merkwürdige Raikimassage, gefährlich?


Lieber Norbert,

Du hast geschrieben
Zitat:
Was mich interessieren würde: Wenn das alles nach Definition bestimmter Wissenschaftler nicht zur Heilung führt, warum gibt's dann Reiki seit 100 Jahren, und warum gehen die Leute immer noch hin?

Könnte es sein, daß diejenigen, die Reiki in Anspruch nehmen, irgendeine Besserung in ihrem Befinden spüren? Könnte es sein, daß diese Verbesserung in den Augen der Behandelten schon ein Aspekt der Heilung ist?


Die nach meiner Wahrnehmung richtige Anwort/Begründung liefere ich indirekt schon im von dir zitierten Beitrag und zwar im 2. Absatz:

Zitat:
Zu beachten ist dabei aber das nur unser eigener Geist unsere Realität formt und das eine Heilmethode bei Kandidat A noch so gut funktionieren kann, wenn Kandidat B im Geiste ihrer Wirksamkeit keinen Glauben schenkt wird sie bei ihm nicht das geringste nutzen, glaube ich.


Es kommt eben immer auf die Wahrnehmung an. Wenn ein Biochemiker nun mal nicht an geistige Heilung glaubt und mit diieser seiner Wahrnehmung, und mit einer anderen als der subjektiven kann er ja nicht, an eine Sache herangeht, dann kann dabei nichts nachgewiesen werden. Alles eine Sache der eigenen Wirklichkeit.

Unser Geist (Karma) formt unseren Glauben welcher gebärt unsere Wahrnehmung, den kleinen Teil der Wirklichkeit den wir als Realität bezeichnen. (Glaube ich)

LG Tiro
_________________
„Es gibt keinen Schöpfer außer dem Geist.“
(Lord Buddha)

"Es ist ein Vergnügen anzusehen, wie blind die Menschen für ihre eigenen Sünden sind und wie heftig sie die Laster verfolgen, die sie selbst nicht haben."
(Machiavelli)
Gourlay hat folgendes geschrieben:
hallo ihr lieben
wer kennt sich mit sogenannten Raiki-massagen aus
zumindest grob?
Meine beste Freundin hat einen bekannten, der an ihr eine solche massage vornehmen möchte, dafür will er das sie sich auf die unterwäsche auszieht und hat sich auch nach ihrer periode erkundigt... MIr kommt das spanisch vor...oder hat das etwas damit zu tun?
bitte helft mir, ich mache mir große sorgen

eure Gourlay


Hallo liebe Gourlay,

Reiki kenne ich nur als eine Technik des Handauflegens, zu der man/frau sich entspannt hinlegt und nur die Schuhe auszieht.

Kombiniert mit Massage kommt es mir ehrlich gesagt auch spanisch vor.

Ich selbst habe kein "Reiki", aber gute Wirkungserfolge mit dem Auflegen meiner Hände, bei mir selbst und bei anderen.

Massage spricht meiner Erfahrung nach andere Energieebenen an, als Formen des Handauflegens und sollte nicht vermischt angewandt werden.

Was soll diese Behandlung für Deine Freundin denn kosten?

Lieber Gruß

Mara
_________________
***************************************
OM LOKAH SAMASTHA SUKHINO BHAVANTHU
Mögen alle Wesen in allen Welten glücklich sein.
Lieber Tiro, danke, jetzt versteh ich
Stand gerade auf der Leitung.
Rosenrot hat folgendes geschrieben:
Hmm ...


viele Operationen versprechen Verbesserung oder sogar Heilung ...


... da wartet auch so manch einer vergebens ...


Die meisten Menschen sterben in den Krankenhäusern.
Ca. 30.000 (!) pro Jahr durch Keime.

Zitat:
Durch Krankenhauskeime sterben in Deutschland jährlich rund 30.000 Menschen. Etwa 700.000 Patienten infizieren sich pro Jahr mit den gefährlichen Klinikbakterien. Die Hälfte dieser Todesfälle könnte durch verbesserte Hygiene vermieden werden.


Quelle: www.cecu.de

Seit ca. 15 Jahren arbeite ich mit Reiki. Meine "Heilleits" sind manigfalltig.

Bei mir und in der ganzen Reiki-Scene, ist, so weit mir bekannt ist, noch niemand an Keime erkrankt und auch noch keiner gestorben oder kennt hier jemand solch einen Fall?

1903 hat das BVG in Schleswig Holstein, mit seinem Urteil AZ 1BVR 784/03, das Praktizieren von Reiki erlaubt, sofern keine Diagnosen gestellt werden, ohne eine Heilpraktikerausbildung zu besitzen.

Im übrigen kenn ich auch einige Ärtzte in D die mit Reiki ganzheitlich praktizieren. Wenn Schulmedizin mit der Alternativmedizin Hand in Hand arbeiten, kommt es zu guten Synergien.

In englischen Krankenhäusern und in USA wird gezielt und erfolgreich mit Reiki gearbeitet.

-Wie in vielen Krankenhäusern in den USA hält Prof. Dr. Oz, leitender Herzspezialist am Presbytarian Hospital, New York, Reiki für eine wichtige Komplementärmedizin. Mit großem Erfolg setzt er Reiki während Operationen am offenen Herzen und bei Herztransplantationen im Operationssaal ein. -"Die Medizin der Zukunft ist die Energie-Medizin" Andrew Weil, Arzt und Vorreiter der neuen Medizin in den USA. -In verschiedenen Kliniken in Minsk, Russland, behandeln Reiki-Therapeuten verstrahlte Tschernobyl-Kinder. Schon nach kurzer Zeit konnten sie wieder die Nacht durchschlafen, Schmerzen wurden gelindert und es traten kaum Begleiterscheinungen während der Chemotherapie auf.

Quelle: www.missophelia.eu


PS: Ja, auch in der Reiki-Scene gibt es, wie in allen Branchen, "schwarze Schafe"
_________________
Ich bin der ich bin!