Spannendes Kapitel aus "Dein Leben, Deine Wahl"


Ich habe heute ein sehr interessantes Buch gelesen, "Dein Leben, Deine Wahl" von Ruhiyyih Rabbani, erschienen im Baha'i Verlag. Ein Kapitel widmet sich dem Thema Tod mit sehr vielen interessanten Gleichnissen. Und weils ich so interessant fand, hab ichs eingescannt:













_________________
"Die Trübsale dieser Welt gehen vorüber, und was uns bleibt, ist das, was wir aus unserer Seele gemacht haben." Shoghi Effendi
die beispiele sind sehr überzeugend, insbesondere das beispiel mit der fotografie un dem müllhaufen auf dem foto,


liane
Tut mir leid , aber an Himmel oder Hölle an sich glaub ich nicht , ich glaube nicht , dass man nach dem Tod an einen Ort kommt. Es gibt vielleicht die Erfahrung der Hölle , doch nicht mehr.
_________________
Denkt selber nach!
Liebe Freunde

wie unterscheidet sich der Ort Hölle von der Erfahrung Hölle? Ist nicht beides, so wie auch der Begriff "Himmel" über Raum und Zeit erhoben?
In den Bahai-Schriften trifft man den Begriff "im Raumlosen", der gefällt mir recht gut. Wenn er euch nicht so gut vorkommt, müsst ihr euch aber bitte nicht gleich verar...t vorkommen.

Alles Liebe.
_________________
"Die Erde ist nur ein Land und alle Menschen sind seine Bürger"
Bahà'u'llàh