Ich versteh nicht was das bedeuten soll


Als mein Ex Freund vor 4 monaten schluss machte kam es vor das ich ab und zu mal von ihm träumte. Jetzt ist das fast jeden Tag so.
Ich träume jedesmal das ich ihn einfach besuchen geh und mit ihm rede und er dann immer zu mir zurückkommt. In dem Traum seh ich so glücklich aus genau wie er. Wir führen immer eine tolle beziehung. Aber warum träume ich das wieder alles gut wird? Wieso haben die Träume immer die selbe Handlung? Und warum träume ich ständig von ihm?
Weil Du ihn zurück haben willst.
Namaste

Liebe Isabella,

Gut möglich das Martin mit seiner Vermutung richtig liegt und Du ihn wirklich nur wieder zurück haben willst. Eine andere mögliche Motivation für deine Träume wäre die Angst vor dem Allein sein, oder auch generell eine Abneigung gegenüber Veränderungen.

Um deine Situation wirklich beurteilen und dir dann auch raten zu können, bräuchte es wohl erstmal mehr Informationen deinerseits.

LG Tiro
_________________
„Es gibt keinen Schöpfer außer dem Geist.“
(Lord Buddha)

"Es ist ein Vergnügen anzusehen, wie blind die Menschen für ihre eigenen Sünden sind und wie heftig sie die Laster verfolgen, die sie selbst nicht haben."
(Machiavelli)
Zitat:
Ich träume jedesmal das ich ihn einfach besuchen geh und mit ihm rede und er dann immer zu mir zurückkommt. In dem Traum seh ich so glücklich aus genau wie er. Wir führen immer eine tolle beziehung. Aber warum träume ich das wieder alles gut wird? Wieso haben die Träume immer die selbe Handlung? Und warum träume ich ständig von ihm


Moin Isabella,
wir haben uns ja gestern schon ausgetauscht. Wie du dir sicher denken kannst stehen deine Träume und dein momentan so schlechter Zustand wohl in Zusammenhang.
Ich denke du knabberst schwer an euter Trennung und verarbeitest diese auch durch deine Träume von ihm.
Liebe hört nunmal leider nicht auf und deine Träume zeigen dir wohl, was du erwartet hast und das das nicht in Erfüllung gehen wird muss aufgearbeitet werden. Du hast ja gesagt das er sehr gemein war und ich vermute auch, dass du das nicht verstehen kannst. Aber leider ist das nicht zu ändert.
Für Tiro und alle anderen verweise ich mal auf deinen anderen Thread. Das steht ja alles in Zusammenhang.
Ganz ,ganz liebe Grüsse und setz bitte durch was du dir vorgenommen hast.
Gaia

hier der Zusammenhang:
http://www.geistigenahrung.org/ftopic69339.html
_________________
~ Solange du dem anderen sein Anderssein nicht verzeihen kannst, bist du noch weit ab vom Wege zu Weisheit ~ ( Chinesische Weisheit )
Hallo, ich habe eine Frage.
Vor 3 Monaten ist mein Vater gestorben.Man geht davon aus, dass es Selbstmord war...
Seit dem Tod habe ich dreimal mal von ihm geträumt. In dem ertsen Traum, saß mein papa, mit dem Rücken zu mir auf meiner Bettkante, in dem zweiten hab ich von seinem Grab geträumt und der letzte, war vor 2 wochen.
Da habe ich ihn gesehn und wollte ihn umarmen, er wollte es aber nicht und ist einfach weggegangen. Seitdem träume ich leider nicht mehr von ihm! Was hat das zu bedeuten?
Meine geschwister träumen noch immer von ihm, sie umarmt er auch! ich weiß nicht was ich daraus schließen soll?
Könnt ihr mir helfen?
Lg