Friede der Religionen


https://www.facebook.com/LangeNacht.....58781/?type=3&theater

Berlin - Lange Ncht der Religionen

die junge religiöse Vielfalt sichtbar machen
_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh
http://www.oeins.de/mediathek/vod-s.....ngekommen-53/-9994959304/

Das interreligiöse Miteinander in Oldenburg
Fernsehsendung
_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh
Grundwerte, Grundrechte und Religionsfreiheit
Stellungnahme des AK Religionen

Wie weit geht Religionsfreiheit im demokratischen Staat?

Welche Grenzen sind zu beachten und wie gestaltet sich damit das Verhältnis der Religionen zum Staat?

Für die kommunale Ebene der Stadt Oldenburg hat der Arbeitskreis Religionen solche Fragen in der jetzt vorgelegten Erklärung

http://www.pro-ol.de/pdf/AK%20Religionen_Grundwerte.pdf bedacht.
_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh
Ein Brief an meine Freunde, die unschuldig im Gefängnis im Iran einsitzen!

Ihr kennt mich nicht persönlich aber Euer Schicksal ist mir sehr vertraut. Aus dem berüchtigten Evin-Gefängnis in Teheran ist Euer Rufen hier in Deutschland an mein Ohr gedrungen und ich möchte Euch versichern, dass ich diesen Ruf verbreiten und Euch den Lesern vorstellen werde: Ihr seid das gewählte Führungsgremium der Bahai-Religion, sieben Menschen, die seit 2008 im Gefängnis sitzen, weil sie wegen Ihrer Zugehörigkeit zu diesem Glauben jeweils zu 20 Jahren Haft verurteilt wurden. Das iranische Regime brauchte natürlich andere Gründe. Einige der erdachten Gründe waren „Spionage für Israel“, Propaganda gegen das System“ und Blasphemie“. Diese Urteile wurden vom Europäischen Parlament und von verschiedenen Menschenrechtsorganisationen scharf kritisiert. Die Bahai arbeiten aufgefordert von ihrem vor 200 Jahren geborenen Religionsstifter Bahaullah (1817-1892) in der ganzen Welt für die Einheit der Menschheit. Diese Einheit berücksichtigt dabei die kulturelle Vielfalt - und bildet damit ein wesentliches Element für den lang ersehnten Weltfrieden. Alles, was dazu beiträgt, wird von den Bahai unterstützt. So ist die Internationale Bahaigemeinde als nichtstaatliche Organisation mit beratendem Status bei den Vereinten Nationen im Wirtschafts- und Sozialrat, dem Ausschuss für die Rechte der Frau und dem Kinderhilfswerk akkreditiert. Ihr Religionsstifter lehrt, dass alle Religionen von Gott kommen und bereitet so erst die Möglichkeit für einen Religionsfrieden.

Bei dem Ruf, den ich vernommen habe, handelt sich um das Buch „Keine Grenzen / Gedichte aus dem Gefängnis“ (ISBN 978-3-85409-834- von Mahvash Sabet. Sie ist eine der erwähnten sieben Bahai. Tief bewegt und beeindruckt haben mich die Gedichte dieser vergeistigten Frau. Amnesty International vergleicht die Verfolgung der Bahai im Iran mit der Verfolgung der Juden im dritten Reich. Ist es möglich, dass ein Genozid noch einmal geschieht? Ja, es ist leider so und ein großer Teil der Welt sieht tatenlos zu. Doch diesmal hat sich die Feder erhoben, um der Macht der Schwerter Einhalt zu gebieten. Ich bin überzeugt, dass der Geist über das Schwert siegen und der größte Weltfrieden kommen wird! Zweifellos werden noch viele Opfer dafür nötig sein und wir Bahai sind bereit unseren Beitrag zu leisten. Ihr Brüder und Schwestern der anderen Religionen, die wir alle demselben Gott dienen, wir sollten gemeinsam alles dafür tun die Welteinheit in Mannigfaltigkeit zu verwirklichen. Generationen der Menschheit werden Euch dafür dankbar sein und Eure Taten nicht vergessen. Ein großer Sieg ist schon errungen, wenn wir diesen Gedanken einer Weltfamilie fest in unserem Bewusstsein verankern und liebevoll in unseren Herzen tragen.

Ich vergesse Euch nie!
Arno Buchheister
_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh
https://www.youtube.com/watch?v=S7IXlmoQV-Q

♥ One God ♥ Barbra Streisand
_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh
Ich denke, dieser Vortrag ist völlig konfessionsungebunden und propagiert keine bevorzugte religiöse Richtung:
https://youtu.be/zia5mWPjdik
https://www.youtube.com/watch?v=U3bAeNCr8qw

Auch das ist Dresden!

Religionsfrieden ist ein Meilenstein zum Weltfrieden, sagt Franz Alt.

Na bitte, geht doch!

https://www.youtube.com/watch?v=U3bAeNCr8qw
_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh
Berlin

https://www.facebook.com/LangeNacht.....45292/?type=3&theater
_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh
"Meine Mutter hat immer gesagt: Man wirft nicht mit Steinen nach Krüppeln!"

Ramsay Bolton
Life hat folgendes geschrieben:
"Meine Mutter hat immer gesagt: Man wirft nicht mit Steinen nach Krüppeln!"

Ramsay Bolton

Und ich füge hinzu: Man wirft auch nicht mit Steinen nach Menschen, die nicht gerüstet für einen solchen Angriff sind, damit sie nicht möglicherweise so zu Krüppeln werden.
_________________
Jedes Schicksal ist angemessen, individuell zugeschnitten, denn nichts, was Gott tut, ist sinnlos!

Forum -> Gott