Erster erdähnlicher Planet entdeckt


Zitat:
"36:38 Desgleichen (w. und ) die Sonne. Sie läuft (tagsüber) einem Ort zu, an dem sie sich (während der Nacht) aufhält. Das ist (alles) von ihm bestimmt, der mächtig ist und Bescheid weiss."

An diejenigen, die dieses Thread nun (meiner Meinung nach zum) zur Missionierung nutzen:

Hier ist doch ersichtlich, dass die Schreiber des Korans noch im geozentrischen Weltbild verhaftet waren.

Ob auf der Erde nun Tag oder Nacht ist, das hat doch nichts mit dem Weg zu tun, den unser Zentralgestirn zurücklegt!

Die Sonne kreist lediglich um das zentrale Schwarze Loch und sie rast gemeinsam mit dem Rest der Galaxie auf Andromeda zu.

Man sollte doch nicht versuchen, solche Texte ins heutige Weltbild hineinzubasteln! Es ist schlichtweg verkehrt!
_________________
Sind wir denn wirklich die heiligsten Wesen auf Erden?
>HIER KLICKEN<
Pjotr Kala hat folgendes geschrieben:
Hallo Edwin,

solange mir jemand metaphysische Inhalte (für die es ja bis heute bekannterweise keine belegbaren Beweise gib) nicht als die einzige real existierende "Wahrheit" verkaufen will, ist alles in Ordnung. Glauben kann schliesslich jeder, was er will.
Aber sofort Widerspruch, wenn mit wissenschaftlich nicht haltbaren Scheinargumenten versucht wird, diese oder jene Lehre wissenschaftlich zu belegen.
In den einzelnen Religionen gibt es viele Aussagen, die wahrscheinlich von der überwiegenden Zahl der Menschen ohne Abstriche akzeptiert werden.
Daneben kommen aber auch Aussagen vor, die zu keiner Zeit richtig gewesen sind oder aber mit unserem heutigen Verständnis von Moral nicht mehr zu vereinbaren sind. Hier ist dann auch eine konkrete Stellungnahme erforderlich.

Pjotr Kala


Pjotr, danke für die Antwort.

Eine entsprechende Stellungnahme der anderen Diskutanten - vor allem diejenigen, die dieses Thema in Gang gesetzt haben - lässt aber auf sich warten - schade.
Was zum Teufel ist das? Das is ja wie das Ding vom Quantenmathemathik-Deppen..... gruselig....
John Doe hat folgendes geschrieben:
Was zum Teufel ist das? Das is ja wie das Ding vom Quantenmathemathik-Deppen..... gruselig....


Hi John, sorry, kannst du mir auf die Sprünge helfen?
Edwin hat folgendes geschrieben:
Hi John, sorry, kannst du mir auf die Sprünge helfen?

Ich denke, er meint >>>DAS<<< , und das darin beschriebene "Quantengedächtnis":
Zitat:
Das Quantengedächtnis macht es möglich, dass Information über Gene augenblicklich über beliebige Entfernungen übertragen werden kann.

Wenn man solche Sätze liest, dann kann man sich getrost den Rest sparen!
_________________
Sind wir denn wirklich die heiligsten Wesen auf Erden?
>HIER KLICKEN<