Ich bin am Ende - und das meine ich so.


Chriss Zitat
..."ich habe mich vor gut paar Minuten angemeldet weil ich einfach nicht mehr weiter weiß. Mein ganzes Leben ist am Ende. Ich bin an ein Wendepunkt in meinem Leben angekommen, ich kann einfach nicht mehr

Lieber Chriss
du hast deine eigene Antwort in dir gefunden
und es wäre wichtig auf dich selbst zu
"hören" dass du
nicht mehr weiter kannst
dass du am Ende bist
und es ist wirklich Zeit für eine W e n d e!

Ich kann nur auch bestätigen
was dir alle bis jetzt geschreiben haben!

Lass sie sofort los-sie ist und war nie das
was du so gerne gehabt hättest,

-du hast deine Eigene Gefühle
auf sie projeziert,
aber sie ist und sie war das nicht-
sie ist und war nur ein Wunsch T r a u m
sie ist unwahr-unecht -falsch -verlogen
sie hat dich auf übelste belogen und betrogen;

und du willst so jemanden noch nachtrauern
und nachweinen!
Sie ist doch so einer Liebe gar nicht wert!
Wenn schon, dann weine um deine Verlorene Ilusion..um den Irrtum..dem du verfallen bist!

Deshalb wäre die Lehre daraus- zu holen ;
Hüte dich in der Zukunft n i c h t so schnell eine
S.x..e Beziehung einzugehen..
lerne das Mädchen vorher gut kennen-
bevor du Ihr auch Körperlich näher kommen willst
und lerne Menschen zu lieben so wie sie wirklich sind,
mit allen Ihren Stärken und Schwächen..
die du auch hast
und vergiss Traum Frauen. und Traum Männer..
weil sie mestens nur eine künstliche Ilusion und gespielte Schein,
so als ob , sind.
Ich wurde sagen
kümmer du dich jetzt zuerst nur um dich selbst-mache dir selbst Geschenke,
lerne dich selbst schätzen, deine eigenen Interessen und eigenen Lebensweg finden, und den auch mit freude leben-und wenn du mit dir zufrieden bist..
werden die Frauen, von allein auf dich zukommen!
Versprochen!
Auch ich möchte dir sagen: Werde DU selbst. Werde selbständig und frei von ihr. Momentan machst du dich völlig abhängig von ihrem Wohlwollen. Das ist wie eine Klette für sie unter Umständen. So nimmt sie sich die Freiheit und geht... vielleicht dahin, wo sie frei ist? Aber sie scheint zu spüren, dass du der Wertvolle bist, sonst wäre sie nicht zurückgekommen.
Es scheint an dir zu hängen, mein Lieber.
Frei sein heisst, frei über sein eigenes Leben zu bestimmen und es wertvoll zu gestalten - und auch frei zu sein von anderen.
Wirkliche Liebe lässt das Gegenüber frei sein: "Ich umhülle dich mit meiner selbstlosen Liebe, aber du bist frei!"
Wow, danke, danke für diese Antworten.

Ich hätte niemals gedacht, das unbekannte Leute nur über das Internet helfen können. Vorallem liegt das daran das ihr viel reifer seid als die Freunde in meinen Alter. Von denen kommt nur die Antworten :" Lass die B*tch, irgendwann kommt die, **** sie, und lass sie dan liegen." wirklich hilfreich sind diese Antworten nicht.

Zitat:
du hast deine Eigene Gefühle
auf sie projeziert,
aber sie ist und sie war das nicht-
sie ist und war nur ein Wunsch T r a u m
sie ist unwahr-unecht -falsch -verlogen
sie hat dich auf übelste belogen und betrogen


Sie sagte selbst mal, sie eine B*tch, sie weiß selber was sie tut ist total falsch aber sie weiß nicht warum sie's tut, so hat sie's mir jedenfalls gesagt.


Aber eure, Wow! Ich bin momentan glaube ich noch nicht im Stande die Bilder zu vernichten, ich werde es aber so bald wie möglich tuen. Was ist aber wenn sie irgendwann kommt und merkt was ihr an mir fehlt? Wie soll ich reagieren? Ich werde bestimmt durch ihren Charm und ihrer Schönheit geblendet ihr alles verzeihen, was ich auch mehrmals beteuert habe das ich ihr alles verzeihen könnte..
Das ist alles so Schwer, wohl auch weil es meine erste große Liebe ist.

Zitat:
Das ist wie eine Klette für sie unter Umständen. So nimmt sie sich die Freiheit und geht... vielleicht dahin, wo sie frei ist? Aber sie scheint zu spüren, dass du der Wertvolle bist, sonst wäre sie nicht zurückgekommen.


das weiß ich auch, das Liebe nichts mit Abhänigkeit zutun hat, aber ich wollte ihr das Gefühl geben immer für sie dazu sein. Weil sie sagte immer das ihre Klasse sie total abstöße seitdem sie mit mir zusammen ist, weil sie jeder als ******** abgestempelt hat. Ich glaube auch, wie du sagst, sie wollte frei sein, wieder anerkennung in der Klasse suchen (der Neue geht in ihre Klasse), das sie wieder etwas mit ihr Unternehmen. Sie sagte auch mehrmals seitdem sie mit ihm zusammen ist, er wäre nicht der Richtige und es wäre nichts für die Zukunft. Ich habe ihr daraufhin gesagt, das Gefühl der Liebe kann dir keine Klasse der Welt geben, da sagte sie nur, es ist alles so schwer und ich muss mein Leben ordnen.

Zitat:
Aber sie scheint zu spüren, dass du der Wertvolle bist, sonst wäre sie nicht zurückgekommen.
Es scheint an dir zu hängen, mein Lieber.


das ist mir auch aufgefallen, aber sie lässt sich glaube ich zuviel von ihrem Umfeld beeinflussen (Freunde,Schule,etc). Jedenfalls ihr Charakter ist sehr sehr Reif für Alter, außer das Thema "Jungs", eine gute Freundin sagte mir mal:"Sie sucht sich nen Jungen der sich in ihre Situation reinsetzen kann, also eine starke Schulter, und schenkt ihm dann vollstes Vertrauen, was Körperlich und Seelisch angeht."
Aber zwischen uns ist immernoch eine besondere Bindung, es ging alles so schnell und es war keiner Weise eine S*xbeziehung. Sie sagte selber vor paar Tagen, sie wüsste nicht wieso sie mich nicht gehen lassen kann und sie würde beim s*x mit dem Neuen zu oft an mich denken. Ich würde mit euch um Wetten würden wir uns treffen, sie würde mich küssen wollen. Aber ob ich ihr das alles wieder verzeihen kann so knallhart wie ihr es ausdrückt was natürlich auch ALLES stimmt, das weiß ich ja, sei mal dahingestellt.

Vielen dank an euch Alle, ihr seid eine große Hilfe.

greetz,
Chris.
Chris^Zitat

"Wie soll ich reagieren? Ich werde bestimmt durch ihren Charm und ihrer Schönheit geblendet ihr alles verzeihen, was ich auch mehrmals beteuert habe das ich ihr alles verzeihen könnte..
Das ist alles so Schwer, wohl auch weil es meine erste große Liebe ist."

Ach leiber Chris-das war nicht Liebe das
war eine Liebes Sehnsucht, ein Irrtum eine Lebenserfahrung auf dem Weg , die Liebe von sich selbst, und dann zu andern zu finden,
Und vor allem die Liebe beruht auf Gegenseitgkeit und Treue
Jetzt hast du die Chance zu üben-
Standhaft und Stark
Selbst-Beherrscht, Unabhängig und
Frei..von fremden Einflüssen "Spielen "
und falschen Abhängikeit..zu werden,

und glaube mir
für jede Frau ist ein Mann mit dem
man machen kann was man will-
der immer für einen da ist..der
keine Grenzen setzt ,
äusserst unattraktiv.

Vor allem wenn man selbst unsicher und
labil ist ,wie deine ehemalige Freundin.

Jede Frau braucht Halt, Stärke und
Grenzen und diese Fehigkeiten und Kräfte sollte man sich als Mann schon aneignen!

Also du hast schon tolle Gelegenheit zu üben-und lernen
nein zu sagen-bis da, und nicht mehr weiter,
so erschaft man auch sich Selbt und Fremden gengenüber, Respekt und Achtung!
Hmmmh....vielleicht kann etwas auch zu perfekt sein - ein absoluter Traumprinz ist etwas so wundervolles, aber was mache ich, wenn ich mich ganz darauf einlasse und er verlaesst mich dann oder stirbt womoeglich, wie soll ich dann klarkommen ohne ihn? Das ist so viel einfacher, wenn man mit jemandem zusammen ist, der einem nicht so nah am Herzen liegt. Wenn der geht, zuckt man mit den Schultern und lebt weiter, da braucht es keine Angst vor dem ganz grossen Scmerz, denn der kommt nicht. Fehlt ihr also vielleicht nur das Vertrauen, dass all das fuer sie, fuer die 'Bitch' sein soll, soviel Liebe, soviel Gutes fuer sie allein? Man sagt, die groesste Angst die wir Menschen haben ist nicht die, das wir versagen koennten, es ist die davor, dass wir herausfinden was fuer wndervolle Menschen wir sind und welche herrlichen Eigenschaften uns zur Verfuegung stehen....vielleicht geht es Deiner Freundin genauso, vielleicht kann sie nur nicht glauben, dass sie es genau wie jeder andere Mensch verdient, gluecklich zu sein?

Bleibe ihr ein Freund in der Not, denn die kommt bestimmt wieder zu ihr. Aber bleibe auch Dir selbst ein Freund, baue Dein Leben auf, tu Dinge, die Dir gefallen, kurz, halte sie in Deinem Herzen, aber gib Dich nicht ganz auf fuer sie.
Chris, Du bist 16.
wirf dein Leben nicht weg !
ich bin 56 und mein Sohn, mit dem ich lebe, wird bald 15.
mit 17 ist mir etwas Ähnliches passiert; ich suchte beim Tanztee- so nannten wir das - meine Freundin und sah sie draußen auf einer Mauer einen Anderen intensiv küssen.
das hat mich sehr verletzt und dazu beigetragen-abgesehen von einer anderen Situation in meinem Leben - coabhängig wurde.
schau mal, das ist gar nicht so schwer:
spür`den Schmerz, die Verzweiflung, drücke sie nicht weg, lass sie einfach los und übergib`Dein Leben der Fürsorge GOTTes.
all unsere Versuche,andere Menschen, Ereignisse u.a. manipulieren, kontrollieren zu wollen, laufen letztendlich ins Leere.
das können wir nicht.
Ich wünsche Dir viel Kraft

Keating

P.S.

ein `Tip` von Mann zu Mann : bettel nicht, flehe nicht,wimmer nicht, damit sie zurückkommt.
Frauen wollen Männer !
_________________
WR
Wolfgang

"Tip` von Mann zu Mann : bettel nicht, flehe nicht,wimmer nicht, damit sie zurückkommt.
Frauen wollen Männer"..

und eine Tip von Frau zu Mann..

Männer mögen das noch weniger;

und Gott sagt uns auch noch
Wir sollen sich nicht selbst erniedrigen, nicht jammern und nicht klagen.

So was ist nur eine Gott-
(Lebens-Selbst-Vertrauens-) Schwäche und Mangel!

Und das gefällt gar keinem!

Wilkommen lieber Wolfgang und ich hoffe hier kannst du auch noch ein Universelles Menschliches Wesen, nebst dem "Mann sein müssen" werden und bleiben.