Mögt ihr Körperbehaarung?


Vor einiger Zeit habe ich mal bei Dahlke gelesen:

Das was für die Erde die Bäume sind, das sind für den Menschen die Körperhaare. Im selben Ausmaß, wie die Bäume auf der Erde immer weniger werden, werden die Körperhaare bei den Menschen weniger.
Der Mensch hält sozusagen parallel dazu die eigenen Körperhaare nicht mehr aus und "muss" sie entfernen.

Ich meine jetzt nicht die oberen Kopfhaare, sondern alle anderen Haare die sich so am Körper befinden. Findet ihr die schön? Seid ihr stolz darauf oder entfernt ihr sie?

Übrigens hab ich gehört, es soll auch Männer geben, die sich sogar die Beine rasieren! Wie ist denn so etwas möglich?
Zitat:
Übrigens hab ich gehört, es soll auch Männer geben, die sich sogar die Beine rasieren! Wie ist denn so etwas möglich?


Mehr oder weniger genauso wie bei Frauen.

In den letzten Jahrzehnten ist es ja immer mehr zur Angleichung beider Geschlechter gekommen. Das hat eben nicht nur Frauen betroffen, sondern eben auch Männer. Wie Frauen heute im Alltag ohne Probleme mit eigentlich männlichen Arbeiterhosen rumlaufen können, so können Männer eben auch viel Wert auf Kosmetik und "künstliche Schönheit" legen, was eigentlich als weiblich galt.
Namaste

Ich habe keine Ahnung was meine oder eines anderen Menschen Körperbehaarung mit den Wäldern unserer Erde zutun haben soll, aber wenn Du da eine Verbindung siehst...

Ich persönlich halte eine regelmäßige Rasur an gewissen Körperstellen für ein Muß und zwar unabhängig vom Geschlecht. Bein oder Armbehaarung mag ich auch nicht sonderlich, aber kann sie in gewissem Umfang ertragen, auch hier wieder geschlechtsunabhängig.

Für mich ist die Entfernung gewisser Körperbehaarung aber auch keine Frage der Schönheit sondern schlicht eine der Hygiene und Zivilisation.

LG Tiro
_________________
„Es gibt keinen Schöpfer außer dem Geist.“
(Lord Buddha)

"Es ist ein Vergnügen anzusehen, wie blind die Menschen für ihre eigenen Sünden sind und wie heftig sie die Laster verfolgen, die sie selbst nicht haben."
(Machiavelli)
Hallo

na ja, ich weiß nicht ob Haarentfernung an bestimmten Körperstellen mit Zivilisation zu tun hat.

Ich finde Haare an einer Männerbrust sexy ... und nicht nur da


LG
_________________
"Die ganze Mannigfaltigkeit, der ganze Reiz und die ganze Schönheit des Lebens setzen sich aus Licht und Schatten zusammen".

*Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi*
Liebe Rose,

Mit bestimmten Stellen meinte ich auch eher den Intimbereich und die Achseln. Gegen Brustbehaarung in gewissem Umfang hab ich auch nichts.

LG Tiro
_________________
„Es gibt keinen Schöpfer außer dem Geist.“
(Lord Buddha)

"Es ist ein Vergnügen anzusehen, wie blind die Menschen für ihre eigenen Sünden sind und wie heftig sie die Laster verfolgen, die sie selbst nicht haben."
(Machiavelli)
Rosenrot,

endlich habe ich eine Gleichgesinnte getroffen!
Mir gefallen auch behaarte Männer.
Was man oder frau für einen Körperbehaarungsgeschmack hat, ist glaube ich hauptsächlich vom Jahrgang abhängig.
Die junge Generation möchte nur noch Haare auf dem Kopf.
Wildwuchs geht garnicht!


Also Rücken und Achselhaare finde ich nicht besonders toll.

Rückenhaare erinnern mich dann schon wieder an einen Baeren. Kopfhaare sind total ok. Bart auch. .
Wie ist das eigentlich bei langen Baerten, kaemmt ihr ihn nach dem essen? Da verfaengt sich doch so einiges. . zum beispiel wenn man kekse nascht. . da kruemmelts doch deftig. Oder schuettelt ihr das mit der Hand wech?

Gibts uberhaupt ein Kamm fuer baerte?
Nur mit Körperbehaarung ist ein Mann ein wahrer Mann !
Hallo Rosenblüte

das muß wohl so sein ... sind wie doch beide ... Rosen

lieben Gruß



lieber Tiro,

na ja, ich weiß nicht ob das im Intimbereich auch wirklich nötig ist ... vielleicht ein bißchen stutzen schon, aber sonst ...
aber das muß jeder selber wissen

lG
_________________
"Die ganze Mannigfaltigkeit, der ganze Reiz und die ganze Schönheit des Lebens setzen sich aus Licht und Schatten zusammen".

*Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi*