Wichtig: Bitte um aufklärung!!!!



Gibt es gott
Ja auf jeden fall
94%
 94%  [ 17 ]
Gute frage teils ja teils....
0%
 0%  [ 0 ]
Nein auf keinen fall weil........
5%
 5%  [ 1 ]
Stimmen insgesamt : 18

dann brauchst du hilfe:D
Hallo Ammar,
Zitat:
also erst mal nur weil der papst das damals mal bestätigt hat muss es ja nicht für wirkich praktitzierende die wahrheit sein zudem hat der auch gesagt die erde ist eine scheibe und solche sachen und der papst hat auch den koran geküsst möchtest du dazu vielleicht auch was sagen???also in meinen augen keine relevante person.
Stalin war auch bevor er kommunist wurde und für den tot mehrere millionen verantwortlich war auch thelogie student.

- wer hat denn etwas von Theologen gesagt? Die Evolution ist, wie ich
sagte, eine wissenschaftliche Theorie und sollte nach deren Kriterien beurteilt
werden, und nicht nach den Aussagen irgendeiner religiösen Obrigkeit.
Wenn der Papst heute verkünden würde, dass es möglicherweise vielleicht
tatsächlich doch
so etwas geben könnte wie Elektrizität, dann wäre das
für die Wissenschaft wenig interessant - mit der Evolution ist's ähnlich...
Hi ammar,

Zitat:
ok hallo der ding,das ding ist das ich schon mal gesagt hab das wir uns immer rechtfertigen müssen


Wenn sich die Atheisten vor jeweiligen Theisten rechtfertigen müssen, dann sollten sie es selbst auch tun können.



Zitat:
(obwohl man da auch abstriche machen muss denn jeder von denen glaubt einfach nur an das was im gefällt an der evolutionstherie und achtet nicht auf ungereimt heiten)


Um ehrlich zu sein verstehe ich nicht, was der Atheismus mit der Evolutionstheorie zu tun hat.

Zitat:
das möcht ich doch nur wissen weil wenn ich mich täuschen sollte und es keinen gibt der hier eine Richtlinie vorbringt und der über die leute gerecht richtet dann kann ich ja ruhig wieder drogen verkaufen einbrechen leute schlagen ferech zu meinen eltern sein zu mitmenschen denn ich hab ja nix zu befürchtetn denn vor dem leben war nix und ich hab keinen sinn zu leben und nach dem eben gibt es nix


Das kannst du sicherlich tun, denn wie du schon sagtest ...

Zitat:
jeder ist für sich selber verantwortlich hier im diesseits sowie am jüngsten tag.


... - Doch vielleicht solltest du beachten, dass die 'menschlichen' Richtlinien auch ohne einen Gott bestehen bleiben.


Zitat:
ich wollt eigentlich nur eine auf fakten basierende antwort da die atheisten ja eigentlich darauf spezialisiert sein sollten wonach sie leben ...


Wenn ich mich von allen Gedanken frei mache und in die Welt schaue, dann erkenne ich nur die Natur. Ich weiss nicht, was du mehr erwartest - Denn wie Wu schon erwähnte, bleibt die Existenz 'des' Gottes im Verborgenen.


Zitat:
Darüberhinaus möchte ich auch gerne erfahren von involvirten und mit dem vertrauten menschen wie es aussieht mit der natur und der komplexität einer zelle beispiels weiße oder der aufbau eines menschen oder delfines und nicht zu vergessen des universums und seinen bestandteilen (planeten,sterne,sonnensystem,milchstraße,galaxien und das ende des universums)


Aus welchem Grund stellst du die Frage einem Atheisten? Nichtmal ein Theist könnte das sicher beantworten.

Zitat:
Die wissenschaft kann ja sehr woh einiges beweisn und der islam und die wissenschaft arbeiten sehr eng beieinander da der Quran sehr viel wissenschaftliche fakten enthält die in der heutigen zeit erst bestätigt wurden


Und wie sehen diese Fakten aus?


Im Übrigen sind Aussagen wie: "Das Leben hätte dann garkeinen Sinn", "Die Welt ist so unglaublich, sie muss einfach von Gott gemacht worden sein" oder ähnliche, genauso so schwach wie: "Wo ist denn Gott" oder "Wenn es Gott wirklich gibt, warum lässt er dann soviel Böses zu?"

LG
_________________
Denkt selber nach!
http://www.der-islam.com/Wissenschaft/Wissenschafft.htm
_________________
Ich bin Gottergeben (Gott sei dank) und SIE können es auch
www.allahhilft.de.vu
[quote="ammar"]Hallo alle zusammen schön das ihr zu diesem Thema gefunden habt.

Hallo Ammar

Zitat:
Bitte erklärt mir warum nach mancher ansicht keinen Gott gibt.Vielleicht ist dies ja einfach zu beweisn als die existenz eines schöpfers!?


Zu erklaeren warum es keinen Gott gibt ist genauso schwer oder leicht wie zu erklaeren dass es ihn gibt.Alles ist eine Frage des Glaubens und des Suchens nach einem Sinn, dem Ursprung allen Lebens.Die Religion sagt dass Gott Alles ist was ist
also Eins und die Wissenschaft sagt dass alles aus einer Urzelle stammt
also Eins.Eigentlich sagen beide dasselbe aber mit anderen Worten.
Was bei den einen Urknall ist bei den anderen Schoepfung.Evolution ist Wandel des Lebens .Gott ist das Leben .Das Leben ist schoepferisch, das Leben ist kraftvoll, das Leben ist Energie ,das Leben ist machtvoll,das Leben ist sichtbar und offenbar in allen Formen.
Was wuerden alle Menschen glauben wenn sie weder von der Bibel noch von Wissenschaftlichen Thesen vorprogrammiert waeren?
Zu welchem Schluss wuerden sie kommen? Und mit welchen Worten , Gleichnissen und Bildern wuerden sie das was sie fuer sich im und durch das Leben erfahren anderen Mitteilen?
Also fuer mich sind Wissenschaft und Religion wie zwei Menschen die das Wesen einer Blume erklaeren wollen.
Der eine geht hin und seziert die Blume er zerlegt sie in einzelne Teile bis zum innersten Kern , er kennt dadurch die ganze Aufbaustruktur derselben .
Der andere erfreut sich am Anblick der Blume an ihrem Duft und ihrer Schoenheit ,dem Stengel den Blaettern ,der Bluete an der Vollkommenheit ihrer Form. Er spuert und kennt die Heilende Wirkung.
Beiden hat sich die Blume am Anfang in ihrer "Lebendigkeit" offenbart ,was sie dazu bewegte sich naeher mit ihr zu befassen und sie zu ergruenden ,doch beide nehmen nur die Folgeerscheinung der Offenbarung wahr.
Die auessere Form , das Gefaess .Jeder nach seinem Verstaendnis.Und beide debattieren anschliessend
darueber wer denn nun richtig wahrnimmt und erklaert.Jeder will beweisen dass er allein Recht hat. Doch das Leben (be-) weist sich selbst.
Und zwar in allen Formen. Jede Form ist in der Zeit sichtbar gewordene schoepferische Kraft.

Lieben Gruss
Ellen
_________________
Gott ist mein Licht
Hallo ammar,

Viele Texte auf der Seite sind wirklich interessant - Doch muss ich dazu sagen, dass sie von einem Muslim oder einer Muslimin geschrieben wurden.

Manche Aussagen klingen absolut unglaubwürdig. ZB. der Sinn der Evolutionstheorie:

Zitat:
Diese Situation zeigt uns die wahre Mission der Evolutionstheorie: Diese Theorie wurde nicht aufgeworfen um die Wahrheit zu finden, sondern sie ist da, um die Wahrheit zu verfälschen und ihr größtes Ziel ist die Vernichtung des religiösen Glaubens.


...........................................................................................................


Zitat:
Keine dieser Ideologien erwähnte die Verantwortlichkeit, die der Mensch gegenüber seinem Schöpfer trägt und keine erwähnte, dass der Mensch verpflichtet ist, sein Leben nach den von seinem Schöpfer bestimmten Regeln auszurichten.


Da stellt sich mir die Frage, welche die wirkliche Ideologie ist.

...........................................................................................................

Zitat:
Die Menschen aus West und Ost durchlebten einen Kampf zwischen Religion und Wissenschaft. Dies ist auch kein Wunder, denn alle Religionen, außer dem Islam, sind verfälscht worden.


Dazu enthalte ich mich lieber ...
...........................................................................................................
(Die Beispiele habe ich genannt, da die Texte teilweise nicht sachlich geblieben sind.)

Was ich damit ausdrücken möchte:

Mir würde wohl kein Atheist glaubhaft machen wollen, dass es Gott gibt ...


LG
_________________
Denkt selber nach!
Hi nochmal,

Zu dem Text über die Evolutionstheorie muss ich noch erwähnen, dass er sich nach diesem Zitat anhört:

Zitat:
"Die Welt ist so unglaublich, sie muss einfach von Gott gemacht worden sein"

_________________
Denkt selber nach!
http://www.der-islam.com/Wissenschaft/Wissenschafft.htm

- und das ist Wissenschaft Solche Behauptungen und Unterstellungen
kann ich in jeder Nummer des Wachtturm lesen, oder sonst irgendwelchen
Broschüren irgendwelcher fundamentalistischen Sekten auf der Welt.

Ich denke keineR meiner muslimischen FreundInnen würde mir Islamfeindlichkeit
vorwerfen - aber wenn aus dieser Engherzigkeit und Engstirnigkeit der wahre
Islam spricht, dann kann ich gut und gerne darauf verzichten...
hallo zusammen,
verzeiht ir ich hab immom wenig zeit.
auf der seite meinte ich zum beispiel eher die viedeos natürlich sind da auch texte aber es ghet er um den quran als um die interpetation dies bruders was er geschrieben hat.
um ehrlich zu sein lass ich mir deinen beitrag noch nicht durch aber später inshaAllah
du kannst unten shauen da kann man sofern man einen real Englisch posten bitte installiert hatdiverse viedeos downloaden im bezug auf wissenschaft und Quran
inshaAllah bis später dann reden wir noch mal in ruhe.
die genuigeit macht es aus in dem man zeit in eine sache inverstiert
damit meine ich auch mein kurzes aragument an zeot im bezug auf dieses heam mom tan da ich schularbeiten machen möchte.
bis dann euer ammar
_________________
Ich bin Gottergeben (Gott sei dank) und SIE können es auch
www.allahhilft.de.vu
Edit:

ammar hat folgendes geschrieben:
ich kann die seiten nicht öffnen??????


Selam Aleyküm Akhi,

habe die Links aktualisiert!

Wünsche dir viel sabr beim fasten insallah

selam aleyküm
Umay
_________________
* Mein Herz ruft ALLAH ALLAH,
mein Nefs schreit yallah yallah ....*

* Der Heuchler sucht nach Fehlern;
der Gläubige nach Entschuldigungen.*

Forum -> Gott