Täglich neu im Radio - DLF - Religion und Gesellschaft


Am Vormittag die täglichen Informationen hören.

http://www.dradio.de/dlf/vorschau/

am 16.6.2011

Wie die Zeit vergeht - wir sind Mitte Juni - alles vergeht.

9.10 h Europa heute
Zitat:
- Europa-Kolumne: Zerreißprobein Athen - wie lange hältGriechenland dem Druck nochstand?
- Flucht aus Syrien - und dann?
Wie die Türkei mit dem Flüchtlingsstrom aus dem Nachbarland umgeht
- Kastration statt Therapie:Der Umgang mit Sexualstraf-tätern in Tschechien


9.35 h Tag für Tag
Zitat:
Aus Religion und Gesellschaft

- Strikte Kleiderordnung fürFrauen - In Tschetschenien treibt Präsident Kadyrow dieIslamisierung voran
- Von der Schönheit des Christentums und den unschönen Seiten der Kirche
-Professor Hans Maier imGespräch über die katholischeKirche in Deutschland- Stille - nein danke! Ein Plädoyer für mehr Lärm inder Kirche


Wer gerade am Computer arbeitet, kann auch nebenbei die Sendungen über webRadio hören.
http://web.ard.de/radio/radionet/

http://www.dradio.de/dlf/sendungen/europaheute/

Eine Tatsache, die beruhigt: Nichts bleibt, wie es ist - auch ein Herr Berlusconi hatte seine Zeit - seine Landsleute sind aufgewacht.

Das Kommen und Gehen der Politiker. Gibt es doch eine Gerechtigkeit ?
Oder ist es nur der Zeitgeist ?
_________________
Das, was sich im Menschen reinkarniert, ist das spirituelle Ego, die göttliche Individualität.
http://www.theosophie.de/index.php?.....en&Itemid=88&limitstart=2
Zitat:
Das Kommen und Gehen der Politiker. Gibt es doch eine Gerechtigkeit ?
Oder ist es nur der Zeitgeist ?


Das nennt sich wandel, Geschichte wiederholt sich ständig

Es gibt Phasen wo es uns besser geht und phasen wo es uns schlechter geht

Ich finde man sollte sich nicht so am Wort der gerechtigkeit klammern
_________________
Das Leben mag keinen Sinn haben,
was aber noch lange nicht heißt das es sinnlos ist.
http://www.dradio.de/aodflash/p l a y e r.php?station=1&playtime=1311925022&fileid=672b0150&/

Hinein hören - die Probleme, die sich innerhalb der islamischen Gesellschaft abspielt - am Beispiel Syrien.

Zitat:
Tag für Tag am 28.7.2011

Aus Religion und Gesellschaft
- Der Ton zwischen dem Vatikan
und Peking wird rauher -
Rom exkommuniziert zwei von
der chinesischen Regierung
eingesetzte Bischöfe
- Muslimbrüder und Salafisten
auf Erfolgskurs - Ein säku-
lares, demokratisches Ägypten
ist noch nicht in Sicht

- Mit der Armut wächst die
Prostitution - Kirchliche
Kampagnen gegen Sextourismus
in Brasilien

- Auf den Spuren des Heiligen
Severin - Archäologen erfor-
schen das spätantike Köln


Die Welt und ihre Probleme - immer nur ein kleiner Einblick.

Anhören neben der Arbeit am Computer

http://web.ard.de/radio/radionet/

Bei Bedarf.
_________________
Das, was sich im Menschen reinkarniert, ist das spirituelle Ego, die göttliche Individualität.
http://www.theosophie.de/index.php?.....en&Itemid=88&limitstart=2