Zeichen des Jüngsten Tags im Kuran


Besmele!

Die Zeichen des jüngsten Tages im Quran


Auf was sonst können sie warten, als dass die Stunde plötzlich über sie kommt? Schon sind Vorzeichen davon gekommen. Und wenn sie dann über sie gekommen ist, was nützt ihnen dann noch ihre Erinnerung? (Sure 47:18 - Muhammed)

Aus diesem Vers erfahren wir, dass der Quran Zeichen beschreibt, die den jüngsten Tag ankündigen. Um die Zeichen dieser großen Ankündigung zu verstehen, müssen wir über diese Verse nachdenken. Andernfalls werden unsere Gedanken uns nicht helfen können, wenn der jüngste Tag plötzlich da ist, wie die Verse andeuten.

Die Stunde ist nahe

Allah offenbart im Quran, dass kein Zweifel daran bestehen kann, dass der jüngste Tag nah ist.

Und weil die Stunde zweifellos kommt... (Sure 22:7 - al-Hadsch)

Und Wir erschufen die Himmel und die Erde und was zwischen beiden ist nur in Wahrheit. Und wahrlich, die Stunde kommt!... (Sure 15:85 - Al-Hidschr)


1. Anarchie und Krieg

Allahs Botschafter sagte: 'Harj (wird zunehmen).' Sie fragten, 'Was ist Harj?' Er antwortete, '(Es ist) töten (morden), (es ist) morden (töten).' (Buhari)

Die Stunde wird kommen, in der Gewalt, Blutvergießen und Anarchie normal sind (Al-Muttaqi al-Hindi, Muntakhab Kanzul Ummaal)
Die Welt wird nicht untergehen, bevor ein Tag kommt, an dem ein großes Blutbad sein wird. (Muslim)

Wenn wir auf die vergangenen vierzehn Jahrhunderte zurück blicken, sehen wir, dass Kriege bis zum Anbruch des zwanzigsten Jahrhunderts lokal begrenzt waren. Kriege, die jeden auf der Welt betrafen, politische Systeme, ganze Volkswirtschaften und soziale Strukturen, haben erst vor vergleichsweise kurzer Zeit in Gestalt der beiden Weltkriege stattgefunden. Im ersten Weltkrieg starben mehr als 20 Millionen Menschen; im zweiten Weltkrieg betrug die Zahl der Opfer mehr als 50 Millionen. Der zweite Weltkrieg war der bisher, größte blutigste und zerstörerischste Krieg der Geschichte.

Die Konflikte, die seit dem zweiten Weltkrieg aufkamen - der kalte Krieg, der Koreakrieg, der Vietnamkrieg, der israelisch- arabische Konflikt und die drei Golfkriege - zählen zu den entscheidenden Ereignissen unserer Zeit. Auch andere regionale Kriege und Bürgerkriege richteten Zerstörungen in weiten Teilen der Welt an. In Bosnien, Palästina, Tschetschenien, Afghanistan, Kaschmir und an vielen anderen Orten dauert die Pein der Menschen weiterhin an
Eine andere Geißel, die die Menschheit genauso stark betrifft wie der Krieg, ist der organisierte internationale Terror. Experten auf diesem Gebiet sind sich einig, dass terroristische Aktionen sich in der zweiten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts vervielfacht haben.2 Tatsächlich ist der Terror ein Phänomen besonders des zwanzigsten Jahrhunderts. Organisationen, die sich dem Rassismus, Kommunismus und ähnlichen Ideologien verschrieben haben oder nationalistische Ziele verfolgen, greifen mit Hilfe der sich entwickelnden Technologie zu Gewaltaktionen. In der jüngsten Geschichte haben Terroraktionen das Chaos immer wieder angefacht. Viel Blut ist vergossen worden und zahllose Unschuldige sind verstümmelt oder getötet worden.

2. Die Zerstörung großer Städte: Kriege und KatastrophenGroße Städte werden vernichtet werden und es wird sein, als hätten sie Tags zuvor nicht existiert (Al-Muttaqi al-Hindi, Al-Burhan fi Alamat al-Mahdi Akhir al-Zaman)
Die Vernichtung großer Städte, von der in diesem Hadith die Rede ist, ruft die Zerstörungen ins Gedächtnis, die heute von Krieg und verschiedenen Naturkatastrophen ausgehen. Die erst vor kurzem entwickelten Atomwaffen, Flugzeuge, Bomben, Raketen und andere moderne Waffen haben unermessliche Zerstörungen angerichtet. Diese Waffen haben eine nie zuvor gesehene Zerstörungskraft erreicht. Die großen Städte sind davon besonders betroffen. Durch den Einsatz der Atombomben im bisher größten Krieg der Welt wurden Hiroshima und Nagasaki vollständig zerstört. Durch schweres Bombardement erlitten auch europäische Hauptstädte und viele andere schwere Beschädigungen.

In den vergangenen Jahren hatten Wirbelstürme zerstörerische Auswirkungen auf dem amerikanischen Kontinent und auf andere Orte der Welt. Zusätzlich haben Überschwemmungen Schlammlawinen verursacht, die ganze Bevölkerungszentren verschlungen haben. Außerdem verursachten Erdbeben, Vulkanausbrüche und Flutwellen große Verwüstungen. Deshalb sind all die Zerstörungen, die durch diese Katastrophen über die großen Städte hereinbrachen, in jedem Einzelfall ein wichtiges Zeichen

3. Armut
Die Zahl der Armen wird steigen. (Amal Al-Din Al-Qazwini, Mufid Al-'ulum Wa-mubid Al-humum)
Gewinne werden nur an die Reichen verteilt, ohne dass die Armen einen Anteil bekommen. (Tirmidhi)
Offensichtlich beschreibt die von dem Propheten gemeinte Zeit die Bedingungen unserer Tage. Wenn wir die vergangenen Jahrhunderte betrachten, sehen wir, dass die Sorgen und die Not, die durch Dürre, Krieg und andere Katastrophen verursacht wurden, zeitlich und regional begrenzt waren. Heute hingegen sind Sorge um den Lebensunterhalt und Armut weit verbreitet.

In der heutigen Welt hat die Armut gravierende Ausmaße angenommen. Der letzte UNICEF Bericht stellt fest, dass ein Viertel der Weltbevölkerung unter unvorstellbaren Leiden und Mangel lebt.4 1,3 Milliarden müssen mit weniger als einem Dollar pro Tag überleben, drei Milliarden Menschen mit etwa 2 Dollar pro Tag.5 Etwa 1,3 Milliarden Menschen haben keinen Zugang zu gesundem Trinkwasser. 2,6 Milliarden Menschen haben keine adäquate Versorgung im Krankheitsfall

4. Der Verfall moralischer Werte

Die Stunde wird kommen, da der Ehebruch verbreitet sein wird. (Al-Haythami, Kitab al-Fitan)

Die letzte Stunde wird nicht anbrechen, bevor sie (böse Menschen) nicht Ehebruch in den Strassen begehen. (Ibn Hibban und Bazzar)

Männer werden Frauen nachahmen; und Frauen werden Männer nachahmen. (Allama Jalaluddin Suyuti, Durre-Mansoor)

Menschen werden sich der Homosexualiät hingeben. (Al-Muttaqi al-Hindi, Muntakhab Kanzul Ummaal)

Es wird verbotener Geschlechtsverkehr vorherrschen. (Bukhari)
Die Stunde (Der jüngste Tag) wird nicht anbrechen, bevor nicht das Morden sich ausbreitet. (Bukhari)

Es gibt heutzutage eine große Gefahr, die die soziale Struktur der Welt bedroht. So wie ein Virus den Menschen tötet, führt diese Gefahr auf subtile Weise den sozialen Zusammenbruch herbei. Die Gefahr besteht in dem Niedergang jener moralischen Werte, die helfen, eine gesunde Gesellschaft am Leben zu erhalten. Homosexualität, Prostitution, vorehelicher und außerehelicher Sex, Sexualverbrechen, Pornographie, sexuelle Belästigung und der Anstieg von Sexualkrankheiten sind eine Reihe wichtiger Indikatoren für den Zusammenbruch moralischer Werte.


Hadithen über die Ablehnung der wahren Religion und der moralischen Werte des Qurans

Wenn die Stunde naht, wird es Tage geben, an denen das (religiöse) Wissen hinweg genommen wird (verschwindet) und allgemeine Unwissenheit wird sich ausbreiten... (Bukhari)

Es wird eine schwere Prüfung geben, vor der niemand der Gemeinschaft verschont bleiben wird, und wenn die Menschen denken, sie sei vorüber, wird sie von neuem beginnen. In dieser Zeit kann ein Mensch des morgens ein Gläubiger sein und ein Ungläubiger des abends. (Abu Dawud)

Es wird eine Zeit über die Gemeinschaft kommen, in der die Menschen den Quran zitieren werden, doch er wird nicht weiter als in ihre Kehlen dringen (nicht in ihre Herzen). (Bukhari)
Vor der letzten Stunde wird es Aufregung geben wie in einer dunklen Nacht, in der ein Mensch des morgens ein Gläubiger sein wird und ein Ungläubiger des abends oder des abends ein Gläubiger sein wird und ein Ungläubiger des morgens. (Abu Dawud)

Eine Zeit wird kommen, in der der Mensch nicht darauf achten wird, auf welche Weise er sich Dinge aneignet, ob rechtmäßig oder unrechtmäßig. (Bukhari)

In späteren Zeiten werden Menschen auftauchen, die diese Welt gewinnen werden mit Hilfe der Religion. (Tirmidhi)
Die letzte Stunde wird nicht anbrechen, bevor nicht Menschen verbleiben, die weder der Tugend gewahr sind noch der Untugend. (Ahmad)

Die letzte Stunde wird nicht kommen, bevor nicht Allah Seine Religion von den Menschen auf der Erde genommen hat und niemanden auf ihr übriglässt außer Heiden, die das rechte nicht erkennen und sich dem unrechten nicht widersetzen. berichtet von Abdullah ibn 'Amr ibn al-'As)

5. Das Auftauchen falscher Propheten
Die letzte Stunde wird nicht anbrechen, bevor nicht dreißig Hochstapler (Dajjal's) aus ihrem Versteck kommen werden, von denen sich jeder als Apostel Allahs ausgeben wird. (Abu Dawud)[/color]
Experten haben bemerkt, dass es seit den 1970ern ein vermehrtes Auftauchen sogenannter Messiasse gibt. Nach diesen Experten gibt es zwei Hauptgründe für diesen Anstieg. Der erste ist der Zusammenbruch des Kommunismus, der andere sind die technischen Möglichkeiten, die das Internet bietet


Das Komplette Videopacket zu diesem Thema in Deutsch
ca 50 min
http://api.fmanager.net/api_v1/xmla.....mp;with=mod=file,id=19716

Buch: Die Endzeit und der Mahdi
Kapitel: Zeichen des jüngsten Tags im Kuran
Harun Yahya


*edit*

weitere Anzeichen

Die Stunde wird nicht hereinbrechen, bevor die zwei großen Gruppen miteinander kämpfen. Zwischen ihnen wird eine große Schlacht stattfinden, obwohl sie zur gleichen Sache einladen.


Und die Stunde wird nicht hereinbrechen, bevor nahezu 30 falsche Propheten erscheinen, von denen jeder behauptet, er sei ein Gesandter Allahs

Und die Stunde wird nicht hereinbrechen, bevor das Wissen ausstirbt, die Erdbeben zahlenmäßig viele werden und die Zeit verkürzt wird.

Und die Zwietracht wird offenkundig werden und die Kriminalität wird steigen.


Und der Reichtum wird bei euch überquellen, bis daß der Geldbesitzer sich Sorgen macht, wer seine Sadaqa nimmt, und derjenige, dem er die Sadaqa gibt, zu ihm sagt: Nein, ich habe diese Sadaqa nicht nötig.Und Menschen werden anmaßend im Bauen von Gebäuden sein.

Und die Stunde wird nicht hereinbrechen, bis ein Mann am Grab eines anderen vorbeigeht und sagt: O, wäre ich doch an seiner Stelle.

Und die Stunde wird nicht hereinbrechen, bevor die Sonne vom Westen aufgeht. Danach werden alle Menschen Mu’minun werden. Jedoch zu diesem Zeitpunkt wird keiner Seele mehr ihr Iman etwas nützen, wenn sie nicht schon vorher Mu’min war oder etwas Gutes als Mu’min getan hat.

Die Stunde wird eintreffen, während zwei Männer gerade ein Kleidungsstück zum Verkauf ausgebreitet haben, und es kommt nicht mehr zum Verkauf und das Kleidungsstück wird auch nicht mehr zusammengelegt.

Und die Stunde wird eintreffen, wenn ein Mann gerade seine Kamelstute gemelkt hat, und er kommt nicht mehr dazu, die Milch zu trinken.

Und die Stunde wird eintreffen, wenn jemand gerade sein Wasserbecken mit Lehm ausbessert, und er wird es nicht mehr mit Wasser füllen.

Und die Stunde wird eintreffen, wenn jemand gerade etwas zum Essen in seinen Mund stecken will, und er wird es nicht mehr essen."



Wenn die Sonne umwunden wird,und wenn die Sterne herabschießen,

und wenn die Berge fortbewegt werden,

und wenn die hochträchtigen Kamele vernachlässigt werden,

und wenn die wilden Tiere versammelt werden,und wenn die Meere zu einem Flammenmeer werden,

und wenn die Seelen (mit ihren Leibern) gepaart werden,

und wenn das lebendig begrabene Mädchen gefragt wird, für welches Verbrechen es getötet wurde.

Und wenn die Schriften weithin aufgerollt werden,und wenn der Himmel weggezogen wird,

und wenn das Höllenfeuer entflammt wird,und wenn das Paradies nahegebracht wird
dann weiß jede Seele, was sie bereit gemacht hat

Wenn der Himmel sich spaltet,und wenn die Sterne zerstreut sind,und wenn die Meere über die Ufer treten,und wenn die Gräber aufgewühlt werden

dann wird jede Seele wissen, was sie getan und was sie unterlassen hat.
Hallo Ravza,

ich habe Deinen Beitrag gelesen und finde ihn sehr beeindruckend und passend zu dem, was sich heute nur allzu deutlich vor unserer aller Augen abspielt.

Einem jeden wünsche ich von Herzen, dass ihn die Ereignisse und die Verwirrung, die die Menschheit offenkundig immer mehr befällt, nicht vom Pfade Gottes abzubringen vermögen.


Liebe Grüße ,

Herzlich
"Sie befragen dich nach der Stunde, wann sie wohl eintreten werde. Sprich: ""Das Wissen darum ist bei meinem Herrn. Keiner als Er kann sie (die Stunde) zu ihrer Zeit bekanntgeben. Schwer lastet sie in den Himmeln und auf der Erde. Sie soll über euch nur plötzlich hereinbrechen."" Sie befragen dich, als ob du von ihr genaue Kenntnis besäßest. Sprich: ""Das Wissen darum ist bei meinem Herrn; doch die meisten Menschen wissen es nicht." 7:187

"Sprich: ""Ich habe nicht die Macht, mir selbst zu nützen oder zu schaden, es sei denn, Allah will es. Und hätte ich Kenntnis von dem Verborgenen, wahrlich, ich hätte mir die Fülle des Guten zu sichern vermocht, und Übles hätte mich nicht berührt. Ich bin ja nur ein Warner und ein Bringer froher Botschaft für die Leute, die gläubig sind."7:188


veselam
Amalia
_________________
....
La elahe ella ALLAH
Selam Ravza!

Du hast ganze 3 Verse aus dem Koran und 16 Hadithe benutzt, ich wär dafür, dass du den Namen dieses Themas änderst



Amalia
_________________
....
La elahe ella ALLAH
Liebe Freunde

Dieses Thema ist wirklich sehr aktuell und doch auch irgendwie zeitlos. Eine Fülle von Hinweisen gibt es auch in der Bibel. Die große Frage ist nur, was genau ist die Endzeit oder der jüngste Tag oder die verheißene Stunde deren genauen Zeitpunkt niemand kennt außer Gott ? Viele Christen glauben es wird der Weltuntergang sein. Wir Bahai glauben, es ist das erscheinen einer neuen Offenbarung die bereits eingetreten ist. Muslime erwarten den Mahdi. Juden erwarten noch immer den Messias. Einigkeit besteht vielfach aber nur darin, dass es nicht das ist was die meisten anderen glauben.

Liebe Grüße
_________________
"Die Erde ist nur ein Land und alle Menschen sind seine Bürger"
Bahà'u'llàh
Es ist nicht zu übersehen, dass die Zeichen des jüngsten Tages wirklich sehr deutlich sind.

Zu Ravza: Ich finde es gut, wie du sämtliche Zeichen aufgelistet hast. Das zeigt uns, wie nahe wir im Grunde genommen diesem Tage sind. Jedoch sind diese Zeichen nur einige von vielen anderen....

Wir Menschen müssen so langsam wirklich die Augen aufmachen und erkennen, dass es nicht mehr sehr lange bis zum jüngsten Tag der Abrechnung dauert......
Zitat:
Die große Frage ist nur, was genau ist die Endzeit oder der jüngste Tag oder die verheißene Stunde deren genauen Zeitpunkt niemand kennt außer Gott ?


Stimmt-Es könnte ja wirklich etwas ganz anderes sein, als sich die Menschen darunter vorstellen.

Vielleicht passiert es auch weit in der Zukunft ... wenn plötzlich ein Computerprogramm sein eigenes Bewusstsein entwickelt und sich Skynet nennt ... ( <- dieser Smilie scheint ganz klar ein Terminator zu sein ... )


Es könnte natürlich auch für jeden der "Jüngste Tag" kommen und zwar dann, wenn man stirbt.

"Wenn du stirbst, geht die Welt mit dir unter"
_________________
Denkt selber nach!
Hallo habibi und ein herzliches Willkommen im Forum !

habibi hat folgendes geschrieben:
... Wir Menschen müssen so langsam wirklich die Augen aufmachen und erkennen, dass es nicht mehr sehr lange bis zum jüngsten Tag der Abrechnung dauert......


Ich fürchte, dass die meisten Menschen die Augen (ihres Herzens) trotz der überdeutlichen Warnzeichen nicht aufmachen, sondern noch fester schließen werden, so dass nur wenige übrigbleiben, deren Herzen mit der Liebe Gottes belebt werden können. Das bedeutet, dass uns allen wohl eine schwere Erschütterung nicht erspart bleiben wird. Dennoch bin ich der festen Überzeugung, dass es sich lohnt, den Weg weiter zu gehen und jede Seele zu beleben, die sich dafür öffnen mag.

Wie groß ist die Gnade Gottes für einen jeden, der darauf vertrauen kann, dass das Leben nicht allein auf diese Welt beschränkt ist.


Liebe Grüße ,

Herzlich
Hey Herzlich!

für dein Willkommen, fühl mich ja auch ziemlich wohl in diesem Forum!

Ja, in dieser Hinsicht magst du Recht haben, weil es heutzutage wirklich nicht viele Menschen gibt, die die Augen (ihres Herzens) aufmachen!
Aber wie du schon geschrieben hast, man sollte trotzdem den Weg weiter beschreiten!

Und Gottes Gnade ist für jeden groß, nur müssen lernen auch an diese zu glauben und vor allem zu vertrauen!
........

Was meinst du?

Ciao & Lg. Habibi
Ich war sehr verwundert über die Ausssagen des Korans, bzw. der Haditte, (welch ein Unterschied besteht da?)weil sich viele Aussagen mit Aussagen der Bibel über den jüngsten Tag decken.
Übrigens glaubem wir nicht nur an den Weltuntergang, sondern auch, dass Jesus auf die Erde zurückkommen wird, sie wieder herstellen wird und auf der Erde für 1000 Jahre regieren wird.

Warning: touch(): Utime failed: Operation not permitted in /www/htdocs/w0103691/includes/template.php on line 159