als besonders zuversichtlich stimmend.

Gruss Grubi
nein er hat mich bis jetzt nur einmel geschlagen.

das weil ich mit ihm darueber gesprochen hab.
er meinte (ihn so zu sagen erwischt).

er meinte dass ich nichts gegen ihn in der hand hab,
dass ermachen kann was er will.

ich hab weiter geredet und geweint weil mir die sache im herzen weh getan hat.

dann hat er mich geschlagen.

ich hab zwei tage nicht mit ihm geredet.
dann hat er mich angefleht, dass ich ihm verzeihe.

aber ist nach all dem wider heimlich auf diese pornoseite gegangen.
und zu dem thema wie es hir in jordanien ist.

das gesetz sagt, dass die frauen und kinder nicht geschlagen werden duerfen.
die Frau hat hir die gleichen rechte wie in deutschland.
aber das problem ist hir nicht im gesetz sondern in der gesellschaft.
sie denken, dass wenn ein mann seine frau schlaegt ist das normal. sie sehen es nicht so schlimm wie in deutschland.
Na ja, sind wir doch auch mal ganz ehrlich,

solange ist es ja auch noch nicht her daß körperliche Züchtigung auch hier bei uns an der Tagesordnung stand.
Heute findet sie hier halt leider mehr über Psychoterror statt. Oder einfach Ignoranz, das ist noch bequemer.

Liebe Nada,

bitte bewerte die sex. Ausflüge Deines Mannes nicht über. Vielleicht habt ihr (er) zu wenig Erfahrung und er holt sich da Anschauungsmaterial.
Nicht daß da jetzt wieder einer meint daß ich das unbedingt befürworte - aber erotische Raffinessen machen nun mal das Liebesleben - reizvoller!

Leider kann man das von Pornoseiten nicht behaupten - das hat mit "Erotik" nichts zu tun!


F.G.
Rose
_________________
"Die ganze Mannigfaltigkeit, der ganze Reiz und die ganze Schönheit des Lebens setzen sich aus Licht und Schatten zusammen".

*Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi*
Wichtig im sexuellen Bereich ist meiner Meinung sowiso das miteinander (wie an anderer Stelle geschrieben). Meine Ex und ich haben zusammen Pornos geschaut; nicht wegen dem erotischen Aspekt, sondern weil die einfach so verdammt lächerlich sind, dass sie wieder lustig werden.

Ich hoffe, dass ihr beide es schafft, offen über ein Miteinander zu sprechen, im körperlichen aber vor allem im geistigen, emotionalen Bereich. Zeige deinem Mann auf, das eine Beziehung nicht einseitig ist, sondern ein Miteinander, ansonsten werden beide unglücklich. Deine Religion bietet da viele Möglichkeiten. Dann kannst du ihm erklären, was dich daran verletzt, dass er Pornoseiten besucht, die 'andere Frau' oder eher die Tatsache, dass er es 'heimlich' macht, also dir nicht vertraut, da er sich selber dafür schämt, was er tut (Warum sollte er sonst dem Thema ausweichen, wenn du ihn zur Rede stellst?).

Und wer weiss: Villeicht wird dein Mann sogar die Gleichberechtigung befürworten, wenn du sie ihm näherbringst, und ihr könnt ein kleines bisschen 'die Gesellschafft' verändern, indem ihr euch als erstes selbst ändert. Nur so wird eine 'Gute Welt' geschaffen...
John Doe hat folgendes geschrieben:
Wichtig im sexuellen Bereich ist meiner Meinung sowiso das miteinander (wie an anderer Stelle geschrieben). Meine Ex und ich haben zusammen Pornos geschaut; nicht wegen dem erotischen Aspekt, sondern weil die einfach so verdammt lächerlich sind, dass sie wieder lustig werden.



Hmm ...

na ja, ich möchte Dir nicht völlig widersprechen ... aber ein paar kleine Geheimnisse dürfen schon sein
das "Kopfkino" ist nicht zu unterschätzen.


F.G.
Rose
_________________
"Die ganze Mannigfaltigkeit, der ganze Reiz und die ganze Schönheit des Lebens setzen sich aus Licht und Schatten zusammen".

*Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi*