Traum von Ex-Freund


hallo

hatte heute einen sehr extrem komischen traum.. der mir sehr nahe ging..

daher wollte ich mal fragen was das bedeuten kann...

ich war mit meinem ex 2 jahre zusammen und wir haben uns im mai letzten jahres (nachdem uns ein sehr grosser schicksalschlag getroffen hat) getrennt (bzw ich von ihm.. da ich damals mit der situation nicht klar kam... und ich einfach abgehauen bin und einfach nur mal meine ruhe haben wollte...

nachdem wir noch weitere 4 monate konakt hatten.. hat er mir dann damals plötzclih gesagt er hätte eine neue.. wollte noch dass ich um ihn "kämpfe" und als ich ihm dann gesagt habe dass mir das weh tun würde und ich ihn immer noch mögen würde.... meinte er plötzlich er sei so glücklich mit seiner neuen.. ect (obwohl er dann nochmal was mit mir hatte...)

es kam dann zu heftigen streiterein ect... ( die ich aber nicht näher erläutern möchte...)


nun wir haben eigentlich keinen kontakt mehr... allerdings hatte ich heute einen traum.. in der ich wieder mit ihm kontakt hatte... wo aber eine andere auch noch dabei war... (die allerdings nicht seine jetzige freundin war...) - ich habe mit ihr geredet und auch mit ihm... irgendwann war aber dann die situation so.. dass ich in ein badezimmer rein gegangen bin... da war noch ein anderer mann drin.... ich bin dann weiter gegangen zur dusche.. wo mein ex mit dieser anderen drinnen stand...

ich habe ihn nur angeschaut.. und gefragt ob das sein ernst sei.... und dass ich das nicht will... er hat mich aber nur angeschaut und gelacht und gmeint ich sei selber schuld... und hat mit ihr weitergemacht...




.. und obwohl ich weiss dass es so.. wie es jetzt ist besser ist... nimmt mich dieser traum gerade ziemlich mit....



hat irgendjemand einen rat oder hilfe für mich?

dankeschön

lg
Hallo missyabc,
irgendwie sehe ich Pararellen mit dem Verlauf meiner Ehe, die vor 7 Jahren zu Ende ging. Nur das mit dem Schicksalsschlag ist genau das was wir zu zweit Hand in Hand gemeistert haben. Das Schicksal hat dich dazu bewogen aus der Beziehung auszubrechen, aber endgültig loslassen kannst Du den Mann nicht. Insgeheim liebst Du ihn noch immer, sonst würdest Du ja nicht mit ihm immer wieder ins Bett gehen. Aber Du befürchtest die Konsequenten die er daraus ziehen könnte und eine andere Frau vorzieht und so Rache ausübt. Was der fremde Mann im Bad bedeuten sollte, ich weis es nicht. Aber bitte um Verzeihung, ich bin kein Traumdeuter sondern mache mir nur Gedanken über dies, weil ich eben falls so ein ähnliches Erlebnis hatte. Und ich hänge immer noch an meiner Ex – Frau, denn sie war die beste. Ich weis nicht wann ich es schaffe da loszulassen.
Ich hoffe für Dich dass Du den Knoten bald lösen kannst.
Liebe Grüße Adamit
Ich glaube dein Unterbewusstsein will das alles verarbeiten.

Es beschäftigt und bewegt dich doch sehr. Sicher wird das noch lange dauern, bis du das richtig abschließen kannst.

Es wäre gut, wenn du dich von all dem befreien könntest. Zieh einen Schlußstrich und konzentriere dich auf was Neues. Das Alte ist es nicht wert, dass es noch ständig in deinen Gedanken ist.
missyabc hat folgendes geschrieben:
hallo

hatte heute einen sehr extrem komischen traum.. der mir sehr nahe ging..

daher wollte ich mal fragen was das bedeuten kann...

ich war mit meinem ex 2 jahre zusammen und wir haben uns im mai letzten jahres (nachdem uns ein sehr grosser schicksalschlag getroffen hat) getrennt (bzw ich von ihm.. da ich damals mit der situation nicht klar kam... und ich einfach abgehauen bin und einfach nur mal meine ruhe haben wollte...

nachdem wir noch weitere 4 monate konakt hatten.. hat er mir dann damals plötzclih gesagt er hätte eine neue.. wollte noch dass ich um ihn "kämpfe" und als ich ihm dann gesagt habe dass mir das weh tun würde und ich ihn immer noch mögen würde.... meinte er plötzlich er sei so glücklich mit seiner neuen.. ect (obwohl er dann nochmal was mit mir hatte...)

es kam dann zu heftigen streiterein ect... ( die ich aber nicht näher erläutern möchte...)


nun wir haben eigentlich keinen kontakt mehr... allerdings hatte ich heute einen traum.. in der ich wieder mit ihm kontakt hatte... wo aber eine andere auch noch dabei war... (die allerdings nicht seine jetzige freundin war...) - ich habe mit ihr geredet und auch mit ihm... irgendwann war aber dann die situation so.. dass ich in ein badezimmer rein gegangen bin... da war noch ein anderer mann drin.... ich bin dann weiter gegangen zur dusche.. wo mein ex mit dieser anderen drinnen stand...

ich habe ihn nur angeschaut.. und gefragt ob das sein ernst sei.... und dass ich das nicht will... er hat mich aber nur angeschaut und gelacht und gmeint ich sei selber schuld... und hat mit ihr weitergemacht...




.. und obwohl ich weiss dass es so.. wie es jetzt ist besser ist... nimmt mich dieser traum gerade ziemlich mit....



hat irgendjemand einen rat oder hilfe für mich?

dankeschön

lg


Nun ist es schon drei Tage her und wie ich die Sache sehe viel weniger befremdend als noch vor drei Tagen. Denn ein Mensch ersetzt einen anderen nicht. Sich jedoch durch und von einem anderen ersetzt zu sehen und einen anderen als Ersatz für ebenfalls einen an seine Seite zu lassen, sollte das Leben aller Ehebrecher zum Misthaufen gestalten!