Ich bin so verliebt....


>Ich glaube nicht, dass uns unsere Gefühle irgendwie von außen übergestülpt werden. Wir erzeugen sie selbst, natürlich unbewusst.

Ein Tier kann nicht anderst, wenn es hungrig ist und eine Beute sieht muss es diese jagen.

Doch der Mensch kann immer anders, wenn er hungrig ist und beim Bäcker einen schönen Kuchen sieht wird er ihn höchstwahrscheinlich nicht einfach nehmen wenn er kein Geld dabei hat.

Wir sollten wirklich nicht die Sklaven unserer Gefühle sondern die Herren sein. Es steht aber nirgendwo geschrieben, dass das leicht sei.

Und ich geh jetzt auch erst mal ins Bett.

Wünsche alles Gute!
Liebe Grüße Linde
Mir geht es vielleicht ähnlich, ich habe auch viel zu viele Gefühle, nur weiß ich, dass ich sie so gut unter Kontrolle habe, dass ich andere nciht verletzte. Aber das schlägt auch zurück: ich verletze mich selber.
http://www.zeitzuleben.de/2175-die-.....igenen-gefuhle-entdecken/
den finde ich nicht so schlecht...
liebe Grüße
wenn ich jetzt gefällt mir drücke....dann weiss doch jeder was ich hier hier schreibe auf facebook...oder?
Soweit ich weiß, ja...
Hallo, ich habe zurzeit auch ernsthaftes Problem mit der Liebe
Und zwar bin ich seit paar Monaten mit einem Mädchen zusammen (gewesen). Letzte Woche hat sie mir geschrieben das sie sich unsicher über Ihre Gefühle ist und sie eine Auszeit braucht. Mich hat das wirklich total fertig gemacht bin am boden zerstört weil ich sie wirklich und aufrichtig liebe.....Sie hat auch ein bisschen Beziehungsangst hat sie mir gesagt und sie hat auch ein paar Probleme noch mit Ihrer Vergangenheit. Ich kanns wirklich verstehen das sie immoment unsicher ist.
Aber ich will sie aufkeinenfall verlieren das würde ich nicht verkraften ich will um sie kämpfen und ihr eigentlich auch helfen.

Jetzt ist meine Frage wie kann ich Ihren Gefühlen wieder klarheit geben? Sie sagt sie schätzt mein Lachen und meine Ausstrahlung sehr aber wie kann ich sie jetzt wieder zurückgewinnen? Man sagt ja man soll Abstand halten aber das möchte sie auch nicht wirklich und ich eigentlich auch net. Was kann ich nur tun? Ich liebe sie so sehr (( ich würde wirklich alles für sie tun.....
Vorallem jetzt die Frage an euch Frauen wie kann man euch den Klarheit bei sowas geben? Sie hat das auch alles ziemlich mitgenommen aber wie soll ich mich jetzt verhalten?
BaMa hat folgendes geschrieben:
was soll ich tun...mein Herz schlägt wenn ich ihn sehe ....wir sind beide in Beziehungen,ich bin verheiratet.
Der Anfang ist bis jetzt nur eine Baustelle auf der einseitig gebaggert wird...allerdings kommt ab un zu eine Reaktion zurück...und Sprüche wie ...(ich soll am Ball bleiben...ich komme wenn ich eine Ehekrise habe sofort zu dir )....
Durch meine Arbeit sehe ich ihn ca. zweimal pro Woche.
Ach ätzend ...wollt es nur mal loswerden..


Ist es nicht so, daß man dem Körper nicht treu bleiben kann? Wenn einer oder beide nicht genug Geist und Glauben hat ist Treue zum Partner ein Glücksfall.
_________________
...und die Menschen auf der Erde machen Wumtata!
Hi Fabian, ich glaube das Wichtigste ist Geduld, man kann nichts übers Knie brechen.
Wenn es etwas mit euch beiden werden soll, braucht sie evtl. Zeit und Verständnis für ihre Lage? Da ich Euch beide nicht kenne kann ich das natürlich nicht im Detail beurteilen. Aber ich glaube, Lieben heißt doch in erster Linie Verständnis und Einfühlungsvermögen für den andern. Lieben heißt nicht besitzen wollen.
Also nochmal,wenn es etwas werden soll mit Euch beiden ist bestimmt Geduld angesagt.
So ist zumindest meine Meinung.

Wünsche Dir alles Liebe!
Linde
_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh
Ja ich habe ja auch Verständniss für Sie und ihre Lage ich will ihr ja auch helfen aber immoment ist sie ziemlich abweisend und blockend. Ich will sie ja nicht besitzen ich liebe sie einfach nur so sehr ich würde alles für sie machen wirklich. Sobald ich aufstehe muss ich an sie denken und ich kann immoment nichts mehr machen eig als dauernd darüber nachdenken.

Was kann ich denn tun damit sie mich wieder in einem anderen Licht vielleicht sieht oder Sie sich sicher sein kann weil sie ist sich immoment unsicher sagt sie was kann ich da tun ich weiß Gedult ist gut ich will ihr auch die Zeit geben die sie braucht aber kann ich sonst denn gar nichts tun? Sie ist wirklich alles für mich mein Leben und meine Welt....
Hallo lieber Fabian, es ist schwierig jemanden von außen einen Rat zu geben. Erstens weil man ja als Außenstehender die Situation nie richtig beurteilen kann und zweitens auch, weil jeder (oder fast jeder) von sich selbst kennt, dass wir Ratschläge nur dann annehmen wollen, wenn sie uns keine Schwierigkeiten machen und leicht zu befolgen sind und mit unseren eigenen Vorstellungen übereinstimmen, auch wenn wir evtl. total falsch liegen.

Ich erinnere mich zum Beispiel daran, dass mir mein Vater bei meinem ersten Liebeskummer von seinem ersten Liebeskummer erzählte. Er meinte:>Das geht vorbei, er sei heute froh, dass es mit dieser Frau nicht geklappt hat.< Das konnte ich damals nicht so recht glauben. Aber im Nachhinein bin auch ich froh, dass ich nicht an diesem Mann von damals hängen blieb. In dem Moment konnte ich das allerdings nicht sehen.

Niemand weiß mit Bestimmtheit ob sie die richtige Frau für Dich ist oder nicht. Ich versteh natürlich Deinen Schmerz, doch übe Dich in Geduld. Beschäftige Dich mit anderen schönen und wichtigen Dingen dieses Lebens. Vielleicht gibt es da Menschen, die heilfroh wären, Du könntest in irgend einer Richtung etwas für sie tun und Du merkst es nicht, weil du grade blind bist.
Vor einiger Zeit meinte einmal eine Freundin zu mir: >Mein Gott war ich blind, ich hätte soviele Sachen machen können die ich heute leider nicht mehr machen kann, aber ich war nur darauf erpicht diesen Mann zu bekommen.< Sie hat ihn bekommen.

Und ich kann nicht beurteilen ob es gut war oder schlecht.

Alles Liebe für Dich
und schöne Grüße
Linde
_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh
Ok die Situation ist noch schwieriger als Gedacht und zwar hat sich jetzt rausgestellt das sie noch Gefühle für jemand anderen hat und zwar für einen sehr guten Freund von mir. Das Problem ist er weiß nicht ob er was von ihr will sie haben sich einmal geküsst lange vor uns aber er weiß es wie gesagt nicht. Wenn er nichts von ihr will kommt sie sofort zu mir zurück und es wäre alles perfekt und keiner würde verletzt werden das hat sie auch gesagt. Wenn er ja sagt muss sie halt einem weh tun und sich entscheiden für wen das weiß sie noch nicht.

Die Situation macht mich einfach so fertig ich liege zuhause nur noch rum und starre an die Decke weil ich an nichts anderes mehr denken kann. Ich gehe immer vom schlimmsten aus und das würde heißen ich würde gleich zwei Personen verlieren einen Freund und die Liebe meines Lebens. Ich wünsche mir so sehr das es einfach ein Happy End geben wird aber wo gibts das schon.......

Er soll sich bis Fr entscheiden hat sie ihm geschrieben und die Zeit wird echt Horror ich würde am liebsten echt beide behalten aber es kommt halt auf ihn drauf an. Das ist echt die schlimmste Situation......