Islam bedeutet, mit Gott Eins zu werden


Islam bedeutet, mit Gott Eins zu werden


Alle diese Gebote führen den Menschen zum wahren Sinn des
Islam, denn so wie ich bereits dargelegt habe, bedeutet Islam, dass
man sich ganz und gar Gott verschreibt, gleich einem Tier, das als
Opfer dargelegt wird. Weiter sollte man bestrebt sein, alle eigenen
Wünsche auszulöschen, um allein nach Allahs Willen zu handeln.
So dass man sich in Gott verliert, eine Art Tod erfährt, die Wonne
Seiner Liebe spürt und Ihm nur noch wegen dieser Liebe gehorcht
und nicht aus irgendeinem anderen Grund
. Weiter bedeutet es,
solche Augen zu erlangen, die nur mit Gott sehen. Und solche
Ohren zu erlangen, die nur mit Gott hören. Und ein solches Herz
zu besitzen, das ausschließlich vor Ihm verbeugt ist. Und eine
solche Zunge zu erlangen, die nur mit Seinem Wort spricht. Auf
dieser Stufe enden die Anstrengungen des spirituellen Wanderers,
sein niederes Ich ist ausgelöscht und durch Seine lebendigen Worte
und Sein leuchtendes Licht gewährt Allah dem Menschen ein
neues Leben. Er kommt in den Genuss Allahs Worte und das
subtile Licht, das der Verstand nicht erfassen und das Augen nicht
sehen kann, nähert sich ganz von selbst dem Herzen des
Menschen.


So wie Allah sagt:

„Wir sind ihm näher als die Halsader.“ (50:17)



Quelle: http://ahmadiyya.de/pdf/Literatur/Lecture_Lahore_Deutsch.pdf

Moderation: Quellenangabe fehlte ! Bitte die Forenrichtlinien dazu beachten
_________________
"religious extremism, be it Christian extremism, Muslim extremism or any other kind, is never a true reflection of the religion".
(Amir al-Mu'minin Khalifatul Masih V Hadrat Mirza Masroor Ahmad(atba) )
Ayaad hat folgendes geschrieben:

So dass man sich in Gott verliert, eine Art Tod erfährt, die Wonne
Seiner Liebe spürt und Ihm nur noch wegen dieser Liebe gehorcht
und nicht aus irgendeinem anderen Grund.



soraja hat folgendes geschrieben:
Ayaad hat folgendes geschrieben:

So dass man sich in Gott verliert, eine Art Tod erfährt, die Wonne
Seiner Liebe spürt und Ihm nur noch wegen dieser Liebe gehorcht
und nicht aus irgendeinem anderen Grund.






Zitat:
dass man sich in Gott verliert, eine Art Tod erfährt, die Wonne
Seiner Liebe spürt


du bist vor mir
du bist hinter mir
du bist über mir
du bist unter mir
du bist rechts von mir
du bist links von mir
du bist in mir

wohin ich auch schau üerall schau ich in dein Gesicht

ya Ahad u`ya Wahid

Towards the one
Zahira
_________________
Möge Liebe, Licht und Frieden sich überall verbreiten
Nichts soll dich ängstigen, nichts dich erschrecken.
Alles geht vorüber. Gott allein bleibt derselbe.
Alles erreicht der Geduldige, und wer Gott hat, der hat alles -

GOTT ALLEIN GENÜGT.

Hl. Theresia von Avila (1515 - 1582)