Wer bekommt Zeichen von Verstorbenen?



habt ihr schon mal ein zeichen eines verstorbenen bekommen?
ja
57%
 57%  [ 72 ]
nein
42%
 42%  [ 54 ]
Stimmen insgesamt : 126

Hey! :)
Ich glaube an Geister und habe aus diesem Grund einige Male versucht Geister zu rufen!
Ich habe auch eindeutige Zeichen erhalten!
Aber niemand aus meinem FReundeskries glaubt an Geister! Da stellt man sich manchmal dann doch die Frage:"Habe ich mir doch alles eingebildet?" :neutral: ..aber wenn ich im Nachhinein noch einmal darüber nachdenke,weiß ich,was ich gehört und gefühlt habe!
Trotzdem bitte ich alle,die mit Geistern in Kontakt getreten sind,mir ihre Geschichten und Erlebnisse zu erzählen!(natürlich auch die,die einfach über so etwas reden möchten;-)) Es interessiert mich wirklich sehr und ich habe keinen anderen mit dem ich über so etwas reden kann...(es gibt nach deren Meinung ja keine Geister....)
Naja...ich freue mich auf die Unterhaltungen! :D
Mit freundlichsten Grüßen =)
_________________
MIt freundlichen Grüßen,Ruky
Hey! :)
Ich glaube an Geister und habe aus diesem Grund einige Male versucht Geister zu rufen!
Ich habe auch eindeutige Zeichen erhalten!
Aber niemand aus meinem FReundeskries glaubt an Geister! Da stellt man sich manchmal dann doch die Frage:"Habe ich mir doch alles eingebildet?" :neutral: ..aber wenn ich im Nachhinein noch einmal darüber nachdenke,weiß ich,was ich gehört und gefühlt habe!
Trotzdem bitte ich alle,die mit Geistern in Kontakt getreten sind,mir ihre Geschichten und Erlebnisse zu erzählen!(natürlich auch die,die einfach über so etwas reden möchten;-)) Es interessiert mich wirklich sehr und ich habe keinen anderen mit dem ich über so etwas reden kann...(es gibt nach deren Meinung ja keine Geister....)
Naja...ich freue mich auf die Unterhaltungen! :D
Mit freundlichsten Grüßen =)
_________________
MIt freundlichen Grüßen,Ruky
Ups......xD ausversehn 2 mal eingetragn...^^
@Ruky

Ich halte es für möglich bzw. wahrscheinlich, daß der Mensch eine Seele hat, die nach dem Tod weiterexistiert, dann aber in einer völlig anderen Welt, die mit unserer nichts mehr zu tun hat. Und ich denke nicht, daß das Jenseits Kontakt mit uns sucht. Menschen mit Nahtoderlebnissen berichten meistens davon, daß sie in diesen Momenten jegliches Interesse an dieser Welt verloren und auch auf keinen Fall mehr freiwillig zurück wollten.

Ich bin fest von der Existenz von Spuk- und Geisterscheinungen und sogenannten übersinnlichen Phänomenen überzeugt. Es gibt sie wirklich. Ich denke aber nicht, daß es sich dabei um Geister als solche handelt. Solche Phänomene werden meiner Ansicht nach mehr oder weniger unbewußt von den Menschen selbst hervorgerufen und z. B. durch Unwissenheit falsch interpretiert und als Geister deklariert.

Es gibt einen bekannten Parapsychologen, Dr. rer. nat. Dr. phil. Walter von Lucadou (schau mal hier www.parapsychologische-beratungsstelle.de), der solche Phänomene untersucht und mal gesagt hat, Spuk-/Geisterscheinungen sind in der Regel Botschaften des eigenen Unterbewußtseins. Es gab vor ein paar Jahren mal eine Dokumentation über ihn und seine Arbeit. Der Film hieß "Geister sind auch nur Menschen", oder so ähnlich. Versuch mal, den Film irgendwo aufzutreiben, ich denke er wäre sehr interessant für Dich (ich hab gerade gesehen, daß es auch ein gleichnamiges Buch von ihm gibt).

Jedenfalls, so wie ich das verstehe und wie es mir auch logisch erscheint, läuft es auf folgendes hinaus: Es gibt - zumindest in dieser Welt - keine Geister. Die Geister, die wir sehen oder sonstwie wahrnehmen, sind Projektionen des Unterbewußtseins einer bestimmten Person (die sich darüber meistens nicht einmal bewußt ist) und die mitunter so ausgeprägt sein können, daß sie auch von anderen, unbeteiligten Personen wahrgenommen werden.

Die Zeichen, von denen Du sprichst, hast Du vielleicht nur deswegen bekommen bzw. als solche wahrgenommen, weil Du sie so wahrnehmen wolltest.

So jedenfalls stehe ich zu diesem Thema. Kann gut sein, daß ich auch völlig daneben liege, aber mir erscheint es so am logischsten.
Hi!

Ich glaube auch an Geister und Dingen zwischen Himmel und Erde die sich der Mensch rational nicht erklären kann, doch bin ich der festen Überzeugung, dass sich Geister nicht rufen lassen. Wenn sie mit dir in Kontakt treten wollen, dann werden sie sich schon bemerkbar machen. Zudem denke ich, dass Geister sehr ungehalten werden können, wenn sie gerufen werden ohne dass sie es wünschen oder es einen konkreten Anlass dazu gibt.
Ich selbst bin noch nicht mit einem Geist in Kontakt gewesen, aber ich empfehle dir das Buch
Traumzeit - Über die Grenze zwischen Wildnis und Zivilisation von
Hans Peter Duerr,
im Suhrkamp verlag erschienen
Vor dem Buch steht folgede Warnung:

Ich wurde in den letzten Jahren häufig von Leuten angeschrieben, die ein Interesse an der Zusammensetzung und Dosierung von Hexen- und Werwolfssalben bekundeten. Außerdem habe ich insbesondere in der amerikanischen Freak-Literatur völlig unverantwortliche "Rezepte" gefunden, die im "Californian Style" als "Tickets" angepriesen wurden. Ich habe darüber mit einigen befreundeten achtschattengeistern gesprochen, und sie bitten mich dem Leser folgendes mitzuteilen:
1. Sie wollen nicht aus Jux und Tollerei gerufen werden. Wenn sie Lust verspüren, eine Bekanntschaft zu machen, dann werden sie es den Betreffenden schon wissen lassen.
2. Die Fahrkarten, die sie austeilen, sind bisweilen einfach; es fehlt die Rückfahrkarte.
Gez.: Hans Peter Duerr


Ich habe seine Meinung weitestgehend übernommen...Aber du kannst jeden Schamanen fragen, er wird dir das selbe sagen.
Und: versuche niemals alleine Geister zu rufen, sondern suche dir jemanden, der mit ihnen Erfahrung hat! Das kann fatale Folgen haben!


Ich will jetzt nicht sagen, dass du dich damit nicht weiter beschäftigen sollst, aber du musst sehr vorsichtig sein und dir über die Risiken klar werden. Man kann zum Beispiel Teile der Seele "verlieren" oder ähnliches. Die Erfahrung könnte deinen Verstand zwingen, Dinge zu Verarbeiten, die er nicht verarbeiten will, etc.

Lies am Besten das Buch, auch wenn es sehr teuer zu sein scheint. Ich habe es damals für 32.80 DM erworben, bei Bol kostet es jetzt noch 17€.

Liebe Grüße,

Branwen[/i]
Oh, klauen einem die Geister so zu sagen den Speicherplatz?
Da könnte man doch einen Firewall dagegen installieren.
Ich mein das durchaus nicht so scherzhaft wie es klingen mag. Ein bekannter und billiger Firewall lautet: Ich glaube nicht an Geister, also können sie mir nichts anhaben.
Aber auch nicht helfen denk ich mal.
Hey Branwen und HCL1!
Viele Dank für eure Ratschläge!
Hey Branwen und HCL1!
Vielen Dank für eure Ratschläge! Ich werde sie mir merken!
Es freut mich zu wissen,dass auch ihr fest davon überzeugt seid,dass es übersinnliche Phänomene gibt=)!
Trotzdem glaube ich noch,dass es sich AUCH um Geister handelt! Es kommen natürlich auch noch viele andere Sachen hinzu...aber wer kann das schon so genau sagen? ....leider niemand....

Ich werde mir wahrscheinlich die Bücher kaufen und die verschiedenen Theorien der parapsychologen angucken! Vielen Dank nochmal!=)

Mit freundlichsten Grüßen Ruky
Man darf nur nicht allzu öffentlich sein Interesse daran bekunden, sonst ist man bei den Raumzeitlern als Abergläubiger verschrieb und das ist so schlimm wie ein Ketzer war im Mittelalter.
Also mach erst Deine Prüfungen, falls welche vor hast, bevor irgendwem sagst dass Dich das interessiert
das denke ich nicht....nur weil man sich für so etwas interessiert,kann mir niemand sagen,dass ich abergläubisch sei oder sonst etwas...
dieses thema wird mich genauso nach den prüfungen, wie auch vor den prüfungen interessieren...

MGF