Gottesleugner!?


In Deinen früheren postings war das anders dargestellt
JCIV hat folgendes geschrieben:
Weil jeder Mensch, egal ob Atheist oder Gläubig am Tag im Durschnitt 20-30-mal Gottes Namen ruft (Oh Gott, Gott sei Dank, Um Gottes willen, Leider Gottes, Mein Gott, Gott hilf mir, Ach Gott...).

der_ding hat folgendes geschrieben:
Aber das hat doch nichts mit Gottesleugnung zu tun.

JCIV hat folgendes geschrieben:
Nein, aber mit Gottesanbetung....
Weil, jedesmal, wenn man Gottesnamen ruft betet man zu ihm, ob nun bewusst oder unbewusst.
Hallo Wu,

Zitat:
"In Deinen früheren postings war das anders dargestellt
JCIV hat folgendes geschrieben:
Weil jeder Mensch, egal ob Atheist oder Gläubig am Tag im Durschnitt 20-30-mal Gottes Namen ruft (Oh Gott, Gott sei Dank, Um Gottes willen, Leider Gottes, Mein Gott, Gott hilf mir, Ach Gott...).

der_ding hat folgendes geschrieben:
Aber das hat doch nichts mit Gottesleugnung zu tun.

JCIV hat folgendes geschrieben:
Nein, aber mit Gottesanbetung....
Weil, jedesmal, wenn man Gottesnamen ruft betet man zu ihm, ob nun bewusst oder unbewusst."


Ja, jeder Mensch, egal ob gläubig oder nicht, benutzt diese Wörter täglich.
Bei Gläubigen ist es Beten und bei Ungläubigen Gotteslästerung.
_________________
JCIV: Jüdisch-Christlich-Islamischer Verein
Shalom für Juden, Pax für Christen, Selam für Moslems, Peace für Bahá'ís und Frieden auf Erden!
JCIV hat folgendes geschrieben:
jedesmal, wenn man Gottesnamen ruft betet man zu ihm, ob nun bewusst oder unbewusst.

JCIV hat folgendes geschrieben:
Bei Gläubigen ist es Beten und bei Ungläubigen Gotteslästerung.

ist ein Widerspruch.
Hallo Wu,

Zitat:
"JCIV hat folgendes geschrieben:
jedesmal, wenn man Gottesnamen ruft betet man zu ihm, ob nun bewusst oder unbewusst.

JCIV hat folgendes geschrieben:
Bei Gläubigen ist es Beten und bei Ungläubigen Gotteslästerung.

ist ein Widerspruch."


Oder Meinungssache.

Zitat:
"jedesmal, wenn man Gottesnamen ruft betet man zu ihm, ob nun bewusst oder unbewusst."
das gilt für Gläubige, die wirklich an Gott glauben.
_________________
JCIV: Jüdisch-Christlich-Islamischer Verein
Shalom für Juden, Pax für Christen, Selam für Moslems, Peace für Bahá'ís und Frieden auf Erden!
JCIV hat folgendes geschrieben:
Oder Meinungssache.

Nein, das ist Logik. Wenn Du zuerst schreibst
Zitat:
jeder Mensch, egal ob Atheist oder Gläubig...
"jedesmal, wenn man Gottesnamen ruft betet man zu ihm, ob nun bewusst oder unbewusst."
und nachher
Zitat:
das gilt für Gläubige, die wirklich an Gott glauben.

dann widersprichst Du Dir.
Hallo Wu,

Wu hat folgendes geschrieben:
JCIV hat folgendes geschrieben:
Oder Meinungssache.

Nein, das ist Logik. Wenn Du zuerst schreibst
Zitat:
jeder Mensch, egal ob Atheist oder Gläubig...
"jedesmal, wenn man Gottesnamen ruft betet man zu ihm, ob nun bewusst oder unbewusst."
und nachher
Zitat:
das gilt für Gläubige, die wirklich an Gott glauben.

dann widersprichst Du Dir.


Das stimmt, da hast du recht.

Du bist besser auf dem Gebiet, aber was noch nicht ist, kann ja noch werden.
_________________
JCIV: Jüdisch-Christlich-Islamischer Verein
Shalom für Juden, Pax für Christen, Selam für Moslems, Peace für Bahá'ís und Frieden auf Erden!
Richtig - und zuzugeben, einmal auf dem falschen Dampfer gewesen zu sein,
ist ein guter Anfang...
Hallo Wu,

Zitat:
"Richtig - und zuzugeben, einmal auf dem falschen Dampfer gewesen zu sein,
ist ein guter Anfang... "


ich weiß, hat aber Spass gemacht, mit dir zu diskutieren.
Ich diskutiere gerne über Religion, Politik, Erdkunde und Geschichte; meine Hobbys eben.

Man wächst mit den Herausforderungen.
_________________
JCIV: Jüdisch-Christlich-Islamischer Verein
Shalom für Juden, Pax für Christen, Selam für Moslems, Peace für Bahá'ís und Frieden auf Erden!
Hi MAGELLAN,

GOTTESLEUGNER ... kann ich NICHT verstehen, denn die WELT existiert ... es gibt das DASEIN, selbst wenn ich hier meine Computertasten berühre spüre ich das DASEIN ... es gibt das CHAOS - wenn ich meine Bude nicht aufräume - und es gibt die HARMONISCHE ORDNUNG - wenn ich den Mut gefunden habe mal alles ins Reine zu bringen - alles Begriffe aus dem SCHÖPFUNGSAKT der GENESES ... und hier war GOTT als LOGOS der INBEGRIFF und der ANFANG für diese Welt, denn GOTTVATER sprach - ES WERDE ... also wie kann man da GOTT VERLEUGNEN ... ODER?

Und als ALTER BAYER - sagen wir natürlich auch - GRÜSS GOTT - weil wir in Bayern GLÄUBIG und GOTTESFÜRCHTIG sind!

Ciao Micha + Dina
Und wieder ist es der Kampf um die eigene Religion!! Man versteht nicht oder will nicht verstehen wie jemand an etwas anderes glauben kann.

@ammar - Vorallem schon die Zitierung von Marx und der anderen .... also ich bin kein Atheist - ich glaub an einen Gott, aber ich denke er hat keine Meinung. Er ist absolut unparteiisch.

Trotzdem würde ich in Gottlosen nicht ständig schlechte Menschen sehen. Soviel Menschlichkeit sollte man schon aufbringen!!

Es ist nur die Angst vor diesen Menschen die euch umtreibt.

mmm vielleicht täte euch mal ein Kapitel Memetik gut - dann würdet ihr euch vielleicht mal selbst verstehen.

Gruss
Unien

Forum -> Gott