Gebete um Hilfe bei Schwierigkeiten


Ich denke, es kann nützlich sein, vorformulierte Gebete zu verwenden. Aber es spricht auch nichts dagegen, sich einfach mit seinen eigenen Worten an die Gottheit zu wenden.
Ich bezeuge in diesem Augenblick, o mein Gott, meine Hilflosigkeit und Deine unumschränkte Herrschaft, meine Schwäche und Deine Macht. Ich weiß nicht, was mir nützet oder schadet. Du bist wahrlich der Allwissende, der Allweise. Bestimme für mich, o Herr, mein Gott, mein Meister, was mich zufrieden sein läßt mit Deinem ewigen Ratschluß, und was mir Segen bringt in allen Deinen Welten. Du bist wahrhaftig der Gnädige, der Großmütige.

Aus -Gebete Nr. 22

_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh
Wenn ich Dich anrufe, so erhörst Du mich und gibst meiner Seele große Kraft.
Psalm 138:3

_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh
Gebet bei Entscheidungen

Bei wichtigen Entscheidungen 19 Mal zu sprechen.

O mein Gott,
Du siehst mich losgelöst
von allem außer Dir,
an Dich mich klammernd.

So leite mich in meinen
Angelegenheiten zu dem,
was mir zum Wohle gereicht,
zum Ruhme Deiner Sache und
zur Erhabenheit der Stufe Deiner Diener.

Bahá'u'lláh


Dann möge er darüber reflektieren und in die Tat umsetzen, was ihm in den Sinn kommt.
_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh
http://www.bahaiprayers.io/prayer?id=30200010&FORM=s_aa

Hier kann man alle Gebete aus dem Gebetbuch nachlesen.

Liebe Grüße
Linde
_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh
Herr ich opfere Dir meine Leiden auf. Lass sie fruchtbar werden.
"Das Gebet ist das unverzichtbare geistige Gespräch der Seele mit dem Schöpfer, direkt und ohne Mittler. Es ist die geistige Nahrung, die das Leben des Geistes erhält. Wie der morgentliche Tau bringt es dem Herzen Frische und reinigt es, so dass es frei von den Bindungen des hartnäckigen Egos wird. Es ist ein Feuer, das die Schleier verbrennt, und ein Licht, das zum Meer der Wiedervereinigung mit dem Allmächtigen führt. Auf seinen Flügeln schwingt sich die Seele auf in himmlische Sphären, näher zu der göttlichen Wirklichkeit."
Das Universale Haus der Gerechtigkeit.



_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh
Herr! Wandle die quälenden Sorgen Deiner Frommen in Ruhe, ihre Bedrängnis in Trost, ihre Erniedrigung in Herrlichkeit, ihren Kummer in selige Freude, o Du, der Du in Deinem Griff die Zügel der ganzen Menschheit hältst!

Du bist wahrlich der Eine, der Einzige, der Mächtige, der Allwissende, der Allweise.

Abdul-Baha

_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh
Gelobt sei Dein Name, o mein Gott, Du Gott aller Dinge,
Du meine Herrlichkeit und aller Dinge Herrlichkeit,
meine Sehnsucht und aller Dinge Sehnsucht, meine Stärke
und aller Dinge Stärke, mein König und aller Dinge
König, mein Besitzer und aller Dinge Besitzer, mein
Ziel und aller Dinge Ziel, mein Urheber und aller
Dinge Urheber! Laß es nicht zu, ich flehe Dich
an, daß ich vom Meere Deines zarten Erbarmens
ferngehalten werde oder von den Gestaden Deiner Nähe.

Niemand außer Dir nützt mir, o mein Herr, und keines
anderen Nähe bringt mir Gewinn. Ich flehe Dich an bei
der Fülle Deines Reichtums, die Dich unabhängig macht
von allem außer Dir selbst, zähle mich zu denen, die Dir
ihr Angesicht zuwenden und sich erheben, Dir zu dienen.
Und vergib, o mein Herr, Deinen Dienern und Dienerinnen.

Du bist wahrlich der Immervergebende, der Mitleidvollste.

Baha'u'llah

_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh
Du Gott der Barmherzigkeit, vor Dessen Tor der Inbegriff des Erbarmens sich verneigt, Dessen heilige Sache das innerste Wesen der Gnade umkreist! Wir rufen Deine altehrwürdige Gnade an, wir suchen Deine gegenwärtige Gunst und bitten Dich, habe Mitleid mit allen Geschöpfen dieser Welt des Seins und versage ihnen in Deinen Tagen nicht die Ströme Deiner Gnade.

Alle sind arm und bedürftig, Du aber bist wahrlich der Allbesitzende, der Allbezwingende, der Allgewaltige.
Bahà'u'lláh

_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh