8Monate ohne vertrauen


Ich mache es kurz und knapp,
nach 8 Monaten, schönster Beziehung mit kleinen Eifersüchtelein eröffnet mir meine Freundin das sie mir nicht vertraut.
Bedauerlicher weise ist es keine Laune, sondern absolut ernst.
_________________
wenn der Klügere nachgibt, haben die dummen das sagen:
Schreibfehler sind beabsichtigt und dienen der Allgemeinen erheiterung.
das kommt wohl nicht von ungefähr, oder?
Sieh mal nach, was dazu geführt haben kann, schreibe alles auf, so hast du es vor dir liegen und es wird irgendwie "fassbarer". Sei dabei ganz ehrlich zu dir, du willst ja schliesslich ein brauchbares Resultat erzielen, oder?
Und nimm alles an, was da ist.
Und wenn du magst, erzähl davon...

Ist es möglich, dass du manchmal etwas... unrealistisch bist, in Traumwelten lebst... ?
ja gourlay machs doch lieber gleich so wie ich ... geh keine falschen kompromisse mehr ein und bleib lieber solo wenns nicht wirklich paßt ... bin seit 12 jharen und länger schon solo...manchmal tuts noch weh aber im grunde bin ich ganz glücklich dabei
guru1a hat folgendes geschrieben:
ja gourlay machs doch lieber gleich so wie ich ... geh keine falschen kompromisse mehr ein und bleib lieber solo wenns nicht wirklich paßt ...
My dear, das ist nicht der Sinn des Ganzen, also sich drücken vor Kompromissen, vor Arbeit an sich selbst.
Schau, die Partnerschaft ist das Beste für eine Person, die bereit ist, sich zu entwickeln, weil sie einfach so "hautnah" ist, man muss sich sozusagen täglich mit seinem eigenen inneren Schweinehund auseinandersetzen und die Schritte machen, die notwendig sind, um den Karren nicht in den Dreck fahren zu lassen...
Oder man macht es sich einfach, lässt niemand heran, lebt sein eigenes (oft etwas kümmerliches) Dasein ohne Höhepunkte und ohne Tiefen - und ohne Partner. Und verdrängt das tiefe Sehnen des Seele nach Lieben und Geliebtwerden...
_________________
Ich Bin was ich wähle zu sein
Eranos,

du beschreibst das so schön und richtig. Genauso sehe ich eine Partnerschaft auch.
Rosenblüte hat folgendes geschrieben:
du beschreibst das so schön und richtig. Genauso sehe ich eine Partnerschaft auch.
Aber gell, es ist oft nicht ganz amüsant...
Wir schauen liebe auf Andere und ziehen ihnen die Ohren lang...
_________________
Ich Bin was ich wähle zu sein