Lohnt es sich weiter zu leben?


Morgen wollte ich endlich zum Artzt,

aufgrund von Konzentrationsschwächen und Antrieblsigkeit,
ich glaube nicht das er mir Tilidin verschreibt, aber vielleicht, etwas ähnliches.

Sollte ich zum hausarzt oder kann man zu einem Fachartzt.
Statt Dir irgendein Zeug verschreiben zu lassen, solltest Du Dir lieber etwas suchen, wofür es sich jeden Tag aufzustehen und zu kämpfen lohnt! Hast Du kein Hobby? "Freunde" lassen einen sitzen, Verwandte sterben zu früh weg (sofern sie überhaupt was taugen), eine Arbeitsstelle kann man verlieren... aber ein Hobby, an dem Dein Herz hängt, das bleibt Dir lebenslang, wenn Du willst, und es kann Dir auch Gleichgesinnte und echte Freunde bringen, wenn Du Glück hast (und Dich auf die Hinterbeine stellst und was dafür tust!). Du schreibst, wie düster Dein ganzes Leben ist... aber Du schreibst nie, was Dir eigentlich Spaß macht!
Wäre es möglich von einem Moderator diesen Thread zu löschen?
Da ich ihn geöffnet habe. Ich habe genug antworten bekommen.
Zitat:
Lohnt es sich weiter zu leben?

Ja Jericho, es lohnt sich immer.
Denn man weiß nie, was das Leben für einen alles noch so bereithält.
Ich kann nur empfehlen, mal raus aus dem Trott.
Mal mit Fahrrad Zelt und Schlafsack durch die Gegend zu radeln.
In italienischen Bauernhöfen seine Arbeit anzubieten.
In einem Kibbuz zu arbeiten.
In ein soziales Projekt ins Ausland zu gehen.
In einem anderen Land neu anzufangen.
An den Küsten der Meere entlangzuradeln.
Sich von Touristennestern fernzuhalten, das depremiert nur.

Möglichkeiten gibt es IMMER genug!

Gruß Martin H.
_________________
Sind wir denn wirklich die heiligsten Wesen auf Erden?
>HIER KLICKEN<
Manchmal sind es die Träume,
die dich überwintern lassen,
die dich in der Zeit abgestorbener Liebe
und erfrorener Hoffnung
in zarten Bildern ahnen lassen,
dass kahle Zweige morgen wieder Knospen treiben..♥
Entschuldige, jericho, ich habe es jetzt erst gelesen.

Ja, es wäre möglich, den Thread zu löschen, allerdings würde ich es bevorzugen, ihn stehen zu lassen.
Denn es gibt auch Menschen, die sich nicht trauen, ihre Probleme und Sorgen offen auszusprechen, und denen hilft es dann, wenn andere das schon getan haben, und sie ihre Antworten so auf dem "passiven" Weg erhalten.

Wenn es dir recht ist, lasse ich den Thread also stehen.

Mit herzlichen Grüßen, ich hoffe, es geht dir jetzt schon besser,
Riki
Anonymous hat folgendes geschrieben:
Wäre es möglich von einem Moderator diesen Thread zu löschen?
Da ich ihn geöffnet habe. Ich habe genug antworten bekommen.

Hey Gast, nicht doch es gibt noch andere Menschen die das gleiche empfinden wie du, haben allerding keine Kraft solche Fragen zu stellen.
Bin mir sicher daß sie genau auf solche antworten gewartet haben.
Es könnte mich sogar selbst trefen, dann habe ich die möglichkeit
nach zu schauen, und dir dafür danke sagen.

Gruss Hipshot