Ist beten evtl. Mangel an Gottvertrauen?


@Ayaad

Schön - sehr schön.

In der Bibel sagt uns Gott durch Jesus Christus:

"Ihr seid meine Freunde, wenn ihr tut, was ich euch auftrage.
Ich nenne euch nicht mehr Knechte; denn der Knecht weiß nicht, was sein Herr tut. Vielmehr habe ich euch Freunde genannt; denn ich habe euch alles mitgeteilt, was ich von meinem Vater gehört habe.
Nicht ihr habt mich erwählt, sondern ich habe euch erwählt und dazu bestimmt, dass ihr euch aufmacht und Frucht bringt und dass eure Frucht bleibt. Dann wird euch der Vater alles geben, um was ihr ihn in meinem Namen bittet." (Joh 15, 14-16)

Gott verspricht in der Bibel also, wenn wir in seinem Namen gute Früchte bringen, dass er uns erhören wird. Ich finde das sehr schön, dass Gott uns sein ausdrückliches Versprechen gegeben hat, auf jede Bitte der Gläubigen einzugehen.