Wissenschaft aktuell: Genforschung


http://www.focus.de/wissen/wissensc.....en-kinder_aid_680954.html

Zitat:
Insgesamt habe man die Stammbäume von mehr als einer Million Einwohnern von recht spät besiedelten Regionen Québecs rekonstruiert. „Die Herkunft der meisten heutigen Einwohner der Region Saguenay Lac-Saint-Jean kann zurückverfolgt werden bis auf Vorfahren, die direkt an der ersten Besiedlungsfront lebten oder sehr nah dahinter“, schreiben die Forscher. Demnach sind die Gene dieser einstigen Pioniere auch heute noch überproportional stark in der Bevölkerung vertreten.­­­


So verbreiten sich Gene über all die Jahrtausende der Geschichte - Völkerwanderungen, Kriege und andere Zustände sind Anlaß für die Wissenschaft, einmal nachzuforschen.

google: genforschung aktuell

http://themen.t-online.de/news/genforschung

Die Wissenschaft eilt voran und wird noch vieles entschlüsseln - wir werden es erleben, sind wir doch die nächsten Generationen.

http://www.dradio.de/portale/wissenschaft/

Eigentlich, wenn man sich umschaut, es ist eine Welt der Vielfalt an Themen. Immer interessant und doch eilen die Themen und keiner bleibt stehen.

Schönen Tag auch.
_________________
Das, was sich im Menschen reinkarniert, ist das spirituelle Ego, die göttliche Individualität.
http://www.theosophie.de/index.php?.....en&Itemid=88&limitstart=2