traum meines kindes


Hallo Leute mein Sohn traümt immer mal wieder den gleichen Traum vielleicht könnt ihr mir helfen den Traum zu deuten und zu verstehen!

Ich habe es schon selbst über Traumdeutungsbücher und auch hier im i net schon versucht aber ich kann nur einzelne Sachen aus dem Traum ausfindig machen aber ich versuche zu ergründen was der ganze Traum zu bedeuten hat daher hoffe ich das jemand von euch mir da Helfen kann !

hier der traum:

Mein sohn Traümt das er, ich und seine Patentante über eine Brücke spazieren gehen und unter dieser Brücke verlaüft ein Fuss und aus diesem Fluss taucht ein Krokodil auf das seine Patentante fressen will, er kann ihr aber helfen das es nicht dazu kommt und wird bei dem Rettungsversuch dann aber selber das Opfer des Krokodils.

Bitte Bitte Helft mir und vielen lieben dank im vorraus

lg Bea5512
Liebe Bea
Sehr wahrscheinlich ist dein Sohn sehr sensibel- auf Unterschwellige Gefühle
die im Umkreis -oder im Leben
(seiner Patentante? ) vorherrschend sind .
Er fürchtet sich von den versteckten (eigenen oder Fremden Aggression und er hat Angst,
sehr wahrscheinlich möchte er helfen , fürchtet selbst aber "zum Objekt dieser Agression zu werden!
Versuche herauszufinden ob er sich von der Paten Tante fürchtet, oder ob jemand in Euerem Leben da ist der Ihm Angst macht.
Thema ist= versteckte Agressionen und Angst!
Liebe Bea!
Willkommen hier im Forum!
Ich gebe da Akasha recht.

Traumtiere sind immer eigene Emotionen.
Aggressive Tiere stehen für aggressive Emotionen.
Dass sich die Aggression zunächst gegen die Patentante richtet, liegt hier nahe.
Aber eine Aggression richtet sich ebenfalls immer auch gegen einen selbst.
In diesem Falle wird aus einer Aggression eine Autoaggression noch bevor sie ihr Ziel erreichte.
_________________
Sind wir denn wirklich die heiligsten Wesen auf Erden?
>HIER KLICKEN<