merkwürdige Raikimassage, gefährlich?


hallo ihr lieben
wer kennt sich mit sogenannten Raiki-massagen aus
zumindest grob?
Meine beste Freundin hat einen bekannten, der an ihr eine solche massage vornehmen möchte, dafür will er das sie sich auf die unterwäsche auszieht und hat sich auch nach ihrer periode erkundigt... MIr kommt das spanisch vor...oder hat das etwas damit zu tun?
bitte helft mir, ich mache mir große sorgen

eure Gourlay
_________________
wenn der Klügere nachgibt, haben die dummen das sagen:
Schreibfehler sind beabsichtigt und dienen der Allgemeinen erheiterung.
Nein, für Reiki ziehst du dich gar nicht aus!
Periode erkundigen: Also es könnte beim Vorgespräch schon Thema sein, wie es der Frau mit ihrem Zyklus geht. Sonst, hm, ist die Frage auch mit Vorsicht zu genießen.

J.
Liebe Gourlay

Bei Massagen gehört sich schon so, sich ausziehen zu lassen-bis zu Unterwäsche.
Kommt darauf an wie schützend und behütsam
jemand - d.h. ein Mann damit umgeht- umgehen kann.
Und das er sich wegen Periode erkundigt könnte seine Gründe haben-weil eine Massage ziemlich viel in "Bewegung" bringt.. und deshalb ist eine Massage nicht unbedingt dann förderlich.

Du musst dir deshalb- nicht grosse Sorgen machen-ausser das sie zu einem Mann geht-na ja..unwohl wäre mir das auch.
Ich wurde mich als Frau auch ungern von einem Mann massieren lassen-wenn schon dann lieber von einer Frau.
Ich finde Männer sollen Männer und Frauen -Frauen massieren..es ist das mit gegen Geschlechtlichen immer schwierig.
Nabend und Namaste, Gourlay!

Bin zwar auch nur Laie, aber ich hoffe ich kann dir etwas helfen. Reiki ist eine recht geheimnisvolle Behandlung da sie ohne ein Vehikel stattfindet. Der Reikigebende, ergo der Bekannte, wird laut der Überlieferung dabei zu einer Art Kanal für eine universelle Kraft bzw. den Geist des Universums (heißt übrigens auch Reiki das gute Zeug) diese Energie läuft durch den Geber dann zum Reikinehmer und soll dessen körpereigene Seelenenergie steigern und somit u.a. verschiedene Krankheiten heilen, indem quasi der normale Energiefluss im Körper wieder hergestellt wird.

Das sich euer Bekannter nach der Periode erkundigt ist verständlich, da man im Reiki davon ausgeht das natürliche Prozesse (Schwangerschaft, Menstruation, etc.) das Energielevel und auch die Flussgeschwindigkeit verändern. Das sich deine Freundin dazu allerdings so weit entblättern soll finde ich ungewöhnlich. Ich habe schon Behandlungen dreier völlig verschiedener Meister bekommen und für keine davon mußte ich mehr ausziehen als meine Schuhe bzw. Jacke. Mag allerdings sein das er eine andere Technik verwendet und Mittel der Tiefenmassage (z.B. Osteopathie) mit Reiki kombiniert. Dann ist allerdings vorsicht geboten! Zum einen braucht er dazu eine offizielle Ausbildung in der jeweiligen Tiefenmassageform (vorallem bei Osteop.), zum anderen sollte er mindestens den 2. Grad der Einweihung erlangt haben. Von diesen Graden gibt es im traditionellen Reiki 3 (2. Grad Traditions- Reiki- Therapeuten gibt es in ganz Europa nur 4), in neueren Formen bis zu 7.

Ich würde mich sehr genau erkundigen bevor ich irgendeiner Behandlung zustimmte, wäre ich an Stelle deiner Freundin.

LG Tiro
_________________
„Es gibt keinen Schöpfer außer dem Geist.“
(Lord Buddha)

"Es ist ein Vergnügen anzusehen, wie blind die Menschen für ihre eigenen Sünden sind und wie heftig sie die Laster verfolgen, die sie selbst nicht haben."
(Machiavelli)
Guten Morgen,

ich hab selber Reiki 2. Ausziehen muss man sich für eine traditionelle Reiki-Behandlung nicht. Einen Zusammenhang zum Zyklus einer Frau ergibt sich evtl aus einer körperlichen Beschwerde um die es gehen kann, aber sonst sicher nicht.
Eine Massage ist Reiki nicht, wie Tiro schon sagte, die Hände werden auf den Körper gelegt.
Überall auch auf Brust Po Oberschenkel. Da sollte man keine Berührungsängste kennen und es sollte keiner der beiden erotische "Hintergedanken" haben.
Eine Massage ist das traditionelle Reiki nicht.

http://de.wikipedia.org/wiki/Reiki#Entstehungsgeschichte
Alles Gute Licht und Segen
Zahira
Na ja, Raiki

ist auch keine Massage-

aber wärend einer Massage,kann man auch diese "Technik" gut benützen
zur Energieübetragung kommt es sowieso,
es ist sicher nicht schlecht, bewusster damit umzugehen und Reiki Bewusstsein kann dabei nicht schaden.
Hallo liebe Gourlay,
wie hier schon wiederholt gesagt, ist Raiki selbst wohl keine gefährliche Sache.

Ob der Mensch, der diese Massage (oder was auch immer) ausführen will zuverlässig ist, kann man von hieraus allerdings schlecht beurteilen.

Alles Liebe Linde
_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh
Zitat Linde
"Raiki selbst wohl keine gefährliche Sache"

ja liebe Linde das stimmt

die Sachen selbst sind selten Gefährlich
es hängt-steht und fällt, von denjenigen Menschen ab
die diese "Sachen" in die Hände bekommen,
dieses Wissen anwenden und weiter geben,

von dessen Karakter und Geistigen Entwicklung


Manchmal kann ich gut verstehen, das man früher,
nicht so einfach und nicht so schnell, das Wissen
und Heilkünste nicht jedem zugänglich gemacht wurde,
und warum und weshalb all die "Geheim-bünde".

Weil- wenn man sieht, was karakterlose, machthungrige Menschen
alles damit machen, könnten einem die Haare zu Berge stehen.
Auf dem Weg zum Meister trifft man viele Scharlatane...

Es gilt wohl für alle Gesundheitsberufe, wenn kein Vertrauen da ist, sollte man sich einen anderen Therapeuten suchen, ganz unabhängig von der Methode.
_________________
Der Blick reicht immer nur bis zur nächsten Wegbiegung.
Kein Mensch kann heilen!

Selbst ein Jesus hat nie behauptet:“ICH habe Dich geheilt“!
Er sagte immer:“Gehe hin, DEIN GLAUBE hat Dir geholfen“!

Die ganze Geistheilung besteht nur darin, den Anderen von der eigenen Heilkraft zu überzeugen (Suggestion).
Wenn jemand GLAUBT, besteht die Möglichkeit einer Heilung. Ungeachtet dessen, ob er an Reiki, an Gott, ein Kreuz, oder einen Stein glaubt.

Reiki hat nichts mit einer Massage zu tun, sondern mit einer GEISTIGEN Beeinflussung.

Für mich ist Reiki eine "Betrügerei", Scharlatanerie, Geldmacherei.
_________________
Auf der Erde gibt es seit jeher den Kampf zwischen Egoismus und Selbstlosigkeit.
Die Egoisten werden reich, die Selbstlosen schaffen große Werke.
www.demetrius-degen.de