Mein Vater hatte sich vor 5 Jahren umgebracht...


kurz etwas zu meiner vorgeschichte..
mein vater hatte sich (in genau 1 monat) vor 5 jahren umgebracht..
kürzlich hatte ich einen traum..
vielleicht kennt sich wer aus und kann mir den traum deuten


Ich rufe meine Tante an weil mein Vater von der arbeit nicht nachhausegekommen ist. meine tante erhzählt mir dass er im spital liegt und selbstmord begehen wollte, sie und onkel ihn aber noch abbringen konnten. Wir fuhren zu ihm und ich ging als letzte zu ihm rein. Er lag in einem Sarg, drehte sich zu mir um und lachte mich an und drehte sich beleidigt weg und sagte nur: hast du noch immer bauchschmerzen? (als hätte ich ihn vor kurzer zeit wegen sowas angelogen)
was bedeutet das?

es war kein schöner traum aber ich hatte es als schön empfunden weil ich von ihm geträumt habe. Ich war/bin sehr verwirrt aber doch etwas glücklich aufgewacht bin.... es fühlte sich so real an..
ist es etwa meine sehnsucht nach ihm?
Zitat:
Sarg, drehte sich zu mir um und lachte mich an und drehte sich beleidigt weg und sagte nur: hast du noch immer bauchschmerzen?

was bedeutet das?


es gibt keinen grund für bauchschmerzen. gebe ein dankbares ja. ohne wenn und aber. trauer ist gut um abschied zu nehmen. dann ein loslassen in dankbarkeit zum leben.
_________________
Om
Purnamadah Purnamidam
Purnat Purnamudachyate
Purnasya Purnamadaya
Purnameva Vashishyate
Om shanti, shanti, shanti
isi.we hat folgendes geschrieben:
kurz etwas zu meiner vorgeschichte..
mein vater hatte sich (in genau 1 monat) vor 5 jahren umgebracht..
kürzlich hatte ich einen traum..
vielleicht kennt sich wer aus und kann mir den traum deuten


Ich rufe meine Tante an weil mein Vater von der arbeit nicht nachhausegekommen ist. meine tante erhzählt mir dass er im spital liegt und selbstmord begehen wollte, sie und onkel ihn aber noch abbringen konnten. Wir fuhren zu ihm und ich ging als letzte zu ihm rein. Er lag in einem Sarg, drehte sich zu mir um und lachte mich an und drehte sich beleidigt weg und sagte nur: hast du noch immer bauchschmerzen? (als hätte ich ihn vor kurzer zeit wegen sowas angelogen)
was bedeutet das?

es war kein schöner traum aber ich hatte es als schön empfunden weil ich von ihm geträumt habe. Ich war/bin sehr verwirrt aber doch etwas glücklich aufgewacht bin.... es fühlte sich so real an..
ist es etwa meine sehnsucht nach ihm?


Warum hast du schuldgefühle ihm Gegenüber? War da etwas das dich beschäftigt?

Alles liebe
_________________
Wahrheit ist da wo weder Subjekt noch Objekt existieren. Damit liegt die Wahrheit Jenseits dieser Welt. Solange da noch etwas ist das sich mit einem Subjekt oder einem Objekt identifiziert ist die Wahrheit schon als Relativ zu sehen und damit nicht Wirklichkeit.
http://elisabeth171056.beepworld.de/
Liebe isi,

wenn Du glücklich aufgewacht bis und etwas verwirrt, weil es so real war, würde ich den Traum so verstehen, dass es keinen Grund mehr geben sollte: "Bauchschmerzen" wegen dem Tod Deines Vaters zu haben.

Lieber Gruß

Mara
_________________
***************************************
OM LOKAH SAMASTHA SUKHINO BHAVANTHU
Mögen alle Wesen in allen Welten glücklich sein.
danke für die antworten..
nein schuldgefühle habe ich nicht...

die bauchschmerzen hatte ich im traum ggg
echt komisch...
isi.we hat folgendes geschrieben:
danke für die antworten..
nein schuldgefühle habe ich nicht...

die bauchschmerzen hatte ich im traum ggg
echt komisch...


Hier geht es um Dein Leben.
Was hat Dir im Bezug zum Tod Deines Vaters bisher "Bauchschmerzen" bereitet bzw. Dich bisher unglücklich gemacht?

LG

Mara
_________________
***************************************
OM LOKAH SAMASTHA SUKHINO BHAVANTHU
Mögen alle Wesen in allen Welten glücklich sein.
naja unglücklich bin ich mit dem, dass er nicht mehr hier ist.. und dass er seinen leben ein ende gesetzt hat und wir alle nicht wussten dass es ihm so schlecht ging.. weil er immer gut drauf war uns gegenüber.. also dass er sozusagen alleine war....