Die Macht der Hölle in den Religionen


akasha hat folgendes geschrieben:
Ach Erich

Wann hören wir auf, das eine gegen andere auszuspielen..
wer nur im Herzen ist, der wird fanatisch und kann
nicht mehr unterscheiden
und wer nur im Verstand ist, bleibt auch gefärdet..

also lass uns ergänzend,einander ebenbürtig und gleich
wichtig und wert
statt gegen einander hetzen und einander als weniger wert
und weniger wichtig nehmen, es ist so mühsam dieses
Ueberlegenheits und ich bin besser, klüger, wichtiger,
als du Verhaltenspiel weiter zu spielen-
bringt keinem was..man verliertu nur Kraft und Zeit..
für Aufbau und weiter kommen..
Wir haben nicht mehr viel Zeit.."die Welt zu retten"
oder in Untergang weiter zu stossen und vorwerts
ins eigene Unglück zu treiben.
d



Gehört das nicht zum Überlebenskampf des Menschen?
besser , klüger , wichtiger. Oder höher , schneller und weiter.
Es ist doch eher die Frage ob ich das alles für mich persönlich so wichtig nehme.
Wenn Leute meinen sie wären besser,klüger oder wichtiger als ich dann lasse ich sie gerne in diesem Glauben.
So lange sie mich damit in Ruhe lassen. Auch die, die meinen sie wären besser , wichtiger und klüger werden irgendwann den Weg allen irdischen gehen.
Vielleicht landen sie in der Hölle oder im Himmel. Wer will das schon wissen. Wie gesagt sollte man diese Leute auch nicht überbewerten.
Schliesslich sind in meinen Augen alle Menschen gleich ob besser , wichtiger oder auch klüger.
Lassen wir ihnen ihnen doch ihr anderssein.
_________________
Pauli
Gott weiß alles und sieht alles aber wie tolerant ist er?
Hölle ist ein Ort ein Raum, es besitzt keine Macht, die Macht Besitzen die Wesen die in ihr Leben..
_________________
"Segensreich ist HU, in Dessen Hand die Herrschaft ruht; und ER hat Macht über alle Dinge.." Die Herrschaft 1
Zitat:
Das Böse hat zur Zeit Hochkonjunktur - merkt man aber nicht, wenn man in einem gemütlichen Stübchen sitzt und nur mal zum Einkaufen oder für andere Dinge - das Dunkle kommt erst in tiefster Nacht an die Oberfläche


Das mag durch diverse Medien so erscheinen. Empirische Tatsache ist jedoch, dass wir in einer der gewaltlosesten Gesellschaft leben die es bisher gab.
O´s man hat folgendes geschrieben:
Hölle ist ein Ort ein Raum, es besitzt keine Macht, die Macht Besitzen die Wesen die in ihr Leben..


Glaubst du wirklich, dass die Hölle ein materiell existierender Ort ist?
Hölle ist für die einen
auf dem Schlachtfeld, im Kriegen,
im Konzentrations und Arbeits-Lagern
im Gefängnissen, in Schulklassen, am
Arbeitsplätzen in Beziehungen und Ehen..
und für andere

kann an all diesen Orten- Paradiesische Zustände
herrschen wo man tun und lassen kann was man will und einem beliebt;

man muss sich nur für die eine zur Zeit "richtige" und herrschende Seite entscheiden. (vorsicht Ironie)
Ich bin mal einer Meinung mit Tobias, kommt ja auch mal vor , es scheint eine gewaltlose Gesellschaft zu sein, in der wir leben, eine Sicherheitskonferenz hier eine da, Friedensverhandlungen überall:

1. Thes 5,3 : Wann immer sie sagen: „Frieden und Sicherheit!“, dann wird plötzliche Vernichtung sie überfallen wie die Geburtswehe eine Schwangere; und sie werden keinesfalls entrinnen.
Es gibt keine Hölle . Hölle ist ein Zustand in Beiden Welten .


_________________
Ich lasse alles los was nicht Liebe ist . Für alles was
ich tun will ist Zeit und Raum vorhanden !
Louise L. Hay

Suche nichts-finde alles !
Dr.Frank Kinslow

Wir erleben mehr als wir begreifen .
(Mystisches Erleben , Intuitives Verstehen) !
Hans-Peter Dürr
Dann gibt es ja doch eine Hölle. Sie ist aber ein Zustand, ein Dasein und kein Ort.
Lieber Tobias in der Gefühlswelt .
_________________
Ich lasse alles los was nicht Liebe ist . Für alles was
ich tun will ist Zeit und Raum vorhanden !
Louise L. Hay

Suche nichts-finde alles !
Dr.Frank Kinslow

Wir erleben mehr als wir begreifen .
(Mystisches Erleben , Intuitives Verstehen) !
Hans-Peter Dürr
"Sie ist aber ein Zustand, ein Dasein und kein Ort.
"
Ich meine auch das stimmt, die Hölle -und Paradies ein Zustand ist

der aber doch in jedem Leben und Ort ....
sich offenbaren kann,
ist auch von Orten und Umständen unabhängig-weil es sich in und von eigenem Innern abspielt und von da ausgeht...und so eigenes oder fremde Leben, zur "Hölle oder Paradies" macht.